Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bastel- und Spielideen für Ferienkinder

04.08.2014, 16:14
Die Sommerferien sind da! Und ob nun die Sonne ungetrübte Strand- oder Gartenfreuden ermöglicht oder ob es Bindfäden regnet: Kinder wollen beschäftigt werden.

Wir wollen gemeinsam mit euch eine Schatzkiste mit sommerlichen Basteleien, Spielideen und Heimwerkerprojekten für unsere Kinder anlegen – vom Steinmännchen bis zum Krabbenaquarium, vom Strand-Minigolf bis zum selbst gebauten Spielhaus oder Floß...

Seid Ihr dabei? Womit beschäftigt Ihr in diesem Sommer eure kleinen und großen Kids? Habt Ihr schon Pläne, Ideen, Erfahrungen und Tipps aus den Vorjahren? Dann lasst doch mal hören!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.png
Hits:	0
Größe:	642,6 KB
ID:	27815  
 
Bastelidee, Ferienzeit, Sommer, Spielideen Bastelidee, Ferienzeit, Sommer, Spielideen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
28 Antworten
Ich habe gelegentlich meine beiden kleinen Enkelsöhne zu Besuch, manchmal beide und manchmal nur einen (6 und 4 Jahre). Bei schönem Wetter gehts auf Erkundung zu den Spielplätzen der Stadt und da gibt es viele und sie sind alle anders ausgerüstet.
Bei schlechtem Wetter gehört "Mensch ärgere dich nicht" auf die Wunschliste ganz oben dran.
Im vorigen Jahr hab ich mit dem Älteren auch begonnen zu basteln und wir haben aus einem Luftballon und einer Eierkiste, einem Stück Klopapierrolle, Zeitungspapier, Tapetenleim und Farbe ein Sparschwein gebastelt. Leider hab ich das nicht fotografiert. Aber im Internet findet man eine Menge Anleitungen und Anregungen und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. (Googeln nach Sparschwein kleben)
http://seismart.de/basteln/sparschwe...steln_159.html

 

Um meinen Sohn (8) brauch ich mir keine Sorgen zu machen, dass es ihm groß Langweilig wird.
Er ist ständig mit seinem Spezl auf Tour und kommt meist erst gegen Abend wieder heim.
Dazu geht nächste Woche das Fußballtraining wieder los.

Meine Tochter (3) ist die meiste Zeit bei ihrer Oma - wir haben schon gefragt, ob sie da nicht einziehen will... aber das finde ich schön, dass die Kinder die Großeltern so lieben und umgekehrt.

 

da ich sehr nah am Meer wohne, kann ich den Gästen nur den Strand empfehlen. Dort gibt es Beschäftigung ohne Ende:
Steine und Muscheln sammeln, Steine flitschen lassen, Sandburgen bauen, den Möwen zuschauen, Schiffe gucken, die Kraft der Wellen entdecken... und und und.
Ach ja.... mit gefunden Strandgut kann man auch viel bauen. Die Ideen kommen dann meist beim Sammeln.

Was ich noch feststellen durfte: Eine Weile am Hundestrand verbringen !!! Es ist zu göttlich, wenn die Fellnasen ins Wasser springen:

 

Wir haben begonnen, einen "Setzkasten" für Legofiguren zu bauen.
Es gibt die fertig aus Kunststoff, sind aber ziemlich teuer.
Einen Setzkasten können auch Kinder (mit etwas Hilfe) man aus Holzresten aussägen und zusammenleimen. Damit die Figuren nicht umfallen kann man eine dünne grüne Legoplatte opfern und in die Fächer kleben.

 

Bine  
Hi ,
Janine meint das mein neues Projekt für Kinder geeignet wäre ..
Ist wirklich nicht schwer , aber ich weiß nicht ob es für Kinder nicht uninteressant wird wenn man paar Tage warten muss bis das es trocken ist

---> Vogeltränke aus Beton

 

Janinez  
ich glaube das nicht, Bine, denn sie dürfen immer wieder mal nachsehen und evtl. in der Zwischenzeit noch Vogelhäuser bauen, oder Figuren aus gesammeltem Waldmaterial, oder einen Platz für die Vogeltränke herrichten , z. B. aus Steinen ein Podest errichten.......................

 

auch mein aktuell im Recycle-Wettbewerb befindliches Insektenhotel läßt sich einfach mit Kindern nachbauen - der eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt ;-)

 

Janinez  
stimmt Ommama, diese Insektenhotels müssen ja mit Kindern gearbeitet nicht super perfekt aussehen, aber sie sind eine tolle Beschäftigung für Kinder - genau damit könnte man die Betonwartezeiten ausfüllen

 

Wenn ich mein kleines Projekt einstellen darf (weil die Technik wieder funktioniert), hätte ich auch eine Kleinigkeit, die sehr leicht mit Kinder zu machen ist.

 

Janinez  
mach mal - wäre super und daran denken, es läuft auch noch der Ideen Wettbewerb beim Recyceln mit großen Pappröhren

 

Ich würd ja wenn ich könnte

 

Janinez  
was geht nicht? ich hatte auch ein paar Schwierigkeiten, aber die ließen sich lösen

 

Bine  
Projekte einstellen habe ich keine Probleme mit gehabt . Hat bestens funktioniert bei mir .

@ Janine ,
stimmt , die Kinder könnten in der Zwischenzeit ja was anders machen . Sie sollten allerdings die Blätter in ruhe liegen lassen . Mein erstes hatte ich auch zu früh hochgehoben mit dem Resultat das der Beton noch nicht trocken war und gebrochen ist

 

Janinez  
ich hab das mal mit meinem Sohn gemacht, der durfte ab und zu die Plastikabdeckung aufheben und schau´n ob es schon fest ist (mit dem Finger) nach 3x war ihm das langweilig und er hat gewartet. Ich arbeite da aber gern noch ein Gitter mir ein

 

Gute Ergänzung Janinez, habs in Bines Projekt schon geschrieben, dass ich das nachmachen werde...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht