Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Bald ist Valentinstag! [Usertalk]

12.02.2016, 19:08


Der Valentinstag ist am 14. Februar. Man kann es kaum verpassen, Werbung, Hinweise, Threats in Foren ohne Ende.
Statt den Blumenläden einen besonderen Umsatz zu verschaffen gibt es noch viele andere Möglichkeiten.

Nutzt ihr die Gelengenheit für eine kleine Aufmerksamkeit oder ignoriert diesen Anlass?
Macht ihr etwas Eigenes? - Dürfen wir mal schmumeln?
Beschenkt hier jeder jeden, oder ist das "Männersache"?

Wie geht ihr diesen Tag an?

Unter den Projekten sind ein paar schöne Ideen, vom Herz bis Liebe.
 
basteln, BOSCH, Geschenk, Valentin, Valentinstag, Valentinstag-Geschenk basteln, BOSCH, Geschenk, Valentin, Valentinstag, Valentinstag-Geschenk
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
28 Antworten
Brutus  
Ich dachte der hätte etwas mit Karl Valentin zu tun aber weit gefehlt ;O)

 

Funny08  
Meine Frau bekommt am Sonntag Unterwäsche - und zwar nen ganzen Korb voll zum waschen

Aber mal ehrlich - normale Blumen für die Dame des Herzens oder ein kleines Geschenk find ich ja vollkommen ok, aber wenn ich lesen muss, dass zum 14ten alleine die Lufthansa 1000 Tonnen Rosen aus Entwicklungsländern hier einfliegt, dann ist das für mich schon ein Grund um auf Rosen zu verzichten. Es geht mir gegen den Sinn, dass ich hier stehe und Müll trenne, jede Fahrt mit dem Auto auf Sinnhaftigkeit abwäge, Energie, Wasser usw zu sparen versuche um wenigstens etwas für die Umwelt zu machen und dann Rosen aus Übersee kaufen soll die zum einen oft unter menschenunwürdigen Bedingungen produziert wurden und zum andern eine Ökobilanz zum aufschreien haben. ne des muss ned sei

 

Ich suche noch nach einer kleinen Aufmerksamkeit.... nichts Großes, mehr etwas Kleines was zum Frühstück das Herz erwärmt.

 

Zitat von kindergetuemmel
Ich suche noch nach einer kleinen Aufmerksamkeit.... nichts Großes, mehr etwas Kleines was zum Frühstück das Herz erwärmt.
Teelicht?

 

Ich habe in den letzten Tagen ein Herz aus Holz gesägt, geschliffen und mit dem Forsti ein Loch für ein Teelicht reingemacht. Ich hoffe, sie mag es.

 

froschn  
Ich brauche kein bestimmtes Datum, um Menschen, die mir am Herzen liegen, eine Freude zu machen.
Mir ist das Datum irgendwie zu kommerziell geworden...

 

Zitat von 3radfahrer
Teelicht?
Muss aber gut platziert werden, wenn es das Herz erwärmen soll.

 

Brutus  
Zitat von froschn
Ich brauche kein bestimmtes Datum, um Menschen, die mir am Herzen liegen, eine Freude zu machen.
Mir ist das Datum irgendwie zu kommerziell geworden...
Das ist schon von daher gut, weil man keinen zeitlichen Stress mehr hat ;o)

 

Brutus  
Zitat von kindergetuemmel
Ich suche noch nach einer kleinen Aufmerksamkeit.... nichts Großes, mehr etwas Kleines was zum Frühstück das Herz erwärmt.
Spiegelei auf Brot in Herzform ;o)

 

Froschn, das geht mir genauso. Aber seit ich viel in der Werkstatt bin, freue ich mich über jedes Projekt

 

Ich werde mit meinem Sohn gemeinsam ein Bild malen und natürlich Blumen kaufen.

 

Dieser Tag wird von mir boykottiert...
Ich sage meinem Partner an allen Tagen das ich ihn mag, dazu muß mir kein bestimmter Tag von den Floristen vorgegeben werden.

 

Mein Freund weiß zum Glück das er ärger bekommt wenn er mir mit geköpften Gemüse ankommt und das ich von dem Tag nichts halte XD

 

froschn  
Habe grade etwas sehr niedliches gesehen. Wie wäre es denn mit diesem Herzchen?

http://www.chefkoch.de/rezepte/1071561212752521/Herzchen.html

 

Maggy  
Ich habe ein Herzerl gesägt. Aber weniger weil Valentinstag kommt sondern weil ich vorsichtig mit meiner Hand mal wieder etwas kleines beginnen wollte. Das Herz wird nun aber trotzdem am Valentinstag verschenkt zusammen mit einer Flasche Wein, die wir gemeinsam trinken werden. Aber den ganzen kaufrausch und Rummel um den Tag selbst benötige ich wirklich nicht, an mir verdient niemand einen Cent nur weil der 14.2. kommt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht