Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Balkondusche Balkonbrause selber bauen?

10.06.2015, 16:56
Hallo,

in den vergangenen Jahren hatten wir auf unserem Balkon, zum schnellen abbrausen mit Pumpenwassr, eine billige und wackelige Gartendusche aus Aluminiumrohr aufgestellt.
Hat jemand von Euch einmal so eine Brause evtl. selbst gebaut? Ideal wäre es, wenn man sie am Geländer festmachen und wieder abmachen könnte.
Über ein Bild oder Tipp wäre ich dankbar.

Herzliche Grüße
Markus
 
Balkon, Balkonbrause, Balkondusche, Dusche, Gartendusche, Wasser auf Balkon Balkon, Balkonbrause, Balkondusche, Dusche, Gartendusche, Wasser auf Balkon
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
Ich würde mir eine bauen und mit Haken über das Geländer hängen, ähnlich wie man einen Blumenkasten reinhängt

 

Nun, ich würde auch selber bauen - ist von der Konstruktion ja recht einfach. Hast du schon mal die Google Bildersuche genutzt? Ich finde die Ergebnisse immer ganz gut um ein paar Anregungen und Ideen zu bekommen.

 

um da Anregungen zu holen, würde ich auch mal googeln...
was ich ( leider ) nicht ganz unkritisch betrachte... du bezieht das Wasser aus einem Pumpenspeicher ? ... das Wasser ist zum Rasensprengen sehr gut geeignet....
zum schnellen Duschen wäre ein direkter Frischwasser-Anschluss sinnvoll !
Gerade beim Duschen sind Atemwege / Lunge gefährdet, wenn beim Wasser etwas nicht stimmt !
Gruss....

 

Zitat von Hazett
was ich ( leider ) nicht ganz unkritisch betrachte... du bezieht das Wasser aus einem Pumpenspeicher ? ... das Wasser ist zum Rasensprengen sehr gut geeignet....
Das Wasser kommt direkt aus der Erde (Grundwasser) und ich mache mir deshalb keine Sorgen. Das habe ich vor 45 Jahren schon als Kind getrunken...

Ich muss gestehen, dass ich tatsächlich noch nicht gegoogelt habe. Werde ich jetzt mal machen...

 

Janinez  
sag mal, lässt Du das Wasser auch regelmäßig überprüfen?.................................

 

Zitat von Janinez
sag mal, lässt Du das Wasser auch regelmäßig überprüfen?.................................
Nein, warum sollte ich?
Ich lebe hier auf dem Land und habe aus diesem Brunnen schon als 5 Jähriger Wasser getrunken. Ich mag den natürlichen Eisengeschmack. Das gute Wasser kommt aus der Mutter Erde (ca. 9m) und ich vertraue auf die natürliche Filterfunktion.

Ich hab auch als Kind die noch warme frisch gemolkene Kuhmilch getrunken. Die war nicht abgekocht und hab überlebt Ich habe auch keine Allergien usw.

 

Janinez  
hab ich auch, nur war damals auch nicht so viel Dreck und Chemie in unserer Umwelt.......

 

Manchmal möchte ich gar nicht alles wissen.... Irgendwie sind wir alle zu verwöhnt. Woanders wäre man froh einen Brunnen zu haben

Bei uns im Rhein schwimmen wieder Lachse - das ist doch was.

 

Janinez  
stimmt schon, wenn ich daran denke, welches Wasser ich alles trinke, wenn ich im Ausland bin.............

 

Zitat von Mopsente
Hast du schon mal die Google Bildersuche genutzt? Ich finde die Ergebnisse immer ganz gut um ein paar Anregungen und Ideen zu bekommen.
Leider findet man da nichts brauchbares. Meine Suchbegriffe waren: Balkondusche, Balkonbrause, Balkon & Dusche, Balkon & Brause, Balkon Dusche Eigenbau, ....

Hat alles nichts gebracht. Zur Not tuts die alte Alu-Brause immer noch...

 

warum suchst du unter balkon? ich wuerde unter Gartendusche suchen.... ist ja egal ob die jetzt am Balkon oder im Garten steht

 

Zitat von Hoizbastla
warum suchst du unter balkon? ich wuerde unter Gartendusche suchen.... ist ja egal ob die jetzt am Balkon oder im Garten steht
Ich suche ja eine Idee wie man so eine Dusche selbst machen kann - evtl. am Geländer befestigt. Ich ging davon aus, dass da schon einige vor mir auf die Idee gekommen sind.

 

Vorschlag:
In ein 2 m langes 75er HT-Rohr auf einer Seite ein 22er Loch bohren.
In dieses Loch einen 1/2" 90° Bogen innen und eine Hahnverlängerung 1/2" von aussen mit Hanf oder Teflonband einschrauben. An den im Rohr liegenden 90° Bogen eine Gardena-Schnellkupplung anschliessen und daran einen Gartenschlauch mit Gegenstück der Gardena-Kupplung.
Zum auf- und zudrehen der Dusche müsste der Schlauch dann etwa mittig nach aussen geführt werden, an einen Absperrhahn mit Schnellkupplung (ebenfalls von Gardena) und dahinter wieder in das Rohr.
In die Hahnverlängerung dann eine handelsübliche Handbrause dicht eindrehen.
Das HT-Rohr dann an der Balkonbrüstung mit Rohrschellen befestigen.
Statt der Rohrschellenhalterung könnte man auch einen Fuss aus Estrichbeton und einer alten Plastikschüssel giessen. Dabei dann das HT mit eingiessen.
Mit Kunststoffgrundierung und etwas Lackfarbe lässt sich die HT-Dusche dann individuell und kreativ gestalten.

 

Janinez  
für Geländerbefestigungen gibt es ja schon einiges für Schirme, das kannst Du für die Dusche auch nehmen.......................

 

Selbermachen hat da mal eine Anleitung ins Netz gestellt.
Den Holzkasten könnte man problemlos per Rohrschellen am Geländer befestigen. Holz selbst könnte man auch Douglasien-Terassenholz verwenden.

Oder die Zink-Variante. Zwei Meterstücke Halbzollrohr mit Gewinde. An eines unten eine Gardena-Schlauchkupplung schrauben. Die beiden mit nem Absperrhahn verbinden. Am oberen Ende ein 90 Grad-Winkel, ein 20 cm langes Gewinderohr, nochmals ein 90 Grad-Winkel, ein Gewindestück und eine Reduzierung auf passendes Feingewinde auf das direkt ein Brausekopf (gibt tolle "Regenduschen") montiert wird. Das ganze per Rohrschellen am Geländer befestigt (Rohrschelle ans Rohr - Gewindestange - Rohrschelle ans Geländer).

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht