Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Außentreppe Frage

06.02.2012, 19:35
Hallo,


folgendes Projekt... wir haben letztes Jahr wo früher mal ein normales Fenster drin war durch ein Doppeltüriges Balkonfenster ersetzt... da es diesen Sommer auch in den Garten gehen soll vom Wohnzimmer aus möchte ich da ne Treppe hinmachen.. 


Die Maße des Balkonfensters sind 1,90m breite, die Höhe bis zum Boden, bzw. Garten ist 1,50m 
Jetzt zu meiner Frage:


1) Muss meine Trittfläche die besagten 1,90m haben, muss es länger sein? oder darf sie sogar kürzer sein?? 


2) Nach meiner Berechnung bräuchte ich ca. 7 Stufen, welches Material könnte ich außer Metall, und Naturstein verwenden?? hab schonmal so eine art Kunstoff gesehen was dafür genutzt wird..taugt das was? einer Erfahrung mit sowas?? 


 die Konstruktion für die Stufen soll aus Metall werden, danach feuerverzinkt.. 


Vielleicht kann mir jemand bißchen weiterhelfen...


Grüße
 
Außentreppe, Konstruktion, Tipps Außentreppe, Konstruktion, Tipps
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
6 Antworten
Brutus  
Hallo ht2311, du hilfst den anderen sehr damit, wenn du ein Foto einstellen würdest. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als 1000 Worte, ich hoffe du hast die Möglichkeit dazu oder evtl. eine kleine Zeichnung um alles besser zu verstehen.

 

jo..haste recht...bild werd ich morgen nachreichen wenns hell ist...

 

Du kannst die Stufen auch aus Douglasienholz oder einen anderen Wetterfesten Holz machen.

 

Brutus  
Materialmäßig würde ich ein Untergestell aus Metall machen und die Stufen nebst Verkleidung und Geländer aus Holz. Bei einer breiten Treppe sah ich auch schon mal ein Mittengeländer/Handlauf.

 

Ich würde das Ganze einem Planungsbüro machen lassen und dann als Bauantrag einreichen. Dann stehen die zulässigen Masse fest und Du kannst  das Stufengerüst fertigen lassen und dann alles weitere mit wetterfestem Holz bauen. Dein Fenster sollte auf einer Seite eine Balkontür ergeben. Dann aber eine einbruchsichere einbauen. Ein Bild der Aussenansicht würde schon helfen.

 

Geändert von reikla (06.02.2012 um 20:27 Uhr)
hallo ht2311,
ein schönes Vorhaben, welches "vor" der Umsetzung auch bei der Gemeinde
vorliegen sollte ( Baugenehmigung , falls bei Euch notwendig ?)
Bei den neuen..großen Fenstern muss zunächst ..solange bis Dein Projekt fertig ist,
das riesen- Fenster gegen Ab-Sturz gesichert werden !!!
Besser, aber etwas aufwändiger....Du setzt vor dem ges. Fenster soetwas wie einen Balkon...kann mit Stahlgerüst , oder Holz, erstellt werden ! Pfosten mit einbetonierten
Tragelementen ( U-förmig ) befestigen, oben die Traverse auf grosse, in der Wand
eingedübelte ( z.B. 20er Stahl-Ankerdübel ) , St.-Winkel befestigen ! (Stahlanker
einbetonieren wäre auch gut möglich !
Die Treppe hierzu kann dann an der Wand lang geführt werden ( linke oder rechte Seite, wo Platz ist ?)..und diese reicht dann mit 80cm Breite + Geländer !
Törchen zur Treppe ( oben ) nicht vergessen.....
Gruss von Hazett

 

Geändert von Hazett (08.02.2012 um 12:57 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht