Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Auf die Schnelle ein Notlicht

12.02.2013, 13:27
Ich hatte gestern Abend in meiner Werkstatt ein Problem mit der Beleuchtung und brauchte auf die Schnelle ein "Notlicht"
Eine H7 Lampe vom Auto passt hervorragend auf einen 10,8 V Li bosch blau Akku.
An dem Problem mit der Unterverteilung ist der Elektriker schon drann.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0102.jpg
Hits:	0
Größe:	38,8 KB
ID:	17220   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0104.jpg
Hits:	0
Größe:	69,2 KB
ID:	17221   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0103.jpg
Hits:	0
Größe:	47,6 KB
ID:	17222  
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
30 Antworten
...da muss man erstmal draufkommen - einfach Genial - genial Einfach...

...auch wenn sicherlich auf die Verbrennungsgefahr hingewiesen wird, finde ich die Idee prima!

 

Geniale Notlösung, musstest Du lange probieren bis es passte oder schlummerte die Lösung schon länger im Kopf??

 

Ok,das mit den Verbrannten Fingern hab ich gestern Abend auch gemerkt,aber es musste schnell gehen.Die "Konstruktion hat ca 20min die Werkstatt erhellt,keine Ahnung wie lange der Akku durchgehalten hätte bei 55 W,müst ich doch glatt mal Probieren.

 

Geniale Lösung. Wäre Ich nie drauf gekommen.

Ich hab für solche Fälle eine Handlanpe im Keller hängen.
Die schaltet sich automatisch ein wenn sie nicht mehr mit Strom versorgt wird.

 

Hoppel, geniale Idee.
10 V 55 W Birne, da fließen ~ 5,5 A, Bosch blau Akku weiß die Kapazität nicht.
Bei 5 Ah etwa 1 Stunde.
Gruß vom Daniel

 

debabba  
meine Notbeleuchtung nennt sich McLight und ist eigentlich immer griffbereit.

 

Ich hab eigendlich eine Gute Taschenlampe,die hat 5 min durchgehalten,da waren die Batterien leer,und,wie solls auch anders sei,kein Ersatz.

 

Die Idee ist wirklich super allerdings werde ich diese nicht kopieren da ich nicht nur befürchte die Akkus's zu ruinieren sondern auch eine Kurzschluß- und Brandgefahr.

Ich habe mir mittlerweile auf eBay drei GLI's für kleines Geld geschossen die in verschiedenen Boxen verteilt sind und mir schon sehr gute Dienste geleistet haben.

 

Zitat von danielduesentrieb
Hoppel, geniale Idee.
10 V 55 W Birne, da fließen ~ 5,5 A, Bosch blau Akku weiß die Kapazität nicht.
Bei 5 Ah etwa 1 Stunde.
Gruß vom Daniel
Der Akku hat 1,3 AH,schätze das er vielleicht noch 5 min durchgehalten hätte,alles andere wäre Glück.

 

Zitat von HOPPEL321
Ich hab eigendlich eine Gute Taschenlampe,die hat 5 min durchgehalten,da waren die Batterien leer,und,wie solls auch anders sei,kein Ersatz.
Das kenne Ich auch. Wenn man die Taschenlampe braucht geht sie nicht
Deswegen habe Ich mir vor 2 Jahren diese hier zugelegt.
War zwar nicht ganz billig aber es hat sich gelohnt. Sie hat mir schon mehrmal gute Dienste,
nicht nur hier im Haus geleistet.

 

Meine GLI war im Auto,im Werkzeugkoffer.@Thomasmeier,die Kenn ich,hatte ich in der Firma im Büro.Aber aufpassen,die Akkus da drinn halten nicht ewig,die im Büro waren nach 2 J nichtgebrauch hin.

 

Ich finde deine Idee in dieser Notsituation sehr kreativ, praktisch und dazu noch sehr originell.

 

Sorry, aber mein Fall ist das nicht. Die Akkus haben einfach zu viel Leistung um da so offen mit den Kontakten rumzuspielen.

 

Zitat von HOPPEL321
Meine GLI war im Auto,im Werkzeugkoffer.@Thomasmeier,die Kenn ich,hatte ich in der Firma im Büro.Aber aufpassen,die Akkus da drinn halten nicht ewig,die im Büro waren nach 2 J nichtgebrauch hin.
Wir haben die Lampen auch in der Firma. Zum Teil sind die schon seit einigen Jahren in Betrieb, ohne Probleme.
Habe meine damals über den Einkauf der Firma bezogen, war günstiger als Privatkauf.
Wenn der Akku mal anfängt zu schwächeln bin Ich also an einer guten Quelle.
Ich bentze die Lampe regelmässig oder nehme sie vom Netz damit der Akku auch mal was zutun kriegt. Hatte bisher keine Probleme damit.

 

ja, das war echt genial und bestimmt ein Geistesblitz!
Gratulation.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht