Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bezugsquelle gesucht Gartenhausschloss

22.07.2011, 11:43
Moinsen,

Gegoogelt hab ich wie ein Großer aber fündig geworden bin ich nicht.

Eine Freundin von mir hat das Schloss von ihren Gartenhaus erlegt.
Sie ist im Fachhandel und einigen Baumärkten gewesen, leider ohne Erfolg.

Es wird ein Einsteckschloss gesucht.
Dornmaß 40 mm
Entfernung 70 mm

Bei dem Schloss auf dem Foto fehlt die Falle und die Stulpe

Hat einer eine Bezugsquelle?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2011-07-22_11-24-30_366.jpg
Hits:	0
Größe:	61,5 KB
ID:	5067  
 
Bezugsquelle, Einsteckschloss, Gartenhaus, Türschloss Bezugsquelle, Einsteckschloss, Gartenhaus, Türschloss
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
16 Antworten
Hmmmm, schau mal bei Mercateo, die haben solche Sachen.

z.B. hier: http://www.mercateo.com/p/198-10645/...inkt-amf-10645

...das hat jetzt jedoch eine Entfernung von 72mm, aber vllt auch ein genau Passendes.

mfg Dieter

 

Din Links oder Din rechts ?

 

Din Rechts
Sorry, hatte ich nicht dabei geschrieben da ein Lieferant, wenn es denn einen gibt, wohl beide Richtungen im Programm hat.

 

Sicherlich. Haben die Firmen beide.

Ich wollte mal sehen, ob ich bei meinen demontierten Türen was passendes

gebrauchtes abzugeben hätte.

 

Zitat von Bastelfuchs
Sicherlich. Haben die Firmen beide.

Ich wollte mal sehen, ob ich bei meinen demontierten Türen was passendes

gebrauchtes abzugeben hätte.

Na das wäre ja oberspitze

 

Hat wirklich niemend eine Idee???????????

 

Leider keine Idee.
Kannst Du nicht ein ähnliches Schloss einbauen und die Tür vorher entsprechend anpassen?

 

Leider keine pasende Variante in den ausgebauten Türen.

Bei Uns liegt bei den Schlössern so eine kostenlose Messkarte im Baumarkt aus.

Dann könnte man bei den Herstellern erstmal schauen, bei welchem es so eins gibt.

http://www.abus.de/de/main.asp?Scree...rtikelGrID=250

Schon mal im Baumarkt & Schlüsseldienst nachgefragt ?

 

Zitat von Hobbyholzwerker
Leider keitsdienst sein und ne Idee.
Kannst Du nicht ein ähnliches Schloss einbauen und die Tür vorher entsprechend anpassen?
Sicher, könnte ich.
Aber es sollte ein schneller Freundschaftsdienst werden

 

Könne es sich um so ein Einsteckschloss handeln?

http://www.basi.eu/cms/fileadmin/use...ag%20Email.pdf

Suchbegriff:
9880-4020

Gefunden bei:
http://www.schliessungen.de/

 

Geändert von Bastelfuchs (28.07.2011 um 10:17 Uhr)
Zitat von Bastelfuchs
Könne es sich um so ein Einsteckschloss handeln?

http://www.basi.eu/cms/fileadmin/use...ag%20Email.pdf

Suchbegriff:
9880-4020

Gefunden bei:
http://www.schliessungen.de/
Leider nein, dein Tip ist ein Schiebetürschloss

 

Schade.

Ich denke da kann Dir nur noch der Fachhandel Schließtechnik weiter

helfen. Aufgrund des Dornmaßes von 40mm ziemlich ungewöhnlich.

Grüße aus Oberfranken

 

Hallo Pronto,
ich habe eine Gebrauchtimmobilie übernommen und stehe vor exakt dem gleichen Schlossproblem - nix zu finden.

Unsere Schlösser sehen 100% identisch aus - hast Du denn noch eine Lösung gefunden?! Ich habe mir auch schon die Hacken in sämtlichen Läden wundgerannt und die Augen eckig gegoogelt. AMF und IKON waren nahe dran, aber doch daneben.

Mir würde es auch schon reichen, wenn ich noch Ersatzschlüssel bekäme. Da ist allerdings so ein ganz einfacher Schlüssel "verbaut", der nicht einmal unter die Kategorie Buntbart fällt. Der Bart ist ganz gerade und hat nur eine seitliche Einkerbung. Auch hier konnte mir bisweilen keiner helfen.

Ich werde langsam irre...!

Freue mich auf sachdienliche Hinweise....!

 

Ich hab schon vor Monaten die Suche aufgegeben und die Tür auf ein normales Universal Kastenschloss umgebaut. Nicht schön aber funtzt.

 

Nimm ein normales ein steck Schloss hab ich bei meinem Gartenhaus auch gemacht .
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_3356.jpg
Hits:	0
Größe:	69,8 KB
ID:	8799  

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht