Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bandschleifer, Schleifband säubern, aber wie?

04.01.2013, 19:35
Bandschleifer, Schleifband säubern, aber wie?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
20 Antworten
Ich mache das Schleifband meiner Maschine immer mit einer Messing-Drahtbürste sauber.
Damit hole Ich den ganzen Staub aus dem Band. So hat´s mir mein Vater gezeigt als Ich noch jung und **** war

 

Hallo zusammen,

ja genau Messing- oder weiche Drahtbürste.
Es gab auch schon mal einen Beitrag dazu:

http://www.1-2-do.com/forum/standzei...hema-6963.html

Gruß Robert

 

Ich hab dafür ein gummiteil, aber es reicht auch eine Plastiktüte zusammenzuknäulen und einfach ans laufende Band halten.

 

Eine Messingdrahtbürste ist genau das Richtige dafür. Versuche es mal.

 

Funny08  
Ich nehm da meist nen Stück Kunststoffrohrabfall, das reinigt auch prima

 

[COLOR=#0066cc]GuentherFr[/COLOR], was für ein Gummi ist das?

Allen schon mal DANKE für die schnellen Antworten

LG
Andreas

 

Den gibts bei unseren Bauhaus, gleich bei den Schleifpapieren, wirkt wie diese Dämmmatten für Waschmaschinen

 

http://www.amazon.de/wolfcraft-1-Rei.../dp/B002OHGAOW

so sieht der aus!

 

danke aber leider nicht mehr verfügbar. Egal ich werde kreativ sein und etwas passendes finden

 

Einfach ne alte Plastiktüte zusammenknüllen und über das laufende Schleifband ziehen - wirkt Wunder und billiger geht's nicht! Nur auf die Finger solltest du aufpassen ;-)

 

Zitat von HHAndreas
danke aber leider nicht mehr verfügbar. Egal ich werde kreativ sein und etwas passendes finden
Schau mal in den Baumarkt deines Vertrauens, aber das mit der Tüte soll auch funktionieren

 

Zitat von Robert_E
Hallo zusammen,

ja genau Messing- oder weiche Drahtbürste.
Es gab auch schon mal einen Beitrag dazu:

http://www.1-2-do.com/forum/standzei...hema-6963.html

Gruß Robert
Hallo Robert,
in der Tat ist eine Drahtbürste und der sorgsamere Umgang mit der Schleifmaschine
haben die Standzeiten der Bänder verdoppelt.
Gruß vom Daniel

 

Ekaat  
Ich puste das Band mit Druckluft ab. Das Eingeschmolzene (Farbe, Harz etc) herauszuholen, erspare ich mir, da hinterher der Abtrag doch nicht mehr so gut ist, wie bei einem neuen Band.

 

Zitat von GuentherFr
Schau mal in den Baumarkt deines Vertrauens, aber das mit der Tüte soll auch funktionieren
Ja, Plastiktüte funktioniert sogar sehr gut. So mach ich das bei der Schleifscheibe meines Exzenterschleifers auch immer.
Da ich die Angewohnheit besitze (sagt meine Frau immer ) bei jedem Einkauf anstatt den klappbaren Einkaufskorb bzw. box aus dem Auto mit zum einkaufen nehme, bei jedem Einkauf ne neue Plastiktüte kaufe!
Somit hab ich immer jede Menge Tüten zu Hause

 

VIELEN DANK für die vielen Antworten. Ich werd das heute gleich mal ausprobieren, die Bänder sind ja doch immer ein bisschen teurer als normals Schleifpapier. Wünsche euch noch einen schönen Tag.
Gruß
Andreas

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht