Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Baumbank bauen?

20.10.2014, 22:20
Moin Moin,
meine Frau wünscht sich eine Baumbank. Wer nicht weiß, was ich damit meine, es ist eine Sitzbank die um einen Baum herum gebaut wird, praktisch im Kreis.
Die Größe und wie ich sie bauen soll oder möchte ist mir schon faßt klar.
Aber aus welchen Holz soll ich das machen und wie soll ich sie Wetterfest behandeln, streichen oder lackieren?
Kann ich Multiplexplatten nehmen oder können sie die Feuchtigkeit nicht ab?
 
Baumbank Baumbank
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
19 Antworten
Ich würde dir ein wetterfestes Holz empfehlen. Z.B. Lärche oder Eiche. Alternativ kannst du auch Druckimprägniertes Holz verwenden. Multiplex wird sich nach kurzer Zeit in seine einzelnen Schichten auflösen.

 

Janinez  
Nimm Lärche damit hast Du jahrelang Freude, sie vergraut zwar, aber das macht auch ihren Charme aus.................................

 

Woody  
Von Multiplex im Außenbereich rate ich dir dringend ab, das ist reines Möbelbauholz für den Innenbereich.

Nimm wie schon vorgeschlagen Lärche oder alternativ Douglasie. Eiche ist zwar auch geeignet, ist aber ein hartes Holz und mühsamst zu bearbeiten. Wenn die Bank nur paar Jahre überleben soll, kannst auch auf das billige Fichtenholz zurückgreifen. Bei regelmäßiger Pflege und Beachtung des konstruktiven Holzschutzes solltest auch damit lange Freude haben.

 

Servus

Lärche, Douglasie sind zu empfelen.
Eich Buche und Bangkirai gehen auch aber, wie von Woody schon beschrieben, recht schwer zu bearbeiten.
Alternativ mal WPC in betracht ziehen oder Bottbauholz.

Gruß

Tenner

 

Janinez  
was ist ein Bottbauholz? Hab ich noch nie gehört-----------------------------

 

Bootsbauholz ist zb Teak....
Sehr teuer aber sehr widerstandsfähig

 

Wolfman  
Würde dir auch zur Lärche raten, geht vom Preis her und hält lange. Würde es anschließend gut ölen mit z.B. Teaköl.

 

Geändert von Wolfman (29.10.2014 um 15:15 Uhr)
Janinez  
Gut, Bootsbauholz ist mir natürlich ein Begriff - bei Lärche stimm ich Dir völlig zu Wolfman

 

...und was ist WPC?

 

Wolfman  
Zitat von Burgjan
...und was ist WPC?
Kann ich dir leider nichts zu sagen, würde mich auch interessieren obwohl ich mehr für natürliche Hölzer bin

 

Woody  
Zitat von Burgjan
...und was ist WPC?
guckst du HIER (Wood Plastic Composite, Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff)

 

Zitat von Woody
guckst du HIER (Wood Plastic Composite, Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff)
Ja vielen Dank!
Ich hab grad Tante Google gefragt, und die gleiche Antwort bekommen.

 

Ich möchte mir dieses Jahr auch eine Baumbank anschaffen, allerdings werde ich sie nicht selbst bauen, hat jemand Erfahrungen im Bereich Baumbank? Mich treibt vor allem die Frage um, ob Metall oder Holz besser ist, gibts da Praxiserfahrungen?

 

WPC...Wood Plastic Components ist quasi eine Mischung aus holzmehl und Kunststoff. Sieht man sehr oft auf neuen Spielplätzen, und parkbänken. Ist sehr stabil und robust, man brauch es nicht behandeln. Sieht aber nich so schön aus wie Holz, obwohl sich in den letzten Jahren viel getan hat.

 

Janinez  
mein Sohn hat aus diesem Material eine Terasse und die ist seit Jahren sehr robust und pflegeleicht...............................

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht