Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Alternativen Kabelschellen?

13.12.2015, 18:31
Hallo,

was gibts da Gutes?

Schöne Grüße

DU
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Von was für Gutem sprichst du? Schokolade, Gänsebraten, oder was?

 

Was willst du machen? Ein bisschen wenig Input, um Output zu bekommen...

 

Woody  
Kabelbinder...............

Na ehrlich, du bist schon so lange da, langsam solltest wissen, wie man Fragen stellt um nicht zuerst mal seitenlange Nachfragen beantworten zu müssen.

 

kjs
Zitat von Woody
Kabelbinder...............

Na ehrlich, du bist schon so lange da, langsam solltest wissen, wie man Fragen stellt um nicht zuerst mal seitenlange Nachfragen beantworten zu müssen.
oder Kabelkanal? Kommt wirklich darauf an was Du machen willst. Ansonsten, Kabelschellen sind doch gar nicht schlecht. Ich verwende die gerne wenn ich mal im Keller oder der Garage eine Aufputz Leitung verlegen will.

 

also bei uns gibt es weihnachten immer gänsebraten und zu sylvester karpfen blau - aber spaß beiseite bißchen genauer wäre schön .........................................

 

Wenn du in Google die Bildersuche bemühst sind viele verschiedene Kabelschellen zu finden.
Vielleicht ist da etwas Passendes dabei.
Hast du eine bestimmte Anwendung zu er sie passen sollen?

 

Na, das "Gutes" bezieht sich auf den Befreff! ;-)

Will nur Koaxkabel auf Putz verlegen.

 

kjs
Wenn es im Wohnraum ist würde ein kleiner Kabelkanal wahrscheinlich besser aussehen da man ihn in der Wandfarbe streichen kann. Alternative wäre das Kabel unter den Sockelleisten zu verstecken. Die haben meist schon einen "Ausschnitt" dafür und das Kabel ist außer Sicht.

Wenn Aussehen keine Rolle spielt geht jede Kabelschelle. Ich bevorzuge aber die bei denen man das Oberteil auf die fest montierten Sockel schiebt.

 

Woody  
Die sauberste und wohl auch "schönste" Lösung ist sicher ein Kabelkanal. Oder du verlegst das Kabel in Bodennähe und versteckst es hinter der Fußleiste. Alternativ das gleiche oben an der Decke mit Deckenleisten.

 

Telefonleitungen werden auch schon mal mit Heißkleber befestigt, das geht mit Koaxialkabel sicher auch.

 

Rein von der Optik: Kabelkanal. Kann auch mit normaler Dispersionsfarbe überstrichen werden. Wobei am allerbesten ist der in die Wand gestemmte Kabelnut, die danach vergipst wird. Da sieht man dann gar nichts mehr.

 

Ich empfehle auch immer ein Kabelkanal. Gibt es auch in schönen Weiß und fällt einem auch irgendwann nicht mehr auf.
Ich habe in meinem Fall mal Lautsprecherkabel durch den Keller gelegt. Vom Receiver runter in den Keller und dann auf der anderen Seite des Raumes vom wieder hoch.

 

Alternativ zum Kabelkanal: Es gibt auch Fußleisten mit Kabelkanal.

 

?????????????????????????????????????????????????? ???????

 

Woody  
Zitat von Samir
?????????????????????????????????????????????????? ???????
kann ich dir irgendwie auf die Sprünge helfen Samir?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht