Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bau einer Formatkreissäge

26.12.2011, 21:25
Geändert von stefanbvb (26.12.2011 um 21:31 Uhr)
Ich hätte gern auch eine Formatkreissäge, kann Sie mir leider zur Zeit nicht leisten.
Ich werde mir auf jeden Fall in der nächsten Zeit ein Frästisch bauen, nun stell ich mir die Frage, ob man auch eine Formatkreissäge (mit Schiebeschlitten) selbst bauen kann ??? ( zB. mit einer Handkreissäge)
Vielleicht habt ihr ja Ideen, oder kennt im Netz irgendwo Baupläne, Zeichnungen
.
Wäre toll wenn ihr mir helfen könnt.
Danke
 
Formatkreissäge, Handkreissäge, Kreissäge, Säge Formatkreissäge, Handkreissäge, Kreissäge, Säge
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
Vielleicht kommt das hin...

http://www.1-2-do.com/de/projekt/Pla...nleitung/3871/

 

sandro  
Ist eine Formatkreissäge nicht das gleiche wie eine Tischkreissäge? Ich vermute mal das eine Handkreissäge die Nötige Power und Schnitttiefe fehlt wenn du daraus ein Tischsäge baust.

 

Prinzipiell ist sowas natürlich möglich, die Frage ist ob du Dir mit sowas einen Gefallen tust. Das ganze wird nie so gut funktionieren wie du es Dir vielleicht vorstellst. Von den Sicherheitsaspekten mal ganz abgesehen.

Das Material wird auch nicht besonders billig werden. Wenn du so scharf darauf bist hol Dir irgendeine billige aus dem Baumarkt. Besser als so ein Schrottding wird dein Eigenbau kaum werden und billiger ist es allemal. Allein eine gute HKS kostet ordentlich Geld.

Idealer ist es wenn du sparst und Dir eine vernünftige holst. Da gibt es zwar Meinungsunterschiede darüber was eine vernünftige TKS ist aber unter ein grünes Boschmodell solltest du besser nicht gehen. Eine Mafell Erika wäre natürlich ideal aber die kostet auch entsprechendes Geld.

 

Zitat von sandro
Ist eine Formatkreissäge nicht das gleiche wie eine Tischkreissäge? Ich vermute mal das eine Handkreissäge die Nötige Power und Schnitttiefe fehlt wenn du daraus ein Tischsäge baust.
Soweit ich weiß unterscheidet sich eine Formatkreissäge von einer normalen TKS durch den Schiebeschlitten bzw. den Schiebetisch.

 

Geändert von Kourosh (26.12.2011 um 21:44 Uhr)
Ich habe bereits eine Festool Tauchsäge, und möchte mir halt einen Tisch dafür bauen.

 

sandro  
Zitat von Kourosh
Soweit ich weiß unterscheidet sich eine Formatkreissäge von einer normalen TKS durch den Schiebeschlitten bzw. den Schiebetisch.



Ach so, also eine Säge mit mehr Format ;-). Wieder was gelernt.

 

Kauf dir eine gut gebrauchte Mafell Monika und du hast die perfekt Formatkreissäge für die Werkstatt ;-) Weil ich kann mir nicht vorstellen das man sowas einfach selber bauen kann wenn man nicht gerade Maschinenbau gelernt hat :-)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mafell.jpeg
Hits:	0
Größe:	21,7 KB
ID:	7468   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	46155923108.jpg
Hits:	0
Größe:	19,7 KB
ID:	7469  

 

Mit Maschinenbauprofilen und entsprechendem Linearzubehör ist das sehr gut machbar. Nur kommst du da in Preisregionen, die wahrscheinlich weit über den Kosten für eine gut erhaltene Gebrauchte liegen...

 

Guten Morgen - ich bin auch der Meinung, dass man sowas nicht mal ebend selber bauen kann. Dafür bräuchte man mindestens eine perfekt ausgestattete Metallwerkstatt mit Fräsmaschine usw.

Wie oben erwähnt, einfach mal hier und da schauen und Dir eine gute Gebrauchte zulegen.

Ist schon was schönes - aber wer hat den Platz und das Geld für solch eine tolle Säge, wahrscheinlich die wenigsten.

 

rogsch  
Schau mal auf die Seite von Matthias Wandel woodgears.ca - da gibt es ein paar Sägen zur Auswahl.

 

Die Seite ist klasse, nur schade das alles auf englisch ist.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht