Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Baby - Hochstuhl

30.10.2011, 19:49
Hallo Freunde!

Da mein Sohn jetzt bald 6 Monate wird und demnach auch bald sitzen wird habe ich mir vorgenommen ihn einen Hochstuhl zu bauen.

Jetzt meine Fragen:
!. Er sollte aus Holz sein.Mit was würdet ihr es behandeln(streichen)?
2.Er sollte auch Höhen verstellbar sein . Wie kann ich es bewerkstelligen ohne das er an Stabilität verliert?


Vielen Dank für eure Hilfe
 
Holzstuhl, Kinderstühlchen, Lack Holzstuhl, Kinderstühlchen, Lack
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Brutus  
Hallo Drehmeissel,

in erster Linie solltest du darauf achten, dass du einen ungiftigen Lack verwendest, Kleinkinder neigen, wie du sicher selbst weißt, oft dazu, in alle möglichen Sachen zu beißen oder an ihnen zu lutschen. Ein guter Ansprechpartner in Sachen Lack wäre da z. B. sonouno, er kennt sich bei Lacken und Farben bestens aus.

Zur Stabilität sei noch gesagt, dass die meisten Kleinkinderstühle etwas abstehende Stuhlbeine haben, also, auf große Standfläche achten, dann kann auch nichts passieren, wenn der Kleine mal ordentlich rumzappelt.

 

Geändert von Brutus (30.10.2011 um 20:31 Uhr)
Zitat von drehmeissel
... 
2.Er sollte auch Höhen verstellbar sein . Wie kann ich es bewerkstelligen ohne das er an Stabilität verliert?...



Jetzt ist die Frage, wie der Stuhl aufgebaut sein soll. Generell würde ich jedoch in die Seiten Nuten fräsen, um dort die höhenverstellbaren Elemente einschieben zu können. Siehe Bilder
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	rechts.JPG
Hits:	0
Größe:	39,1 KB
ID:	6590   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	links.JPG
Hits:	0
Größe:	31,0 KB
ID:	6591  

 

Zum Lack: Klarlack, oder wenn er eine Farbe bekommen soll auch farbigen, auf Wasserbasis. Auf den Lacken steht in der Regel drauf, wenn sie für Spielzeuge geeignet sind.

Der Stand, wie Brutus schon geschrieben hat, ist wichtig. Je größer die Standfläche desto sicherer.
Da der Stuhl auch dicht an eienn Tisch geschoben werden soll, macht es Sinn ihn vorne auszusparen, so dass die Füße unter den Tisch passen.

Die Höhenverstellung kann, wie Sven_L geschrieben hat, als verstellbarer Boden ausgeführt werden.
Solltest du dich dafür entscheiden, gibt es mehrere Möglichkeiten der Umsetzung:
  1. Der Boden kann in Schlitze eingeschoben werden. Die Schlitze würde ich aber so tief machen, dass der Boden nicht heraus rutschen kann, wenn er sich etwas durchbiegt.
  2. Unter der Sitzfläche kann man zwei Querstreben z. B. aus Buche machen. Diese dann mittels Schrauben links und Rechts fixieren. Vorteil hierbei, die Verstellmöglichkeit kann so ausgeführt werden, dass Werkzeug notwendig ist und sie kann nict verrutschen. Außerdem ist der Herstellung leichter.

 

Der Test ist zwar schon älter, aber gibt eventuell Anregungen.

http://www.test.de/themen/kinder-fam...57913-1562894/

 

Vielen Dank Freunde ihr habt mir sehr geholfen.Wenn ich ihn fertig habe werde ich ihn euch gerne zeigen und hier ein Bild reinsetzen.

 

Mach doch ein Projekt daraus. Ist gar nicht so schwer. Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen.

 

Brutus  
Ja, drehmeissel, mach es doch wie reikla sagt, der Nachwuchs anderer Mitglieder wird es dir mit vielen Daumen danken ;O)

"Einer weiß immer wie es geht"

 

Ich würde das auch gerne als Projekt sehen.

 

Hallo ich empfehle da die Trip Trap Stühle. Kippsicher verstellbar und selbst herzustellen Nachzulesen bei Projekte von Gnagflow unter http://www.1-2-do.com/de/projekt/Kin...anleitung/819/

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht