Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bierbanküberzüge

09.10.2012, 16:26
Da ich kreativ wirklich nie ausgelastet bin, muss ich mir immer eine neue Aufgabe suchen. Wir haben übernächste Woche eine Pinkelparty und gleichzeitig feiern wir den Geburtstag meiner Freundin. Die Feier findet in der Garage statt und da es nun leider immer kälter wird, wollte ich extra tolle Bezüge für unsere tollen neuen Bierzeltgarnituren von BiGa haben. Ich möchte keine kaufen, sondern diese selber machen und wollte fragen, ob schon mal jemand sowas gemacht hat oder welche mir eher empfohlen werden... welche zum festkletten mit Klettband oder welche zum Festbinden mit Schnürchen? Und woher bekomme ich doesen Schaumstoff als Füllung für meine tollen Bezüge? Wenn mir jemand helfen kann, würde ich mich riesig freuen!
Danke!!!
 
Bezüge, Bierzeltgarnituren, Garage, Pinkelparty, Schaumstoff Bezüge, Bierzeltgarnituren, Garage, Pinkelparty, Schaumstoff
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Probiere es einmal mit Styroporkügelchen.
oder probiere mal die Links (der erste sieht nicht schlecht aus)
http://www.yatego.com/heimtextilien-...aign=gshopping
http://www.kissenwelt.de/schaumstoff...-1-kg/a-10514/
http://www.sitzsack.de/sitzsack-fuellung/cx3.html

 

Schaumstoff bekommst du in Textil-Fachgeschäften (z. B. alfatex) oder bei ebay. Hier solltest du aber wissen, was du suchst (Härtegerade etc.).

Von den Kügelchen würde ich bei dem Verwendungszweck abraten. Zum einen ist das 'ne riesen Sauerei, weil sich die Dinger statisch aufladen und du beim Füllen die Dinger überall kleben hast. Außerdem ist eine Bierzeltgarnitur ja doch etwas härter beansprucht - ein kleines Loch würde bei den Kügelchen dazu führen, dass es rieselt.

Lieber etwas dickeren Schaumstoff verwenden und Polstervlies nicht vergessen!

 

wegen dem schaumstoff würde ich es mal im baumarkt probieren. bei uns im baumarkt gibt es schaumstoff.. und ich würde es zum festbinden machen. ist praktischer

 

Janinez  
ich tendiere auch zum Festbinden, denn wenn ein Klett nicht ganz gut schließt bleibt amn mit der Kleidung oder den Strümpfen hängen und das ist unangenehm.Schaumstoff finde ich auch besser, dann kannst du den Bezug leicht runter machen und waschen

 

ausserdem muß man beim klettband das gegenstück auf der bank befestigen. wenn man die bank dann mal ohne polster benutzen will, stört das klettband

 

Wenn man genug Klettband auf die Bank klebt, fällt man vielleicht nicht mehr um, wenn man mal ein Bier zuviel hatte :-D

... oder man kann nicht mehr aufstehen :-o

 

dann müssen halt alle gleichzeitig aufstehen. gemeinsam zur toilette - deshalb heißt das pinkelparty

 

zum Befestigen ev. Gummibänder ...

 

Zum Befestigen könnte ich noch ne Idee einbringen. An den Kissen Bänder mit Druckknöpfen anbringen und die Gegenseite der Druckknöpfe unten an der Bank anbringen, dann können diese nicht verrutschen und wenn keine kissen drauf sind stört auch nichts!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht