Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Anbringen von Türkantenschoner beim PKW

24.04.2014, 22:02
Hallo,
damit die Tür meines PKWs nicht an die Garagenwand oder an die Tür
eines anderen PKWs stößt, habe ich mir 60 cm lange Türkantenschoner gekauft.
Diese Schoner werden von oben nach unten an die Türkante gedrückt.
Es gelingt mir aber nicht, diese in voller Länge an bzw auf die Türkante zu drücken.

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Danke
Tango 12
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Mein Tipp:
Nimm die Dinger fest in beide Hände, und werfe sie in die Tonne!

Sorry der musste sein ;-)
Spaß beiseite. Ich würde die nicht montieren. Ich kenne das Problem aus eigener Erfahrung. Ich habe damals in der Garage ein Stück alten Teppich an die Wand geklebt. Hat super funktioniert. Das Problem, dass ich bei den Türschonern sehe, ist dass sich dort Feuchtigkeit ansammeln kann -> Rost. Weiterhin werden die Dinger dann schnell unansehlich, moosen zu oder es bildet sich was weiß ich sonst noch für Schmadder. Von daher würde ich eher die Garage abpolstern. Beim Parken neben anderen Autos muss man halt aufpassen. Wobei hier ein "Feindkontakt" nicht gleich so schlimm, wie mit einer Wand ist

 

Woody  
Naja, so krass wie Thorsten es beschreibt, ist es nun auch wieder nicht. Meine Mama hatte diese Kantenschoner nahezu am gesamten Auto verklebt (aus gutem Grunde ) und da rostete nichts.

Mein Tip für die Montage: erwärme die Plastikdinger mit einem Fön und dann sind sie biegsamer und lassen sich leichter anmodellieren.

 

Zitat von Tango12
damit die Tür meines PKWs nicht an die Garagenwand oder an die Tür eines anderen PKWs stößt,
...da solltest Du aber schon aufpassen, dass Deine Türe erst gar keinen Kontakt mit der Türe eines anderen Fahrzeugs bekommt.

Auch wenn Du diese (in meinen Augen unütze) Türkantenschoner dran hast, bewahrt das nicht die anderen vor Schäden von Deinem Fahrzeug... die Türkantenschoner mit den Reflektoren machen sogar mehr Schäden bei einem Anstoßen als ohne.

 

Zitat von Woody
Naja, so krass wie Thorsten es beschreibt, ist es nun auch wieder nicht.

...doch leider manchmal schon. Je nach Geometrie des Schoners und der Tür, kann der den Wasserablauf der Tür blockieren und dann gibts leider Rostprobleme.

 

Zitat :... damit die Tür deines Pkw an die Garagenwand stösst...


Hallo ??? Du hast aber offentsichtlich schon noch andere Probleme ???

Wie wäre es mit Führerschein abgeben ???

 

Janinez  
Ich habe nur in meiner Garage dünne Styropoorplatten an die gefährlichen Wandteile gestellt - Verhindern Kratzer am Auto und sind gleich noch aufgeräumt, bis ich sie brauche

 

Hallo,
ich bin selber drauf gekommen, wie man's macht.
Die Schoner warm machen (Heißluftföhn) und andrücken.
Somit erreicht man zweierlei:
- Kein Problem mit der Garagenwand
und
- kein Anstoßen beim Aufmachen auf dem Parkplatz.

Tango 12

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht