Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bananen Bäume

24.09.2014, 22:04
Wie bringt Ihr eure Bananen aus dem Garten durch den Winter?

Ich habe mehere Bananenbäume, da diese aber noch klein sind ist die Frage ob ich sie auspflanze oder einpacke.

danke für die Hinweise!!
 
Bananen, Überwinterung Bananen, Überwinterung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
28 Antworten
Bei uns bietet die Stadtgärtnerei einen Überwinterungsservice: die holen die Pflanzen ab, überwintern die artgerecht und liefern die wieder an im Frühjahr. Abgerechnet wird nach m² Stellfäche im Gewächshaus und ner günstigen An- und Abfahrtspauschale. Die Pflanzen kommen in allerbestem Zustand wieder zurück, nötigenfalls werden auch Umtopfarbeiten etc. übernommen. Wir nehmen den Dienst seit ein paar Jahren regelmäßig in Anspruch, weil unsere Topfpalmen etc. mittlerweile viel zu groß sind, als dass wir noch einen Platz für die Überwinterung selber hätten. Abgesehen davon sind manche so schwer, dass wir sie nicht mehr ohne Hilfe bewegen können.
Solange Deine Bananen noch klein sind, kannst Du die wohl im Haus überwintern, aber ob das gut ist, um sie mal auf draußen vorzubereiten, weiß ich nicht.
Ich bin kein Spezialist für Pflanzen oder speziell Bananen, aber hier in der relativ milden Pfalz überwintern auch Bananenstauden hier und da im Freien. Hier in der Nähe gibt es einige ziemlich große meditterrane Gewächse, denen im Winter lediglich ne Plastikhülle übergestülpt wird, und die damit gut über den Winter kommen.

 

Janinez  
Also bei mir in München sind die Winter streng und ich hab indoor und auch outdoor Bananen und auch die outdoor nehme ich über den Winter ins Haus. Die kommt in ein helles Treppenhaus und wird halt gegossen , ich mach das schon seit einigen Jahren so

 

Draußen überwintern ist auf jeden Fall keine Möglichkeit. Das machen die Pflanzen nicht mit, wenn die Temperatur einige Tage unter 0 Grad fällt.

 

RCW
Ich habe es selbst noch nicht probiert, aber hier eine Idee:
http://www.youtube.com/watch?v=OseAm7NsEiU

 

Ein Freund von mir hat auch eine im Garten. Die wird einfach mit der Machete auf ca. 30 - 40 cm gestutzt, etwas Noppenfolie drumrum und fertig.

Ich war auch sehr überrascht, das das in Bayern so einfach funktioniert.

 

Vielen Dank für eure Zuschriften. Ich habe mich dafür entschieden die kleineren Bäume ins Wohnzimmer bzw Wintergarten zu stellen. Hier müssen sie nur beide Kinder überleben und im Frühjahr kommen sie wieder raus im Garten.

Und die dicken Bananen werden schön dick eingepackt das werden sie schon schaffen.

 

Janinez  
Die Kinder überleben die schon, man kann sie ja ziemlich runter schneiden und die kommen wieder...............

 

Setz die Bananen i
Setz die Bananen in den Garten, schneid sie ab, stell ein Gitter rundum, pack Laub rein und gut ist. Durch den Schnitt bekommt sie im Frühjahr viele schone neue Blätter.

 

Janinez  
Rainerle genau das wird in dem obigen Video von RCW gezeigt-------------------

 

schmecken den die Bananen aus deutschland ?

 

Janinez  
Leider haben meine Bananen noch nie getragen, aber bei einer Bekannten im Wintergarten gab es mal einige ganz kleine und die waren sehr süß und gut

 

So ein Banenenbaum ist ja wirklich eine abwechslungsreiche Idee. Bin darauf nie gekommen, habe es hier im Forum jetzt gesehen Eine kleine Frage. Und zwar, da es hier über Überwinterung geht, könnt ihr mir bestimmt die Frage beantworten. Ich hab mir im Frühling Moringa Samen gepflanzt. Habe jetzt die kleinen Bäumchen in den Wintergarten gebracht. Könnt ihr mir paar Tipps geben?

 

Geändert von olivchen (27.11.2014 um 00:02 Uhr)
Woody  
Zitat von olivchen
So ein Banenenbaum ist ja wirklich eine abwechslungsreiche Idee. Bin darauf nie gekommen, habe es hier im Forum jetzt gesehen Eine kleine Frage. Und zwar, da es hier über Überwinterung geht, könnt ihr mir bestimmt die Frage beantworten. Ich hab mir im Frühling Moringa Samen gepflanzt. Habe jetzt die kleinen Bäumchen in den Wintergarten gebracht. Könnt ihr mir paar Tipps geben?
Moringa ist nicht winterhart, Überwinterung hell bei 10-15 Grad. Regelmäßig gießen, aber Staunässe vermeiden. Blattabwurf im Winter normal.

 

Also ich hab auch die Erfahrung gemacht das man diese einfach stutzen kann und dann abdeckt, im Frühjahr wächst alles in gleicher Größe wieder nach. Auch wenn diese Schnee bedeckt waren.

 

Janinez  
also ehrlich ich trau mich das nicht und stell ihn rein.......

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht