Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bedingung für Teilnahme an Wettbewerben

18.10.2010, 16:30
Hallo liebe Community,

wie versprochen möchte ich die avisierten Änderungen hier einmal zur Diskussion stellen, bzw. eine entsprechende Umfrage einrichten.

Wir schlagen vor, eine Mindestpunktzahl für die Teilnahme (Bewerbung + Voting) bei Wettbewerben von 500 Punkten festzulegen - ausgenommen der Produkttest. Hier belassen wir es bei den 1.000 Punkten Minimum.

Ich würde sagen, wir lassen die Umfrage solange wie das Voting zum HARO-Wettbewerb laufen, also bis 25.10., und schauen uns dann die Ergebnisse an.

VG Jan
 
Bedingungen, Mindestpunktzahl, Reglement, Umfrage, Wettbewerb Bedingungen, Mindestpunktzahl, Reglement, Umfrage, Wettbewerb
Bewerten: Bewertung 4 Bewertungen
65 Antworten
wieso macht man nicht auch hier 1000 punkte? find ich eigentlich nicht soooo dramatisch???

ABER was viel wichtiger ist: wer kann alles voten?

hier besteht meiner meinung nach handlungsbedarf - voten erst ab 500 pkt!!!!!

 

Zitat von chefskipper
wieso macht man nicht auch hier 1000 punkte? find ich eigentlich nicht soooo dramatisch???

ABER was viel wichtiger ist: wer kann alles voten?

hier besteht meiner meinung nach handlungsbedarf - voten erst ab 500 pkt!!!!!
die 500 Punkte betreffen sowohl die Teilnahme - im Fall von HARO das Einstellen einer Bewerbung - als auch das Voting (habs im Text nochmal ergänzt)

Jan

 

na dann bin ik dafür... aber 1000 gefallen mir besser... ich mein, man soll ja schon nen bissl aktiv sein

 

Geändert von chefskipper (18.10.2010 um 16:42 Uhr)
lol.... ne 10er wette, dass ich weiß wie die umfrage ausgeht

 

sonouno  
für gut abgestimmt.... bin aber auch für 1000 Points...
denke das ist gutes Mittelmaß für Votes und Bewerbungen...
grüssle vom sonouno ;-)

 

Ekaat  
500 oder 1000 Punkte - das ist kaum ein Unterschied: Ich habe mal mitgezählt, innerhalb von 2 Tagen war ich auf 1300 - und das ohne Projekt oder Wissensartikel. Aber man wird ja sehen, wie sich die Kommentare wie »super gut!!!« »Finde ich schön« etc. wieder häufen werden kurz vor einer Abstimmung. Bin absolut für eine Mindestpunktzahl.

 

Brutus  
Ich wäre für eine Kombination von mindestens 1000 Punkten und einer Forumzugehörigkeit von 1 Monat vor dem jeweils aktuellen Wettbewerb, zumindest bei Preisen.

Bei einem Wettbewerb mit Herstellung eines eigenen Projektes bedarf es meiner Meinung nach weder das eine noch das andere.

 

Brutus  
Für die Umfrage hier stimme ich für "Find ich gut" nur aus dem Grunde, weil ich nicht dagegen bin aber mir die 500 Punkte noch zu wenig sind. Es ist ein Leichtes mit Kurzkommentaren zum Ziel zu kommen.

 

Ekaat  
Zitat von Brutus
Ich wäre für eine Kombination von mindestens 1000 Punkten und einer Forumzugehörigkeit von 1 Monat vor dem jeweils aktuellen Wettbewerb, zumindest bei Preisen.

Bei einem Wettbewerb mit Herstellung eines eigenen Projektes bedarf es meiner Meinung nach weder das eine noch das andere.
Hast Du wieder weiter gedacht, als ich, aber hast recht: Beim Einstellen von eigenem Gehirnschmalz ist dies die Eintrittskarte!

 

Brutus  
Zitat von Ekaat
Hast Du wieder weiter gedacht, als ich, aber hast recht: Beim Einstellen von eigenem Gehirnschmalz ist dies die Eintrittskarte!
Ach was lieber Ekaat, ich war lediglich eine 100stel Sekunde schneller als es dir einfiel ;O)

 

Ich war jetzt einige Tage nicht da und habe grade von dem Mis.t hier gelesen. Ich finde so ein be******en echt mist und jeder user der mit so was auffällt sollte gesperrt werden.
Damit meine ich nicht ein auf den Wettbewerb hingewiesen zu werden und das um eine Stimme gebeten wird -vorallem, wenn noch geschrieben wird dass es auch andere tolle Projekte gibt-.
Meiner Meinung nach reichen 500 Punkte nicht, grade bei so großen Preisen wie jetzt bei Haro. Mindestens 1000 Punkte und eine Mindestzugehörigkeit sollten vorhanden sein.

Gruß Ulf

 

mindestzugehörigkeit find ich ja auch RIESIG!!!!!!!!

 

@chefskipper, meinst du das Ironisch??

Vielleicht sollten auch Stimmen von Teilnehmern, die sich im Wettbewerbszeitraum abmelden wieder gelöscht werden - wieder etwas Sicherheit.

 

Zitat von Brutus
Ich wäre für eine Kombination von mindestens 1000 Punkten und einer Forumzugehörigkeit von 1 Monat vor dem jeweils aktuellen Wettbewerb, zumindest bei Preisen.

Bei einem Wettbewerb mit Herstellung eines eigenen Projektes bedarf es meiner Meinung nach weder das eine noch das andere.

Ich kann mich da Brutus nur anschließen. Was ich auch nicht schlecht finden würde das Bosch zu lässt das sich jeder ohne Punkte Bewerben darf und Bosch sucht dann aus den Bewerbungen die 10 schlimmsten Böden raus und auf die darf dann abgestimmt werden.

 

Wenn sich da nichts geändert hat in den letzten Monaten, dann gibt es 500 oder 600 Punkte gibt es doch alleine schon für Umfrage direkt nach dem Anmelden. Und die ist ebenfalls in wenigen Sekunden ausgefüllt. Die Begrenzung bringt also keinen Unterschied und ist somit leider nutzlos. 750 oder besser 1000 Punkte wären da besser wie ich finde.

 

Umfrageergebnis anzeigen

Festlegung einer Mindestpunktzahl zur Teilnahme an Wettbewerben von 500 Punkte (41 Teilnehmer)

Ergebnisse

  • Find ich gut 90,24% (37 Stimmen)
  • Bin ich dagegen 9,76% (4 Stimmen)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht