Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Aufkleber/Sticker für die Werkstatt - Ideen für Bezug?

15.09.2015, 14:27
Geändert von BjoernU (15.09.2015 um 14:30 Uhr)
Hallo zusammen,

meine Tür zur Werkstatt ist noch etwas nackig. Jetzt habe ich die Idee, diese mit alten und neuen Aufklebern rund um Werkzeug, Werkstatt, Woodworking, Metall, DIY usw. usf. zu bekleben.

Kennt ihr Hersteller, die Sticker verschicken? Oder habt ihr Ideen/Tipps für gute Bezugsquellen (außer eBay ;-)..
 
Sticker, Tür, Verschönern, Werkstatt Sticker, Tür, Verschönern, Werkstatt
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
23 Antworten
Maggy  
Nein, leider nicht. Ich habe auf meiner Werkstatt-Türe innen einen Schallschutz. Der sieht recht häßlich aus, halt schwarz. Da habe ich immer, wenn ich Lust hatte etwas gesägt was dekorativ aussah und hingeklebt.
Aber schau doch mal hier, vielleicht findest du was:

 

Also ich kenne keine, die das freiwillig verschicken, bei Messen findet man ab und an was. Ich würde mit die Logos sägen und aufhängen, habe ich auch noch vor, nur komme ich nicht dazu!

 

Munze1  
Ich würde Logos im Internet suchen und evtl. auf Klebefolie selber ausdrucken.
Eine andere Möglichkeit Logos auf Papier drucken und eine Collage damit anfertigen und an die Tür oder Wand hängen.

 

die (meist amerikanischen) Youtuber versenden gegenseitig Sticker und kleben diese in ihre Werkstätten. Bei vielen kann man diese Sticker auch (teilweise kostenlos) bestellen. z.B Steve Carmichael, Jay Baytes

 

Kostenlos muss nicht unbedingt sein, allerdings gebe ich auch keine 8 oder 9 Euro aus, wie zum Teil auf eBay aufgerufen. Den Aspekt des Sammelns finde ich eigentlich ganz charmant - und die Tür ist groß ;-)

 

Ich würde mir im Internet etliche zusammensuchen, dann laminieren auf einigen A4 Formaten und diese wild durcheinander auf die Türe kleben

 

Naja Ich hatte an meiner alten Werkbank Türen etc mit Ausdrucken zugeklebt

So Dinge wie Kernlochtabellen oder Explosionszeichnungen der Motoren an denen Ich gerade gearbeitet hab. Wenn man es richtig macht sieht das ganze super aus und ist obendrein noch sehr hilfreich
zb
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	s_rb20.jpg
Hits:	0
Größe:	64,8 KB
ID:	35952   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Z31_engine_cut_away.jpg
Hits:	0
Größe:	36,3 KB
ID:	35953  

 

schreib doch eine Email an die Pressestellen der betreffenden Firmen. Vielleicht schicken Sie die ja ein Rundumsorglospacket. Vor einigen Jahren habe ich das gemacht und überraschen viel Werbematerial bekommen. Inklusive Kullis, Taschenlampen Blöcken usw...
Andereseits kannst du die auch ein Collage zusammenstellen und drucken lassen. Die Werbefirmen nehmen im Schnitt 30-40 EUR pro qm auf Klebefolie. Somit hast du einen sauberen Druck und die Tür sieht ordentlich aus.

 

Woody  
Wieso erinnert mich diese Idee an uralte (Ostblock)Autos, welche fast vollflächig nur mit Aufklebern zugepickt waren? Eigentlich wurde die Karosserie nur mehr dadurch zusammengehalten

 

Zitat von Woody
Wieso erinnert mich diese Idee an uralte (Ostblock)Autos, welche fast vollflächig nur mit Aufklebern zugepickt waren? Eigentlich wurde die Karosserie nur mehr dadurch zusammengehalten
Woher kennst Du mein Auto?

 

Es sollen schon einzelne Aufkleber sein, keine Kollagen oder laminierte Ganztürbekleber. Spleen halt.

 

und? Zeig mal Deine Tür. Wie bist Du denn jetzt vorgegangen?

 

woddy was hast du für vorstellungen von unseren autos ?

 

Zitat von redfox
woddy was hast du für vorstellungen von unseren autos ?
Ich bin auch etwas entsetzt, auch über die Wortwahl: Ostblock!

 

Woody  
Zitat von redfox
woddy was hast du für vorstellungen von unseren autos ?
Zitat von kaosqlco
Ich bin auch etwas entsetzt, auch über die Wortwahl: Ostblock!
Es tut mir leid,wenn ich da jemandem zu nahe getreten bin, aber der Ausdruck Ostblock ist nicht abwertend gemeint, sondern einfach ein gängiger Überbegriff für die ehemals kommunistischen Länder.

Im speziellen Beispiel hab ich sogar nur an die ungarischen Fahrzeuge gedacht, welche zum Teil wirklich abenteuerlich mit Klebeband oder Spagatschnur zusammengehalten wurden.

Sorry nochmals.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht