Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Badewannenlack

14.10.2011, 22:49
Ich habe eine alte ziemlich raue Badewanne und hab mir jetzt einen Badewannenlack besorgt - hat jemand Erfahrung damit? So richtig trau ich mich nicht ran - was muss ich denn unbedingt dabei beachten? (für alle lustigen Handwerker - nein - eine neue Wanne kommt nicht in Frage :-))
 
Badewannenlack Badewannenlack
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Hi TanteToni.

wir haben das Thema schon einmal angerissen, aber so viele mit Erfahrungen haben sich da leider auch nicht gefunden. Vielleicht hilft Dir das Thema aber schon etwas weiter:

Duschwanne abschleifen & neu lackieren

Gruß Ricc

 

super - danke Ricc - das hilft mir schon mal weiter

 

Hallo TanteToni,

auch wenn ich jetzt in deine Kategorie "Lustiger Handwerker" reinfalle würde ich dir zu einem Tausch der Badewanne raten.

Wir hatten mal einen Vermieter, der uns die Badewanne auf diese Art von einer Firma "aufbreiten" lassen hat. Das Ergebnis direkt nach dem "Lackieren" war ganz ordentlich, aber nicht wie eine neue Badewanne. Egal, damit könnte man ja leben, aber nach 2 Jahren löste sich der Lack und das ist dann erst richtig angenehm beim Baden .

Meiner Meinung nach, stecke die Energie lieber in den Tausch einer neuen Badewanne.
Guck mal, ob du nicht eine findest, die den Maßen den alten fast entspricht und dann kann man die sogar in die alte Einmauerung(nach ein bisschen Bearbeitung von innen) mit Füßen und einer Schiene und Wannenanker an der Wand zur Auflage einsetzten.
Wichtiger Hinweis: keinen Bauschaum zur Auflage oder Fixierung der Wanne verwenden!!!
Dieser ist dafür ungeeignet, da er im Laufe der Zeit nachgibt und im Anschluss das Silikon reisst.

Habe das bei meinen Schwiegereltern gemacht und die alte Gusswanne gegen eine neue getauscht, da sie nicht das komplette Bad machen wollten und das war auch in 2 Tagen erledigt.

Gruß aus dem sonnigen und kalten Süden

 

Hallo ichmagHolz, vielen Dank für deine ausführliche Anwort, aber irgendwann muss das ganze Bad eh renoviert werden - aber eben noch nicht jetzt - da sind noch andere Dinge vorrangig - aber ich möchte mir bis dahin auch kein wundes Hinterteil holen :-) - die Wanne ist wirklich schon schrecklich kratzig - aber wenn der Lack wenigstens 2 Jahre hält - dann wäre das ja schon ne Option - mal sehen - erst kommt eh der Parkett im Fernsehzimmer dran... da hab ich ja jetzt das tolle Buch dazu gelesen :-)
trotzdem vielen Dank

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht