Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Beleuchtung für Weg zur Haustür

11.08.2015, 11:00
Hallo zusammen,
aktuell bin ich an einem neuen Projekt "Gartenumgestaltung".
Unser Vorgarten wird momentan komplett auseinander genommen. Künftig soll dort ein Weg aus Natursteinpflastern mit Freisitz aus Polygonalplatten entstehen. Leicht abgegrenzt durch eine Natursandsteinmauer.

Nun stehe ich vor folgendem Problem:
Ich würde gerne in den Weg zur Haustür (ca. 15m) Bodenbeleuchtung einbauen. Weiter soll vor die Natursteinmauer auch Beleuchtung eingelassen werden.
Hat jemand Empfehlungen für mich, welche Einbaustrahler man nehmen könnte?
Sie sollten im Einbaudurchmesser um die 30mm liegen. Ich habe welche von Heitronic bspw. gefunden (https://www.heitronic.de/shop/shop____%28153,84,0%29::1000::1160::a30600), weiß aber nicht ob die Beleuchtungsstärke wirklich ausreicht.

Über hilfreiche Beiträge wäre ich dankbar!
 
außenbeleuchtung, Gartenbeleuchtung, LED Beleuchtung außenbeleuchtung, Gartenbeleuchtung, LED Beleuchtung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Hallo, ich habe Strahler in der Art in meine Terasse verbaut. Halte ich für nicht ganz so ideal. Wenn Du diese in den Weg baust, hast Du ein Problem. Es ist sehr dunkel, man blickt auf den Weg und wird geblendet. Insbesondere Personen, die es nicht gewohnt sind. Ist sehr unangenehem, wenn die Strahler am Laufweg sind. Mit 0,25 Watt sind diese schon recht hell. 13 lumen lesen sich zwar wenig im Vergleich zu 400 einer "normalen" LED-Lampe, die eine vergleichbare Leistung einer 40 Watt-Glühlampe hat. Aber bedenke, man schaut auf den Boden, kommt an den Lichtpunkt und blickt plötzlich direkt in den Strahl. Und dieser ist dann schon sehr, sehr hell. Also besser eine Beleuchtung, die auf den Weg strahlt - z.B. Von der Natursteinmauer auf den Weg waagerecht. Da wären die Leuchten sehr gut. Und sie beleuchten zugleich den Garten insgesamt - kann sehr wirkungsvoll ausschauen.
Allerdings nur wenn Du keine Katzen oder Hunde hast. Denn die werden aufgrund ihrer Größe dann auch geblendet.

 

Vielen Dank Rainerle für deine Meinung.
Die Natursteinmauer verläuft leider nicht direkt parallel zum Weg. Die Mauer grenzt lediglich den Freisitz ab, der über den Weg zu erreichen ist.

 

Klingt interessant sende mal ein Foto wenn du fertig bist

 

Gerne. Noch bin ich mir allerdings unschlüssig, wie ich es mache.
Ich habe letztens in einem Ort ein Referenzobjekt gesehen. Dort sind im Boden eingelassene Strahler. Das sah eigentlich sehr gut aus.
Hat vielleicht noch jemand Ideen?

 

Janinez  
Im Haus meines Sohnes haben wir auch Einbaustrahler im Boden mit leicht gelblichem Licht und ich finde das angenehm....................

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht