Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Aufroller vom Rolladen neu spannen

20.01.2012, 16:18
Wie kann ich einen Aufroller von einem Rolladen neu spannen?
Habe den Rolladen runtergelassen und die Feder gespannt, bekomme aber den Gurt nicht vernünftig aufgerollt.
 
Gurt, Jalousie, Rolladen Gurt, Jalousie, Rolladen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Brutus  
Hallo klapptnix, habe das Problem auch schon gehabt, ist meiner Meinung nach aber eine Fummelarbeit und mir rollte es dabei immer wieder alles ab und die Feder zurück. Ich bin sicher es tummeln sich hier im Forum auch Fachleute für dein Problem, die mit Rat, Tat und Beispielen, sei es in mündlicher oder bildlicher Form weiterhelfen können. Hab ein wenig Geduld, die Antworten kommen sicher ;O)

 

Hallo Klapptnix,
Nimme einen Holzkeil und fixiere die Jalousie, dann wickel das Band mit der Rolle soweit auf, dass du die Rolle in die Wandniesche einschrauben könntest, nun sollte die Feder der Rolle komplett gespannt sein.
Baue die Rolle ein und nehme den Keil für die Fixierung raus. Probiere ob die rolle gängig ist.

Achte bitte darauf das du das Band der Rolle nicht verdrehst.

 

hi..ein Bild von Deinem AUFROLLER wäre sinnvoll .es kommen dann auch garantiert .HILFREICHE Antworten ..auch von mir ,war 30 Jahre in dieser Branche tätig!

 

Gemacht habe ich das auch schon, aber erklären ist schlecht. Ich glaube Pirenci hat das schon ganz gut erklärt.

Im Prinzip ganz einfach. Jalousie oben fixieren oder von jemandem festhalten lassen. Rolle abschrauben, etwas aufrollen und unter etwas Zug wieder anschrauben.

 

Ekaat  
Mit einem Spezialschlüssel nudelt man die abgeflachte Welle an einer Seite auf Spannung. Beides festhalten und in die Aufhängevorrichtung damit. Der Schlüssel ist schnell auch aus Blech 1-1,5mm hergestelllt.

 

kann auch sein, daß die Feder schon aus-oder abgeleiert ist....gleich eine NEUE
beschaffen..oder - wenn möglich, das Rollo-Band etwas kürzen...weil
meist schon 2-3 Windungen drauf sind, bevor das Teil oben am Anschlag ist !
Ob Du einen speziellen Schlüssel brauchst ( siehe von Ekaat), läßt sich aus der Ferne nicht beurteilen !
Bei der neuen Wickelfeder sollte die Länge des Rollo's berücksichtigt werden !
Gruss von Hazett

 

Geändert von Hazett (22.01.2012 um 12:00 Uhr)
Spannen musste ich noch nie, bei meinen zwei bisher defekten war jedesmal die Feder gebrochen, wodurch sich das spannen dann auch erledigt hatte

 

Hallo klapptnix,

am besten tauschst du den Einlasswickler kpl. Das ist das Blechteil an dem die Rolle befestigt ist. Wichtig hierbei ist der Lochabstand an der Blende vorn (Mitte Loch/Mitte Loch).

Die Feder beim neuen Wickler ist in der Regel vorgespannt und gesichert (bis 16,0 cm Lochabstand) Zum Austausch gehe wie folgt vor:
1. lasse den Rolladen ganz runter
2. löse den Rollladenpanzer von der Welle (geschraubt oder eingehängt). Bei eingehängtem Panzer die Aufhängung diagonal aus der Öffnung in der Welle aushängen.
3. Fädele den Gurt durch die Gurtführung oben in den Rollladenkasten und hänge ihn in den Haken auf der Gurtscheibe ein.
4. Wickle den Gurt durch Drehen der Welle auf die Gurtscheibe auf. Du benötigst 2,5 mal so viel Gurt, wie dein Fenster/Tür hoch ist.
5. Jetzt befestigst du den Rollladenpanzer wieder an der Welle.
6. Nun fädelst du den Gurt zunächst durch die Abdeckplatte und dan durch die Öffnung des Einlasswicklers und befestigst ihn an der Trommel.
7. Schliesslich kannst du nach Anleitung des Herstellers die Sicherung der Feder aufheben und das ganze wieder einbauen. Die Sicherung ist in der Regel ein Stück Blech, dass wieder eingedrückt werden muss.
Beachte bitte bei allen Arbeiten an dem Wickler gute Arbeitshandschuhe zu benutzen.
Hoffe das hilft dir.

 

Schönen Dank für die vielen Ratschläge. Habe es tatsächlich hinbekommen - man muß nur Ausdauer beim aufrollen haben!
Habe mich sehr über die verschiedenen Vorschläge gefreut.

 

Brutus  
Das freut mich, dass es geklappt hat, ab heute bist du unser KlapptAlles ;O)

 

Ja, gut zu wissen wie es Funktioniert, muss mir unbedingt merken alles super Tips....

 

Brutus  
Ist bei mir auch schon eine Ewigkeit her, dass mal das Band gerissen ist. Hatte auch null Ahnung und musste den gesamten Rollkasten, welcher auch noch übertapeziert war, abreißen und neu einfädeln.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht