Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Basaltsand für den Garten

21.08.2014, 13:09
Hallo,

habe von meinem Hof den ich vor kurzem gepflastert habe noch Basaltsand übrig. Kann mir jemand hier sagen ob ich den vielleicht in meinen Garten so als Dünger mit einarbeiten kann oder das lieber mal lassen sollte da es den Wachstum behindert oder Giftig ist?!

Danke schon mal an dieser Stelle
 
Basalt, Basaltsand Basalt, Basaltsand
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
Servus Straubi,

wie sich der Basaltsand im Garten verhält kann ich Dir leider nicht direkt sagen, ich weiss jedoch, dass sich der Sand Wasserneutral verhält und in Aquarien eingesetzt wird...

Daher sollte er auch im Garten keine "Schäden" anrichten.

 

Janinez  
Ich habe noch nie festgestellt, daß Sand irgendwie schädlich ist. Wir haben hier sehr schwere und tlw. lehmige Böden und ich entsorge den Spielsand meiner Spielplätze immer im Garten, streu ihn einfach überall dünn drüber, der wäscht sich schon ein

 

Mal das Pferd von hinten aufgezäumt:
Sogenanntes "Urgesteinsmehl" ist in aller Regel basaltischen Ursprungs und wird zur Bodenverbesserung/Bodenhilfsstoff eingesetzt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht