Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Batterie-Lebensdauer der Linienlaser?

18.08.2014, 18:16
Moin Moin,
ich möchte mir einen Kreuzlininelaser zulegen, da ich demnächst ein Haus renovieren werde.
Die Frage ist nun, wie lange die Batterien/Akkus bei dem PCL10, PCL20 bzw. PLL360 so halten, bevor die Linien sich verabschieden?
Zum PLL2 wird es sicherlich noch keine Erfahrungswerte geben.
Vielen Dank schonmal.

Greetz,
Hendrik
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Kann nur über den PCL1 berichten.
Übliche Nutzung im Hobbybereich und seit etwa 2-3 Jahren immer noch den ersten Satz Batterien im Gerät.

 

Na das klingt doch gut.
Dann sollten die anderen Produkte bestimmt auch lange genug für mein Projekt halten.
Wenn da nur nicht die Qual der Wahl wäre, welches ich denn nun nehmen soll

Greetz,
Hendrik

 

Ich rate zu einem Kreuzlaser. Das Kreuz benötigt man öfters als man glaubt.

 

Oder dann lieber gleich der PLL360??

 

Schaut fast aus wie mein Kreuzlaser, nur mit Mützchen.

 

Ich habe den Quigo - ohne Mützchen... und die Batterie ist nun schon ein paar Jahre alt...

 

Ein paar Jahre hat er zwar noch nicht auf dem Buckel, aber selbst nach Monaten der "immer wieder mal"-Benutzung leuchtet er mit den original-Batterien wie am ersten Tag.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht