Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Balkon abdichten, wie am besten

21.06.2013, 20:20
Unser alter Balkon war undicht, haben nun alles incl. der Schweißbahnen entfernt und überlegen, wie man ihn nun am besten wieder abdichtet. Empfohlen wurden uns immer wieder Schweißbahnen, wir möchten aber Klickfliesen als Belag und die drücken sich sicher in die Schweißbahn, hat jemand ne gute Lösung
 
abdichten, Balkon abdichten, Balkon
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Brutus  
Hallo Zissyline, kannst du uns ein oder zwei Fotos zeigen, damit wir dein Problem besser nachvollziehen können ?

 

Was spricht denn dagegen auf der Schweissbahn erst mal einen Bodenaufbau zu machen. Was dann als Oberbelag drauf kommt ist relativ egal.

 

Ups, leider kein Foto zur Hand, erledige ich Morgen. Ist ein 1,50 x 8,30 gr. Balkon, z.Zt. nackte Betondecke (also so, wie er mal gegossen wurde).
Was für ein Bodenaufbau wäre denn möglich, so das sich keine Nässe staut? Haben die Bedenken, das durch das Begehen sich die Nasen der Klickfliesen in die Schweissbahn drücken und dort wieder Undichtigkeiten entstehen können

 

Wie wäre es mit Flüssigkunststoff und Fliesen?

 

Flüssigkunststoff ?? , wird also gegossen, hört sich einfach an, aber ist das Temperatur- und Witterungsbeständig?

 

Ich hab das bei uns machen lassen von einem Flachdachbeschichter. Allerdings haben wir nen Neubau mit Vollwärmeschutz (Styropor). Ich hab mich da nicht ran getraut.

 

Google mal nach Lastogum.

 

Werd unsern Dachdecker mal fragen, möchten es aber eigentlich selbst machen. Ich denke die Umsetzung klappt mit unserm handwerklichen Geschick, die Frage ist nur, wie mans am besten macht.

Lastogum haben wir grad erst bei der Badrenovierung im Duschbereich genutzt, hihi, wir sind im Renovierungswahn, hab grad gegoogelt, es scheint nur für den Innenraum zu sein, aber es gibt wohl "Seccural" für den Aussenbereich, da werd ich mich jetzt schlau machen, Danke schon mal für den Tipp

 

Das war auch nur ein Name, der mir gerade eingefallen ist. Von MEM gibt es da auch einiges für den Außenbereich.

 

Yeap, MEM haben wir im Baumarkt entdeckt, und das klang sehr gut, leider kennen wir niemanden mit Erfahrung damit. Es wäre so ne einfache Lösung, aber reicht das dann wirklich aus. Auftragen und fertig, ohne lästiges Schweißbahnen verkleben??? Das wirkt zu simpel, wo ist der Haken? und muß dann da noch irgendetwas drauf, vor dem Klickfliesen verlegen?

 

Zitat von Zissyline
Yeap, MEM haben wir im Baumarkt entdeckt, und das klang sehr gut, leider kennen wir niemanden mit Erfahrung damit. Es wäre so ne einfache Lösung, aber reicht das dann wirklich aus. Auftragen und fertig, ohne lästiges Schweißbahnen verkleben??? Das wirkt zu simpel, wo ist der Haken? und muß dann da noch irgendetwas drauf, vor dem Klickfliesen verlegen?
Wie wäre es mit einer Bautenschutzmatte? Kostet nicht viel und gibts für kleines Geld im Baumarkt oder Dachdeckereinkauf.

 

Die Dichtung des Balkons muß 30cm aufgekantet werden. Sonst dringt Spritzwasser an den Wänden ein.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht