Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bernardo CWM 250 R

06.12.2012, 11:14
Ich bin gerade auf diese Maschine gestoßen und könnte sie günstig erwerben.

http://www.bernardo.at/index.php?id=...roduct_id=2941

Nun zu meiner Frage:

Hat jemand schon erfahrungen mit dieser Maschine da ich nur die Metallbearbeitungsmaschinen der Firma kenne.
Oder würdet ihr mir eher vom kauf abraten ?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Sieh ja gewaltig aus die Maschine.

 

ja die isit schon groß nur lieber eine große wie zwei kleine
Wenn mei OFD erstmal mitbekommt das ich für 2500 Euro eine Säulenbohrmaschine bestellt habe ist eh der Teufel los

 

Geändert von campo7 (06.12.2012 um 23:52 Uhr)
mir wär die Maschine in manchen bereichen zu klein. ich find die hobelbreite zu gering.

 

Munze1  
Du müsstest sie live anschauen.
wichtig Stabilität Schiebeschlitten und die ganzen Verstellmöglichkeiten, wie Parallelanschlag, Höhenverstellung Blatt usw. Damit du ein Gefühl bekommst.
Ich meine, dass einige Maschinen aus Italien kommen, also nicht oberste Liga, aber noch besser als viele andere.
Mein Tipp ansehen und dran spielen, und wenns für dich passt kannst du zuschlagen.

 

stimme munze zu, das sehen und anfassen ist wichtig!!!

es muß ja nicht exakt diese maschine sein, wenn du eine formatkreissäge von bernardo zu gesicht bekommst wirst du auch schon einen eindruck von der verarbeitungsqualität der maschinen bekommen.

 

Bernardo gilt nicht unbedingt als Hersteller der Oberklasse, das wird auch am Preis erkennbar. 2000€ Liste sind zwar eine Hausnummer, aber in dem Bereich doch eher niedrig. Wenn du nach dem Herstellernamen zusammen mit Hobel, Kreissäge usw. suchst findest du auch ein paar Erfahrungsberichte.

Der Charme der Kombimaschine ist natürlich ihr geringer Platzverbrauch. Du musst aber davon ausgehen, dass die Maschine jeweils von der einen auf die andere Funktion in gewissem Umfang umgerüstet und justiert werden muss. Die Zeit solltest du also jeweils mit einplanen.

Die Tischfräse benötigt andere Fräser als eine Handoberfräse. Diese sind meist auch teurer.

Bei den Aubsaugöffnungen solltest du auf jeden Fall noch einen ordentlichen Absauger dazu palnen. Mit einem normalen Werkstattsauger kommst du da nicht sonderlich weit.

Hast du die Möglichkeit die Maschine vor dem Kauf zu testen?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht