Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Badezimmer verschoenern

20.03.2015, 12:04
Hallo liebe DIY - Liebhaber,
ich bin gerade am ueberlegen wie man sein Badezimmer schoener gestalten kann, in hinsicht auf Deko.
Was macht ihr so, um euer Badezimmer nett einzureichten? Irgendwelche Tipps ?
Liebe Gruesse
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
21 Antworten
Woody  
Wenn es hell genug ist, können Pflanzen den Raum sehr aufpeppen.

 

Funny08  
Hallo MinMich - da gibt es wirklich sehr sehr viele Möglichkeiten Angefangen mit der Beleuchtung - über die Wandgestaltung bis hin zu tollen selbstgebauten Möbeln. Evtl hast du ja Lust ein wenig in den vielen Projekten hier zu stöbern - da findest du sicherlich eine ganze Menge an Anregungen

 

Poste doch ein paar Fotos Deines Bades im Jetzt-Zustand. Dazu vielleicht ein Grundriss, muss ja keine Architektenzeichnung sein. Dann fällt der geballten Forumspower sicher das eine oder andere dazu ein.

 

Janinez  
Versch. Möbel und Accessoires....................................... ..............................

 

Mal alle Handtücher und Utensilien in einer Farbe, macht den Raum gleich ganz anders. Zuerst hab ich meine Liebste für verrückt erklährt, aber jetzt wo sie es durchgezogen hat siehts gleich ganz anders aus.

 

Zitat von ferdi_007
Mal alle Handtücher und Utensilien in einer Farbe, macht den Raum gleich ganz anders. Zuerst hab ich meine Liebste für verrückt erklährt, aber jetzt wo sie es durchgezogen hat siehts gleich ganz anders aus.
Ja, das ist eine gute Idee - denke das werde ich mal ausprobieren

Und mit Pflanzen geht das - wegen der Feuchtigkeit im Bad?

 

wir haben auch viele pflanzen stehen, geht ja aber leider nur in einem bad mit fenster, da sonst die tolle pflanzenpracht bei zeiten aufgibt. solche deko-fischernetze finde ich auch ganz toll. dort habe ich muscheln, die ich im urlaub mit meiner familie gesammelt habe, dran befestigt. sieht ganz toll aus und passt auch zum maritimen look eines badezimmers.

 

Hi MinMich,

die Feuchtigkeit im Bad ist nicht so das Problem, wie bereits erwähnt solltest Du Dir um ausreichend Tageslicht Gedanken machen.

Was kann man sonst noch tun?
Da weiß ich gar nicht wo ich anfangen und ich aufhören soll....
Deswegen nur einige Ideen:

1. Einen schönen Toilettensitz installieren. Das Internet ist voll mit ausgefallenen Modellen.
2. Spiegel, Wandlampen und Lichtschalter sowie Steckdosen, mit Fliesenscherben umranden. Wie ein kleines Mosaik.
3. Den Badezimmermöbeln einen neuen Anstrich verschaffen. Ein bekleben mit Folie geht natürlich auch und sieht in den meisten Fällen auch schicker aus.
4. Am Spiegel weißes Licht nehmen (Ist beim Schminken wichtig), doch die Deckenlampe in einer anderen Farbe auswählen.
5. Einen Duschvorhang der gut ins Gesamtbild passt oder die Duschabtrennung mit Folie oder kleinen Aufklebern verschönern
6. Die Fliesenfugen umfärben (Dafür gibt es spezielle Stifte)

Bis hierhin erst Mal von mir...

Gruß

Samy

 

Ich hab damals Windowcolor Bilder (Seepferd, Frösche, verschiedene Fische, Delphine) auf die Fliesen geklebt und ans Fenster kam als Sichtschutz ein riesengroßes Window-Color-Bild hin.

 

Brutus  
Zitat von MinMich
Ja, das ist eine gute Idee - denke das werde ich mal ausprobieren

Und mit Pflanzen geht das - wegen der Feuchtigkeit im Bad?
Es gibt da eine Sorte Kakteen, die nenne sich mal Weihnachtskaktus, mal Osterkaktus, keine Ahnung wie die wirklich heißen aber die lieben dieses Klima scheinbar. Zumindest bei mir gedeihen die im Bad immer prächtig und blühen auch schön ;o)

 

Bei WindowColour muss man nur aufpassen, die färben auf Dauer auch mal gerne auf Fliesen ab. Da hat ggf. Der Vermieter dann ein Problem. Wir wohnen zum Glück im eigenen Haus, da war es dann das eigene Problem.

Pflanzen: Beim schwedischen Möbelhaus gibt es künstlichen Bambus, Kakteen, Gräser. Macht sich in unserem Bad und Schlafzimmer sehr gut, braucht man nie gießen, nur alle viertel Jahr mal abbrausen.

 

froschn  
Es gibt ja auch einige Zimmerpflanzen, die mit sehr wenig Licht auskommen, wie zum Beispiel das Einblatt oder die Efeutute. Die wachsen wie verrückt, weil sie die Feuchtigkeit im Bad mögen.

 

Ein Dekothema zu finden und dann auch konsequent durchzuziehen ist ein Ansatz, Beispiele wurden hier schon genannt. Das kann z.B. sein:
  • Maritimes/Meer/Strand: Bietet sich an, wenn z.B. blaue Fliesen vorhanden sind. Da kann man mit Muscheln eine Menge machen. Ein Segelschiff oder Budellschiff oben auf dem Hochschrank, ein Sandbild an der Wand. Oder ein Fischernetz über der Badewanne in der sich auch eine Flaschenpost verstecken darf. Handtuchhaken und Spiegelrahmen im Treibhauslook.
  • Dschungel/Regenwald: Bietet sich an, wenn z.B. grüne oder braune Fliesen vorhanden sind. Hier machen sich Pflanzen (lt meiner Frau bietet sich russischer Wein, Gummibaum, oder Drachenbaum an) sehr gut. Alles mögliche aus Bambus ergänzt das passend, z.B. Rollo am Fenster, Matten auf dem Boden, Schrankgriffe aus Bambusrohr. Dunkles Holz als Ausgangsmaterial für alle möglichen Accessoires wie Handtuchhaken, WC Deckel, Ablagen und Klorollenhalter etc....
  • Farben: Wenn die Grundausstattung neutral ist, z.B. weiße oder hellgraue Fliessen und Keramiken, kann man als Thema auch einfach nur eine bestimmte Farbe wählen. Ich habe so vor einigen Jahren mal für meinen Schwager einen Bad eingerichtet. Alles, was sich gestalten lies, wurde in rot gemacht: WC Deckel, Klobürstenhalter, Duschvorhangstange, Mülleimer, Handtuchhalter usw. Am teuersten war die Armatur am Waschtisch, die konnte man damals tatsächlich auch in RAL 3000 kaufen. Die Badmöbel bekamen rote Knöpfe und rote Umleimerkanten.
Mir würde sicher noch mehr einfallen, aber ich kenne deine Vorlieben nicht...

 

Pflanzen und schöne Handtücher machen immer richtig viel aus. Auch schöne Seifenspender & Zahnputzbecher sind gut für das Auge.

 

Janinez  
Bei Handtüchern und Accessoires sollte man auch darauf schau´n, dass farblich alles zusammen passt

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht