Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Anzuchtboxen bei geringen Temperaturen?

21.03.2014, 06:47
Moin Moin ...

Meine Anzuchtboxen stehen aktuell noch auf der Fensterbank und erfreuen sich am guten Wetter in NRW. Nun würde ich diese gerne ins Gewächshaus stellen, in welchem i.d.R. +5 Grad im Vergleich zur Außentemp. sind.

Daher die Frage an euch: Glaubt ihr es könnte den Tomaten, Kohlrabi, dem Spinat, Chilis & Co schaden, wenn es runter auf bis zu 3-5 Grad geht?

Spontan würde ich sagen, dass die Pflanzen dies abkönnen. Sind ca. 10 cm groß und abgehärtet. Auf der Fensterbank ist es Nachts bei offenem Fenster sicherlich auch nicht gerade warm
 
Anzucht, Gemüse, Gewächshaus Anzucht, Gemüse, Gewächshaus
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
du kannst deine Pflanzen ohne Sorge ins Gewächshaus stellen,sollte noch mal Frost kommen ;o) stell einfach 1-2 Stumpen über Nacht rein,so wie du geschrieben hast,das sie schön Abgehärtet sind gibt es Überhaubt kein Problem

 

Korrekt, Mein Vater hat die auch im Gewächshaus. Aber ist vielleicht etwas früh. Auspflanzen im Mai. 4 Wochen sollten reuchen ...

 

Janinez  
also ich würde sie auch lieber ins Gewächshaus mit ein paar Teelichtern stellen, als neben dem offenen Fenster, wo sie einseitig Zug bekommen

 

Woody  
Ich würde mich nicht trauen, über Nacht und unbeaufsichtigt offene Flammen (Kerzen) zu betreiben. Aber das muss jeder selbst wissen.....

 

@Woody,alles GUT und Schön,aber wo liegt hier das Problem,ich seh hier kein Problem,wir können damit sehr GUT Schlafen,die Stumpen werden nur bei FROST angemacht wenn NÖTIG schlaf ich auch im Gewächshaus und Hör die Pflanzen beim Wachsen zu ;;O)))LG.Schnurzi
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Gewächshaus 008.jpg
Hits:	0
Größe:	104,3 KB
ID:	25449   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Gewächshaus 009.jpg
Hits:	0
Größe:	88,1 KB
ID:	25450  

 

Geändert von schnurzi5858 (29.03.2014 um 17:37 Uhr)
Janinez  
Woody ich würde auch nur Teelichter nehmenund in ein Glas stellen, damit ja nichts brennen kann, Stumpen nur so aufstellen, hätte ich auch Angst

 

Zitat von Woody
Ich würde mich nicht trauen, über Nacht und unbeaufsichtigt offene Flammen (Kerzen) zu betreiben. Aber das muss jeder selbst wissen.....
Woody - du siehst das sehr engstirnig. Vielleich ist der Autor Mitglied von einer Feuerwehr, und deshalb so unbesorgt weil er weiß daß seine Kollegen gerne ihren Schlaf opfern, damit seinen Pflanzen und dem Gewächshaus nichts passiert...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht