Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Basteln mit und für Kinder aus Pappe

12.10.2012, 19:06
Geändert von JanElsass (11.02.2013 um 14:17 Uhr)
Meine Kinder und ich basteln mom viel aus alter pappe.
von Flugzeuge bis hin zu trecker oder jetzt mom einen Unimog

es macht ihnen riesig spaß es mit scheeren ausschneiden und ich es mit heißkleber zu etwas spiel fertigen zusammen klebe und es von ihnen bemahlt wird.
Es macht ihnen mehr spaß als gekauftes und dazu noch wesendlich billiger

Kutter messer Heißklebe stiffte

Lineal bleistifft und viel Fantasie ist eigendlich alles

Meine kinder sind im Moment begeisterte Bauern und wünschen sich maschienen und geräte vom bauernhof bzw von den gerätschafften der Firma Bruder die auch große landwirschaftliche maschiene für kinder herstellt. Aus pappe und etwas Holzleisten wie zb die Rakenhölzer die von Silvester übrig geblieben sind lassen sich super dinge basteln.
Silo Blockschneider zahnstocher oder schaschlickspieße
Silo
Silowagen etwas fliegengitter und alten Reifen vom spielzeug
Güllefass aus alten tabackdosen
usw usw
Da ich mom keine Cam habe kann ich die fertigen Bauteile nicht peer Foto festhalten aber ich werde es nachreichen sobald ich wd eine habe.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LastScan1.jpg
Hits:	0
Größe:	49,7 KB
ID:	17190   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LastScan2.jpg
Hits:	0
Größe:	45,4 KB
ID:	17191  
 
Basteln mit Kindern, Flugzeug, Kinderspielzeug, Pappe Basteln mit Kindern, Flugzeug, Kinderspielzeug, Pappe
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
24 Antworten
Funny08  
Sieht schon spitze aus - find das für Kinder eine tolle Beschäftigung und es spart noch Geld

 

Es lebt noch
Willkommen zurück JanElsass, da bin ich ja auf das fertige Ergebnis gespannt.

 

:-) jooooo den nebenbei wollen die kinder noch einen flugzeug bzw Hubschrauber hangar und einen Touwer haben den ich auch noch fertigen muß.
Im Moment spielen sie mit ihren Doppeldeckern die ich ihnen aus zwei klorollen mit zwei über einander gelegten Flügel gebaut habe um ihnen etwas zum spielen zu verschaffen Lach

Das schwerste an dem gebastel sind räder dafür zu finden dem Vom Unimog habe ich aus einem Playmobil wagen den sie zerlegt haben die passen soweit und sie wollen sitze rein haben scheiben usw da nehme ich laminier Folie einmal durch das gerät gezogen geben sie eine stabile scheibe ab. Rücklspiegel werd ich aus Negerkuss kartong die gold innen pappe nehmen die glänzt schön und gibt einen brauchbaren spiegel ab.

 

Als Räder eigenen sich immer sehr gut die "Abfälle" einer Lochsäge.

 

Hier hatte ich mal ein ähnliches Projekt vorgestellt:
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Pus...nleitung/7244/

Dabei auch die Räder aus Abfall.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2011.10.19 Pusteautos (7).jpg
Hits:	0
Größe:	64,8 KB
ID:	14692   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2011.10.19 Pusteautos (11).jpg
Hits:	0
Größe:	57,7 KB
ID:	14693   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2011.10.19 Pusteautos (6).jpg
Hits:	0
Größe:	60,6 KB
ID:	14694  

 

Geändert von ArnoldSchoger (13.10.2012 um 09:07 Uhr)
Janinez  
finde ich toll, wenn man den Kindern zeigt, daß man auch aus einfachen Sachen tolles Spielzeug machen kann

 

Auch diese din ge sind Klasse und die kinder spielen meist damit viel lieber als gekauftes weil sie es mehr achten und selber gebaut haben oder daran mitgewirkt haben.
Das schwierigste daran war ein Baterie fach zu bauen das strom für die lampen bringt und es so zu verstecken das mann es nicht gleich sieht aber um die baterien gg zu wechseln.
Ich habe es unterhalb der ladefläche versteckt so das mann es nach hinten öffnen kann.
Da es ein Prototyp ist und in sachen räder ich erst mal neue besorgen muß werde ich mal sehen wie andere werden weil die kinde rja immer mit neuen ideen um die ecke kommen.

Was ich mal vorhabe ist ein Segelschiff aus mappe was ich allerdings bisher nur im kopf habe den ich denke soviel pappe kriege ich nicht zusammen lach abe rmal abwarten was noch kommt. Den die großen Disconter geben diese pappe ja freiwillig heraus.

 

die "Bommelmonster" lassen sich mit Kindern auch leicht basteln!!!
Die Kleinen haben bestimmt viel Spaß dabei!!!
Kennen bestimmt viele noch aus der Kinderzeit ;-)
Ausgangsmaterial sind 2 ausgeschnittene Pappekreise, Restwolle und Verzierungsmaterial nach Belieben!!! Die "Gesichter" lassen sich aus Pappe sehr schön ausschneiden, bemalen und aufkleben ... der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!!!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	k-lustige Gesellen!!! 001.JPG
Hits:	0
Größe:	40,6 KB
ID:	14695  

 

Geändert von sonja1 (13.10.2012 um 09:18 Uhr)
hey das sind spitzen Ideen hier. Mal schauen wieviel Lust meine beiden(5) heute haben.

 

Also meine 6 unf 7 beides jungen sind begeistert besonders dann wenn sie damit spielen und ihrer fantasie freien lauf lassen können.
Ist mir lieber als vor dem fernsehr rzu hängen oder pc oder ähnliche dinge.
Mit begeisterung schneiden sie mit scheeren alles aus was ich ihnen gebe, auch wenn es anfänglich nicht soo wird schneide ich es nach und klebe es dann so zusammen.
Klorollen oder normale pappe zahnstocher schaschlick spieße Laminierfolie usw sind herforagend geeignet viele dinge daraus zu machen.
Auch kleine dünne leisten ausm baumarkt 5 x 1 cm oder weniger im mm bereich verstärken die pappe wenn es sich um dinge handeln die was aushalten sollen.

 

dazu habe ich auch den in arbeit befindlichen huschrauber Hangar mal fotografiert an den seiten türen befinden sich alte klett verschlüsse so das die türen dort befestig werden können. Altest fliegengitter dient als Gitter vor dem fenster eine werkbank ist dort zu sehen und ein schrank die innentüren sind beweglich. Einen transportschlitten um den hubschraube rhinein zu schieben gibs auch ebenso aus klorollen ein tank Wagen mit Füllschlauch

 

Hier der hangar
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unimog 005.jpg
Hits:	0
Größe:	42,7 KB
ID:	14701   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unimog 006.jpg
Hits:	0
Größe:	33,8 KB
ID:	14702   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unimog 009.jpg
Hits:	0
Größe:	37,1 KB
ID:	14703   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unimog 010.jpg
Hits:	0
Größe:	40,8 KB
ID:	14704  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unimog 007.jpg
Hits:	0
Größe:	34,8 KB
ID:	14705   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unimog 008.jpg
Hits:	0
Größe:	33,6 KB
ID:	14706  

 

von mir auch 5..Daumen...könntest noch ein paar dazu bekommen...aber..
ich hoffe, Du siehst es auch , daß Deine Foto's einige Hände voll Licht brauchen....
kann man mehr ahnen als sehen !
Trotzdem..schöne Ideen !!!!!
Gruss von Hazett

 

ja leider :-( meine cam ist mehr als bescheiden habe schon eine recht helle funzel aber die cam dunkelt automatisch ab wenn es zu hell wird. ich versuche es weiter.
haubsache man erkennt überhaubt etwas

 

Susanne  
Hallo Jan,

Tolle Ideen hast Du uns da mitgebracht! Besonders die Beleuchtung des Unimog gefällt mir gut. Mit einem solchen Spielzeug kann man ja wirklich etwas anfangen. Kein Wunder, dass das Deinen Jungs soviel Spaß macht.
Vielen Dank für die Anregung und: Schön, Dich zu sehen!

Viele Grüße
Susanne

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht