Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Arbeitsleuchte + Empfehlung?

04.12.2012, 09:48
Ich hatte bisher einen Halogenstrahler als Arbeitsleuchte, Problem- Er wird immer extrem heiss, verbraucht eine Menge Energie.
Ich bin "Hobbybastler", kein Profi Handwerker!

Jetzt möchte ich mir eine neue Arbeitsleuchte zulegen, aktuell gibt's u.a. bei Aldi Süd folgendes Angebot.
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/58_36633.htm

Bei Ebay habe ich auch etwas gesucht und habe diese LED-Leuchten gefunden.
http://www.ebay.de/itm/LED-Arbeitsle...item20cddec76f

Hat jemand Erfahrung damit, was wäre da empfehlenswerter, wo liegen die Unterschiede in der Praxis?

Der Preis sollte am Ende die 30 Euro nicht groß überschreiten, da ich die Leuchte eher selten brauche.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Ich habe zwar auch nur Erfahrungen mit Halogenstrahlern, aber ich kann es schon verstehen, dass du nach einer alternativ suchst.
Ich finde beide Arbeitsleuchten seht gut. Durch die LED-Technik sparst du deutlich Stromund die Gefahr des Verbrennens an der Lampe fällt dadurch ebenfalls weg.

 

Prinzipiell finde ich die LED.Lampe gut, allerdings Akkubetrieb und das finde ich nicht so gut, mehr Müll ohne einen Nutzwert.

 

Soweit ich gesehen habe gibt's diese LED Leuchten auch mit zusätzlichem Anschluss ganz normal für die Steckdose, wahrscheinlich dürfte das auch mit der aus dem Link möglich sein.
Ausschliesslich Akkubetrieb ist sicher nicht das Wahre die Option finde ich aber ganz OK und als Pluspunkt.

 

Servus GLOBAList!

Es gibt auch Energiesparleuchteneinsätze für Halogenlampen.

Wäre vllt. eine Alternative für Dich?

mfg Dieter

 

Bei der LED-Lampe ist Betrieb nur über Akku möglich, es liegt nur ein 230V-Ladegerät bei.

 

Die beiden verlinkten Leuchten sind ja nur 2 Beispiele, bei Ebay gibt's u.a. auch folgende LED Arbeitsleuchte mit Akkubetrieb und Stromanschluss.
Hier praktisch "dasselbe" mit dezitiertem Netzanschluss.

http://www.ebay.de/itm/70-LED-AKKU-B...item5892e9cf7a

Mir ging's prinzipiell nur um die beiden Systeme gegenüber den Halogenstrahlern.

 

Die Frage ist doch, wofür man das Teil einsetzen will. Wenn ich einen kompletten Raum ausleuchten möchte, nutze ich den Halo mit Stativ und 2x 500 Watt. Die braucht man auch, wenn man den Raum weitestgehend hell und schattenfrei ausleuchten möchte.

Die gezeigten Arbeitslampen sind sicherlich für kleinere Arbeiten ausreichend. Ich habe eine der Aldi-Lampe ähnliche von Brennstuhl. Die ist aber schon etwas älter und läuft noch mit einer 60 Watt "Retro-Birne". Ich nutze sie z. B. beim Anschrauben von Deckenlampen oder bei Bastel- und Reparaturarbeiten in dunklen Ecken. Einen Raum leuchtet man damit aber nicht wirlich aus.

Eine Akku-Lampe würde ich mir nicht zulegen.

 

Wie schon geschrieben wurde kommt immer drauf an für was du sie brauchst!

Über meiner Werkbank habe ich eine Leuchtstoffröhre und wenn das nicht reicht habe ich eine alte Schreibtischlampe die dich mir am Schleifbock oder am Bohrständer hinstelle um besser was zusehen.

Wenn ich ein Raum ausleuchten muss habe ich ein 500W Strahler mit Energiesparlampe drin nachteil ist aber leider das die volle Lichtleistung erst nach gefühlten 30 min da ist

 

Zitat von KlausTrophobie
Wie schon geschrieben wurde kommt immer drauf an für was du sie brauchst!

Über meiner Werkbank habe ich eine Leuchtstoffröhre und wenn das nicht reicht habe ich eine alte Schreibtischlampe die dich mir am Schleifbock oder am Bohrständer hinstelle um besser was zusehen.

Wenn ich ein Raum ausleuchten muss habe ich ein 500W Strahler mit Energiesparlampe drin nachteil ist aber leider das die volle Lichtleistung erst nach gefühlten 30 min da ist
hab das ganz genauso, nur das der Strahler bei mir keine Energiesparlampe hat. Da ich es aber eher selten brauche ist das aber auch nicht kostenrelevant. Das mit der Schreibtischlampe ist übrigends eine tolle Sache, da man das Licht immer genau da hat wo man es braucht und somit auch Schatten aus dem Weg gehen kann.

 

der einzige Vorteil, den eine Accu-Leuchte gegenüber den anderen Leuchten hat, ist die Flexiblität...und wenn es dann noch mit E-Sparlampen ausgerüstet ist, brauchst nicht
zu oft ans Netz !
Wenn also die Lampe auch mal draussen benötigt wird, dann brauchst nicht erst eine Verlängerung suchen...und noch ein Argument spricht für eine Accu mit E-Sparlampen...
fällt z.B. mal die Sicherung, egal ob wegen Kurzschluss, oder der FI schaltet,
dann hast Du gleich ein ordentliches Licht dabei, um nach dem Fehler zu suchen !
Gruss von Hazett

 

Geändert von Hazett (14.12.2012 um 16:14 Uhr)
Wir haben die Aldi-Leuchten bei uns auf der Baustelle im Einsatz gehabt. Beeindruckend hell für knapp 60W Leistungsaufnahme, aber im direkten Vergleich deutlich weniger hell als bspw. ein 400W Halogenstrahler. Sehr robust: wie hatten eine der Leuchten in ca. 2m Höhe an eine Stütze gehängt, von der sie dann durch unsere Unvorsichtigkeit heruntergefallen ist. Die Leuchte hat's ohne Schaden überlebt, nur zwei der Lampen mussten wir austauschen. Letztlich haben wie die Aldi-Leuchten zum Ausleuchten von Räumen verwendet, die wir zwar betreten haben, aber in denen wir nicht gearbeitet haben, und die eigentlichen Arbeitsplätze mit Halogen-Stativlampen ausgeleuchtet.

 

Ehrlich gesagt bin ich als "Hobbybastler" bisher selten in die Verlegenheit gekommen, dass ich eine Arbeitslampe dieser Art gebraucht habe. Für die seltenen Notfälle tuts bei mir auch eine normale Arbeitslampe (Kablel, Glühbirne mit Korb). Wichtiger finde ich da einen kleinen Akkustrahler, wenn man z.B. mal unterm Auto was zu basteln hat oder bei Stromausfall eine Erleuchtung braucht.
Durch einen sehr netten User bin ich Besitzer der Syslite von Festool. Damit kann man weit mehr als einen Arbeitsplatz ausleuchten. Ich hatte schon seit langen keinen Halogenstrahler mehr in meinem Haushalt, aber ich schätze mit einem 150Watt-Strahler hält diese LED-Lampe mit. Zusätzlich ist natürlich eine gute Taschenlampe wichtig. Dafür habe ich die GLI 10,8 V-LI. Mit der Kombination bin ich sehr gut bedient. Gut der Preis.... gekauft hätte ich mir wahrscheinlich beides nicht.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht