Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Apfelbaum - trägt bis die Äste abbrechen

01.10.2015, 19:42
Maggy  
Wir haben einen kleinen alten Apfelbaum im Garten, der nie gut trägt und nur stehen bleibt, weil viele Vögel in ihm sind. Dieses Jahr hat dieser kleine Baum nun getragen, bis die Äste sich nach unten bogen. Es war eine Apfelschwemme ohne gleichen. Gestern und heute habe ich nur Apfelmus eingekocht und zuvor schon apfelkuchen gebacken.
Ist das mit unserem Baum die Ausnahme oder tragen in diesem Jahr alle Apfelbäume so gut?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_7852-web.jpg
Hits:	0
Größe:	141,2 KB
ID:	36169  
 
Apfelbaum Apfelbaum
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
21 Antworten
Äpfel haben heuer auch viele, einzig Birnen und Zwetschke haben nicht viel oben

 

@Maggy, falls noch Apfelkuchen übrig ist, ich opfere mich. Selbstlos wie ich bin.

 

Maggy  
Zitat von 3radfahrer
@Maggy, falls noch Apfelkuchen übrig ist, ich opfere mich. Selbstlos wie ich bin.
für heute ist alles schon gegessen, aber ich backe morgen wieder........

 

Ok, zum Frühstück bitte zwei Stückchen. Ohne Sahne.

 

Maggy  
Zitat von 3radfahrer
Ok, zum Frühstück bitte zwei Stückchen. Ohne Sahne.
ok, 7Uhr30 - Kaffee oder Tee? wir haben immer beides....

 

Janinez  
moooment mir bitte schon so gegen 6 Uhr ein ganzes Blech hinstellen und Kaffee dazu - ich nehm auch Schlagrahm und wenn ich zurück komme so gegen 9 Uhr darf gerne das nächste Blech da stehen - ich heb mir großen Hunger auf..............................

 

Hier bei uns in Mittelfranken tragen die Apfelbäume auch gut. Allerdings sind die Äpfel wegen der Trockenheit kleiner als sonst. Zum Glück so können die Bäume die vielen Äpfel gerade noch so tragen.

 

froschn  
Einer unserer Apfelbäume trägt auch so viel wie nie. Die Zweige hängen so tief, dass die Äpfel schon den Boden berühren.
Hier werden auch alle Leute mit Apfelkuchen versorgt, ob sie wollen oder nicht

 

Antwort auf Deine Frage (nehme aber auch so einen Topf voll oder einen Kuchen )
hier in der Lüneburger Heide ,hats Äpfel wie S.A.U. sooooooviele sooo grosse
Jona Gold ,knackig saftig süss .Wir hatten aber auch ne Menge Wasser von Oben dieses Jahr .
Unsere Bäume an den Strassen ,da brechen bei der Last auch die Äste weg ..also nicht nur bei Dir

 

Wir haben leider keinen Apfelbaum, daher kann ich die Frage nicht beantworten.

Aber: Apfelkuchen bitte immer mit Sahne!

 

Super ich freue mich für dich-und wünsche guten Appetit

 

Janinez  
Wenn ich in den bayr. Wald fahre ist es mir aber auch aufgefallen, daß man vor lauter Früchten kaum mehr Laub an den Apfelbäumen sieht..................

 

Woody  
Die Apfelernte war heuer wirklich sensationell. Leider merkt man das an den Preisen im Supermarkt nicht wirklich. Hab aber Zulieferer aus meinem Freundeskreis

Ich hab mir vor kurzem einen Dörrautomaten gekauft und mache nun wie verrückt getrocknete Apfel- und Bananenscheiben. Irgendwie ist aber die Dose immer leer

Nüsse gabs heuer auch viel, Kirschen und Zwetschken eher weniger. Meine Zierquitte hat heuer auch zum ersten Mal seit 15 Jahren 6 Früchte entwickelt. Bin ganz happy

Meine Paradeiserernte war auch super, leider werden die Handvoll Unreifen wohl nicht mehr fertig .

 

Bei uns im Umland tragen die Apfelbäume auch sehr stark. Leider ist das Mosten nicht billiger geworden, viele Bauern lassen die Äpfel hängen.

 

Bei uns haben sowohl die Apfelbäume als auch die Nussbäume viele Früchte angesetzt. Aber durch den sehr trockenen Sommer ist nicht viel über geblieben. Die Haselnusssträucher sind fast ganz leer und mit Äpfeln sieht es auch schlecht aus. Zwetschgen gab es gar keine. Leider. Wir hatten wirklich über Wochen kein bisschen Regen und Temperaturen an die 40 Grad ran. Selbst der Holler hat das nicht so gut vertragen - nur die Walnüsse tragen gut.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht