Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Anschlag für Oberfräsentisch.

29.12.2013, 21:30
Können uns nicht entscheiden, um einen Anschlag zu bauen. Eingeteilter Anschlag macht das Sinn. Sollte er kipp bar sein um Schrägen zu fräsen. Über eine Gewinde zu verstellen oder einfach mit Langlöchern. Wie hoch sollte er sein. Niederhalter ist ja auch noch so ein Thema .
Da wir eine zweite Fräse waagrecht verbaut haben werden es wohl zwei Anschläge werden.
Sind gespannt auf eure Meinung.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Vielleicht hilft dir das hier, eine Entscheidung zu treffen.


 

Wenn du den Platz zum lagern hast bau mindestens zwei. Einen dreiteiligen mit Langlochverstellung für 90 Grad. Wenn der stabil ist verträgt der auch den Tausch der verstellbaren Teile durch sehr hohe. Dazu dann noch einen den du neigen kannst für Winkel.

 

Dank das leuchtet ein ist ein einfaches Prinzip mit der Verstellung.
@ Fernton , das Tauchen brauche ich nicht. Da ich ja alles an meine Kopierfräse gebaut habe , hat der Tisch 2 mal T- Nuten so kann ich dann mit der 3 Oberfräse von oben Teile bearbeiten.
Ich wollte so einen Anschlag bauen, wie bei der Abrichte.
So bald ich, was habe werde es hier gezeigt.
Grüße
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Abricht mit tisch.jpg
Hits:	0
Größe:	153,4 KB
ID:	23824   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fräse Bau 1.jpg
Hits:	0
Größe:	168,4 KB
ID:	23825  

 




Du kannst dir auch einen horizontal Frästisch bauen.Ein horizontal Frästisch ist meiner Meinung nach einfacher zu bauen,und hat noch andere Vorteile.

 

Dank für eure Mühe. Hallo @Holznerd. Ja das mit dem einfacher ist so Sache. Es war schon etwas schwierig . Den Tisch zu kippen schwenken und in der Höhe verstellbar zu bauen. Wir wollen wie Du siehst also Fräse von unten , oben und seitlich.
Der Tisch ist noch nicht ganz fertig, dann gibt es Bilder.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fräse quer.jpg
Hits:	0
Größe:	152,5 KB
ID:	23829   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fräse quer 1.jpg
Hits:	0
Größe:	154,5 KB
ID:	23830   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	zu dritt.jpg
Hits:	0
Größe:	148,2 KB
ID:	23831  

 

Huch, das ist sehr schwierig, einen Frästisch mit dem man drei Seiten bearbeitet!

Mein:"das ist einfach zu bauen" bezog sich auf den horizontalen Frästisch und nicht auf deinen!

 

meno .ich habe noch nicht mal mit ein Dimension fräsen können.
ihr zeigt mit drei Dimension
ist aber schön an zuschauen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht