Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Aussenborder

24.08.2014, 18:23
Ich hab jetzt mal ein Problem mit dem Aussenborder, es ist ein 2 Takter mit 2 Zylinder und hat 4 PS, die erste Kerze ist trocken und die Zweite ist nass. Am Anfang ist er einmal gelaufen, dann ist er ausgegangen und nicht wieder angesprungen. Weiß einer ob ein Luftfilter wichtig dazu ist bzw. ob man unbedingt einen braucht? - weil keiner dazu war! Es ist ein Johnson 4 Außenbootmotor. LG Schnurzi ;O)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Border.jpg
Hits:	0
Größe:	78,0 KB
ID:	28337  
 
Außenbootmotor, Außenborder Außenbootmotor, Außenborder
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
31 Antworten
Bei der nasen Zündkerze könnte diese defekt sein, bzw. die vorgeschalteten Komponenten.
Kerzenstecker, Kabel, Verteiler ect.pp.
Einfach die trockenen Kerzen gegeneinander tauschen und schauern ob der Fehler mit wandert, dann wär´s ne defekte Kerze.

Der Luftfilter kann man mal kurz weg lassen
Auf Dauer sollte dieser aber verbaut sein.

Außerdem nutze ich diesen LF mit nem Schwupp´s Spiritus getränkt zum ersten Starten des kalten Rasenmähers als Starthilfe.

 

Wolfman  
Kannst auch mal am Vergaser nachsehen ob ein Kaltstart-Hebel vorhanden ist.

 

Zitat von Manfredh
Bei der nasen Zündkerze könnte diese defekt sein, bzw. die vorgeschalteten Komponenten.
Kerzenstecker, Kabel, Verteiler ect.pp.
Einfach die trockenen Kerzen gegeneinander tauschen und schauern ob der Fehler mit wandert, dann wär´s ne defekte Kerze.

Der Luftfilter kann man mal kurz weg lassen
Auf Dauer sollte dieser aber verbaut sein.

Außerdem nutze ich diesen LF mit nem Schwupp´s Spiritus getränkt zum ersten Starten des kalten Rasenmähers als Starthilfe.
Was ist ein Schwupps Spiritus , ich hatte schon mal überlegt mit Starter Spray

 

Zitat von Wolfman
Kannst auch mal am Vergaser nachsehen ob ein Kaltstart-Hebel vorhanden ist.
Den Schock hatte ich auch schon Probiert da ich ja ein Moped "2 Takter" habe

 

Woody  
Ich nehme an, er meint mit Schwupps einen Schuß, also ein bisschen was in einen Lappen geschüttet.

Ist ein Außenborder nicht fürs Motorboot? Ich frag deshalb, weil Manfred da was von Rasenmäher schreibt

 

Wolfman  
Schon geprüft ob Zundfunken da sind ?

 

Zitat von Wolfman
Schon geprüft ob Zundfunken da sind ?
JA , aber der Funke schleicht sich weg , er geht auch mal seitlich weg

 

Zitat von Woody
Ich nehme an, er meint mit Schwupps einen Schuß, also ein bisschen was in einen Lappen geschüttet.

Ist ein Außenborder nicht fürs Motorboot? Ich frag deshalb, weil Manfred da was von Rasenmäher schreibt
Ein Rasenmäher 2Takter verhält sich wie jeder andere 2Takter beim Kaltstart oft wiederspenstig, sogar auf Doppelzylinder Außenborder trifft das zu.

 

Ich muss dazu Sagen ich hab ein 2 Takter mit 2 Kolben noch NIE gesehen , ich kenn nur 2 Takter mit einen Kolben und das ist mein Star (Moped)

 

Zitat von Manfredh
Ein Rasenmäher 2Takter verhält sich wie jeder andere 2Takter beim Kaltstart oft wiederspenstig, sogar auf Doppelzylinder Außenborder trifft das zu.
Ja , Doppelzylinder und warum ist eine Kerze NASS und die andere trocken ?

 

Zitat von schnurzi
Was ist ein Schwupps Spiritus , ich hatte schon mal überlegt mit Starter Spray
Jo mei,

Der Luftfilter sollte einfach nass sein, aber nicht tropfen.
Ist einfach die billige Alternative für´s teure Starterspray.

 

Wolfman  
Mach die Kerzen mal richtig sauber mit der Drahtbürste und prüf mal den Kontaktabstand 0,6 bis 0,7mm. Frischer Sprit kann auch helfen (wenn alte Brühe drin ist)
Wenn du alles geprüft hast, kannst es mal mit Startpilot probieren

 

Zitat von schnurzi
Ja , Doppelzylinder und warum ist eine Kerze NASS und die andere trocken ?
Au weia, die Funktion eines Zweitakter´s
.....
OK, ich erklär´s mal

Treibstoffgemisch wird in den Zylinderraum eingesogen, aber wegen nichtzündung auch nicht verbrannt und bleibt als Nässe auch an der Kerze hängen.

Der andere Zylinder zündet im Gegensatz und verbrennt den Sprit ->Wärme = verdunsten Sprit.

Nun mal ne Gegenfrage,
Was erbachte das gegeneinander Austauschen der trockenen Kerzen.
Ist der Fehler gewandert ?

 

Geändert von Manfredh (24.08.2014 um 19:28 Uhr)
Zitat von Manfredh
Au weia, die Funktion eines Zweitakter´s
.....
OK, ich erklär´s mal

Treibstoffgemisch wird in den Zylinderraum eingesogen, aber wegen nichtzündung auch nicht verbrannt und bleibt als Nässe auch an der Kerze hängen.

Der andere Zylinder zündet im Gegensatz und verbrennt den Sprit ->Wärme = verdunsten Sprit.

Nun mal ne Gegenfrage,
Was erbachte das gegeneinander Austauschen der trockenen Kerzen.
Ist der Fehler gewandert ?
Genau das Selbe , unten ist die Kerze nass und Oben trocken

 

Zitat von schnurzi
Genau das Selbe , unten ist die Kerze nass und Oben trocken
Mit der Aussage sind wir nun so schlau wie vorher !

Ist jetzt die Kerze im gleichen Zylinder nass ?

Oder ist die Kerze nun im anderen Zylinder nass ?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht