Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Alles gelb oder was? -- neue Bosch-Schleifpapiere

05.08.2013, 11:38
Da ich mir einbilde, für mein aktuelles Projekt einen PVC-Kleber einsetzen zu müssen, war ich am Samstag mal wieder im "Männerkindergarten", konkret beim Hornbach (in Frankfurt aktuell mit einer winzigen "Frauenruhezone" :-)

Wie es mein steinzeitlicher Jagdinstinkt von mir verlangt, blieb ich natürlich nicht beim Kleber-Regal, sondern bin ein wenig herumgewandert (äh ... -gepirscht) ... bis ich beinahe Augenkrebs bekam am Regal mit den Schleifblättern.

Alles knall-gelb ... mit Ausnahme der Bandschleifblätter.
Wirklich alles. Es lagen keine andersfarbigen Blätter für Exzenter, Schwing- oder Deltaschleifer herum (also z.B. rot oder weiß beschichtete).

Erst dachte ich, es handle sich um das neue Sortiment von kwb (scheint die Hornbach-Hausmarke zu sein), doch beim Umdrehen der Blätter glotzte mich frech der Bosch-Schriftzug vom Klettvlies her an. (Leider kann ich mich an die "Modell"-Bezeichnung nicht mehr erinnern. Ich war viel zu verblüfft.)

Weiß jemand, um welche Sorte Schleifmittel es sich hier handelt?
Für welche Materialien sind sie geeignet?
 
Schleifblätter, Schleifpapier Schleifblätter, Schleifpapier
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
10 Antworten
Das sind die neuen Schleifmittel von Bosch. Gibt es in Zukunft nur noch in der Farbe. Qualitativ noch hochwertiger als die Vorgänger. Boscheigene Produktion.

 

Sind für alle Materialien geeignet - steht auch auf der Verpackung drauf - Körnung und Anwendungsgebiet.

Ganz besonderes Herstellungsverfahren gewährleistet noch höheren Abtrag bei längerer Standzeit.

 

Zitat von Michael_ZZ
... war ich am Samstag mal wieder im "Männerkindergarten", konkret beim Hornbach (in Frankfurt aktuell mit einer winzigen "Frauenruhezone" :-)
...
klein, aber immerhin.

Unser Baumarkt hat jetzt einen Frauenparkplatz, endlich.
Aber eine Frauenruhezone gibt es bei uns leider noch nicht; sie dürfen sich immer noch im ganzen Markt frei bewegen. Selbst bei den Spezial-Klebern, wo man auf erniedrigende Weise mit der Gleitsichtbrille jede einzelne Anwendungsanleitung durchackern muss, tauchen sie hämisch grinsend auf, wenn man sich gerade einen 15kg Eimer vor das Gesicht hält und der linke Latzhosenträger in den Ellenbogen gerutscht ist.
Aber ich will nit meckern - auf dem Parkplatz ist es jetzt deutlich ruhiger.
:-)

 

Woody  
ich hau mich ab, sowohl über die Erzählung von Michael als auch den Kommentar vom Heinz.

*alter Schwede* lach.....

 

Zitat von Woody
ich hau mich ab, sowohl über die Erzählung von Michael als auch den Kommentar vom Heinz.

*alter Schwede* lach.....
Brüll :-) da kann ich mich nur anschliessen !

 

Hallo zusammen,
wie von TischlerMS schon richtig gesagt, handelt es sich um neues Schleifpapier.
Die Bezeichnung ist C470. Weiter Infos gibt es hier.

Gruß Robert

 

Zitat von TischlerMS
Gibt es in Zukunft nur noch in der Farbe. Qualitativ noch hochwertiger als die Vorgänger.
.... unglaublich was das Gelb ausmacht, warum ist da keiner früher drauf gekommen?

 

wenn es nun auch noch Schwarze geben würde, wäre ich glücklich ;-))))

 

Zitat von TischlerMS
Sind für alle Materialien geeignet - steht auch auf der Verpackung drauf [...]
Öhm, ja ... das Ding mit dem Drumrum drin. Beim Hornbach lagen die Scheibchen - alle Scheibchen - lose in Pappkartons. Am Regal befand sich leider kein Hinweis auf die Eignung (oder meine nicht mitgeführte Lesebrille hat mir einen Streich gespielt).

Zitat von Robert_E
wie von TischlerMS schon richtig gesagt, handelt es sich um neues Schleifpapier. Die Bezeichnung ist C470.
Ja, jetzt wo Du es so sagst ... stimmt: C470 :-)
Danke für den Link und die Info. Dann kann ich also bedenkenlos zugreifen.

Hornbach, ich komme ... und lasst den "Frauenparkplatz" (gemeint sind natürlich nur die weiblichen Exemplare der Gattung "Hetero Sapiens", die nichts außer einem "niedlich" für einen IXO übrig haben ;-) am Infobereich stehen!

 

Zitat von biker_c
wenn es nun auch noch Schwarze geben würde, wäre ich glücklich ;-))))
Bist Du irgendwie mit dem ollen Ford verwand? Bei seinem Model T hat er seiner Zeit auch rumgetönt, die Kundschaft könne den Wagen in jeder Farbe bekommen - solange es nur schwarz sei...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht