Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Anbau im unbeheiztem Gewächshaus, Folientunnel, etc.?

06.01.2015, 08:29
Moin ...

Würde mich interessieren .... womit und wann ihr euren Anbau z.B. im unbeheiztem Gewächshaus, Folientunnel & Co startet?

Mein Gewächshaus, Frühbeet und Folientunnel erhalten eine frische Mistpackung (Pferdemist) ca. Mitte Feb' und dann wird bereits Kohlrabi, Schnittsalat, Radies, etc. angebaut

Danke & Gruß
 
Folientunnel, Frühbeet, Gewächshaus Folientunnel, Frühbeet, Gewächshaus
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
5 Antworten
Ich beginne mit dem Anbau ab ca. März, je nach Temperatur, da es vorher zu kalt ist.
Auch wenn es im März noch nicht optimal ist, Tomaten o.ä. zu Pflanzen, kannst du die Zeit super für die Jungpflanzenzucht nutzen!

 

Bei Tomaten bin ich noch etwas später dran

Beginnst du im März mit der Anzucht der Jungpflanzen?

 

Ja genau, dann können nämlich vorallem Pflanzen die mehr Wärme benötigen schon "vorgezogen" werden und deshalb auch früher geerntet werden. Hat bis jetzt eigentlich immer gut funktioniert.
Kannst du dieses Jahr ja auch mal ausprobieren

 

Schönes Thema, zu Pferdemist ... den mach ich im Herbst rein und nicht vor der Aussaat, ich möchte kein Hafer ernten, nur mal dazu, oder er ist schon verrottet !
Wie jedes Jahr fange ich mit der Aussaat oder Anzucht in Februar an, kommt drauf an was ich für das Jahr brauche ( Sorten) und zwar fang ich mit der Aussaat auf den Fensterbrett an und anschließend kommen sie ins Gewächshaus, sowie kein Frost mehr ist. Und wenn es doch sein sollte, stelle ich ein - zwei Stumpen rein und das ist schon eine lange Erfahrung, bin immer (fast immer) klar gekommen.

 

@Detmold Versuchen würde ich es definitiv ... wenn genügend Zeit und weniger Vergesslichkeit vorhanden wäre

@Schnurzi Das mit dem Pferdemist und Hafer verstehe ich nicht. Bei mir kommt, zwecks Bodenverbesserung ebenfalls im Herbst etwas Pferdemist oberflächlich auf die Hochbeete. Zusätzlich etwas mittelreifer Kompost, Hornmehl und abgedeckt wird die mit einer Schicht Mulch. Manchmal wird der Kompost mit einer Zuckerlösung eingenässt, da dies die Rotte etwas beschleunigt. Im Frühjahr nutze ich den Pferdemist als Heizung im Frühbeet, Folientunnel und Gewächshaus. Hier ist dies ziemlich gut erklärt ...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht