Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Akkus werden nicht geladen, PSR 14,4-2

23.12.2012, 16:59
Hallo zusammen bin neu hier und habe gleich eine Frage.

Also anfang des Jahres habe ich den Akkuschrauber von Bosch gekauft.
Modell PSR 14,4-2 mit zwei Akkus und dem Ladegerät AL 1411DV Professional.

Bis letzte woche lag der Akkuschrauber im Schrank ohne einmal benutzt zu werden.
Letzte woche wollte ich ihn benutzen aber die Akkus waren leer. Dachte ich zumindest.
Habe sie laden lassen 2-3 Stunden hat sich aber nix getan. Danach über Nacht laden lassen wieder nix. Daraufhin habe ich online die Reparatur beauftragt. Danach ging alles ganz schnell. Am 18.12 wurde das Paket abgeholt und am 21.12 hatte ich meinen Akkuschrauber mit 2 ausgetauschten akkus wieder. So heute morgen wollte ich damit arbeiten und der Akku war nach keiner Minute leer alle beide. Habe sie dan laden lassen und es tut sich wieder nix.

Das kann doch nicht sein das alle 4 Akkus kaputt sind oder bin ich zu doof zum laden?
Laut anleitung vom Ladegerät ist der Akku nach keinen 2 Stunden Ladezeit wieder einsatzbereit.

Der Service mit dem Austausch von Bosch lief ja perfekt und schnell ab aber die Qualität der Werkzeuge ist nicht so toll.

Sorry für den langen Text.

Gruß

Motegi
 
Akku, BOSCH, Laden, PSR Akku, BOSCH, Laden, PSR
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Das verstehe ich denn jetzt aber auch nicht,wurde das Ladegerät auch ausgetauscht ?
ich vermute da den fehler,oder im Schrauber,das ein Akku mal sauer ist kommt vor,aber vier?
das ist sehr unwarscheinlich.

 

Hi Hoppel321,

also habe extra die Seriennummer vom Schrauber, Akkus und Ladegerät aufgeschrieben vor dem Versand bzw. der Abholung. Demnach wurden nur die beiden Akkus ausgetauscht. Der Schrauber und das Ladegerät nicht.

Bleibt mir wohl nix anderes üblich als das Teil wieder einzuschicken.

 

also, evtl. wurden deine neuen Akkus im leeren Zustand geliefert, das ist bei den NiCD Akkus ab und zu so. Wenn jetzt das Ladegerät kaputt ist, nützen dir die neuen Akkus auch nichts. Am besten kontaktierst du den Service nochmal, und lässt das Ladegerät auch austauschen.

 

Ja das mache ich.

Habe soeben die Abholung beauftragt. Hoffe beim nächsten mal läuft das ding.

 

Hallo Motegi,

bitte sende alles noch einmal zu den Kollegen ein (kolo) mit
einem Vermerk des Problems und sie sollen bitte alles
kontrollieren.

Thomas_H

 

Zitat von Motegi
Also anfang des Jahres habe ich den Akkuschrauber von Bosch gekauft.
Modell PSR 14,4-2 mit zwei Akkus und dem Ladegerät AL 1411DV Professional.

Bis letzte woche lag der Akkuschrauber im Schrank ohne einmal benutzt zu werden.
Letzte woche wollte ich ihn benutzen aber die Akkus waren leer.
Dachte ich zumindest.
Habe sie laden lassen 2-3 Stunden hat sich aber nix getan. Danach über Nacht laden lassen wieder nix.
Das ist sehr ungünstig (um es mal nett zu formulieren), du hättest dich vorher wegen den Sytembedingten Vor- und Nachteilen von NiHH-Akkutechnik inormieren sollen.

Ein großer Nachteil davon ist die Überlagerung und die daraus u.U. resultierende Tiefenentladung der Akkus (zumindst förderlich).

Ich schliesse das aber mal nach deiner Beschreibung aus, da die neuen ja auch nicht gehen.
Übrigens waren meine NiMH 14,4V alle beim Kauf zumindest teilgeladen.


Zitat von Motegi
Daraufhin habe ich online die Reparatur beauftragt. Danach ging alles ganz schnell. Am 18.12 wurde das Paket abgeholt und am 21.12 hatte ich meinen Akkuschrauber mit 2 ausgetauschten akkus wieder.

Das Bosch dir dann die Akkus nach fast einem Jahr getauscht hat, dürfte wohl schon Kulanz gewesen sein, denn die Garantie (bzw. Gewährleistung mit Beweisumkehrlast) ist nach 6 Mon. um.

Zitat von Motegi
So heute morgen wollte ich damit arbeiten und der Akku war nach keiner Minute leer alle beide. Habe sie dan laden lassen und es tut sich wieder nix.

Das kann doch nicht sein das alle 4 Akkus kaputt sind oder bin ich zu doof zum laden?
Laut anleitung vom Ladegerät ist der Akku nach keinen 2 Stunden Ladezeit wieder einsatzbereit.
Mögliche Ursachen:
- Ladegerät von Anfang an defekt = keine Ladefunktion (wurd bereits genannt)
- Kontakt am Ladegerät verbogen = kein Kontakt = keine Ladefunktion
- Steckdose (hast du immer an der gleichen Steckdose geladen -- wechseln)



Zitat von Motegi
Der Service mit dem Austausch von Bosch lief ja perfekt und schnell ab aber die Qualität der Werkzeuge ist nicht so toll.

Der Service von Bosch ist schon fast einzigartig, die Kulanz (wie du gemerkt hast) sehr hoch.

Aber wegen der Qualitätsaussage würd ich nochmal überlegen, denn ein defekt kann immer vorkommen, auch bei Profiwerkzeugen anderer Marken.

 

Geändert von Hermen (23.12.2012 um 18:52 Uhr)
Habe es heute an einer anderen Stckdosen wieder versucht zu laden.
Leider ohne Erfolg.
Die Kontroll LED am Ladegerät blinkt die ganze zeit nur auch nach Stunden.

Am Donnerstag wird der Akkuschrauber wieder abgeholt und hoffe das ich ihn danach Funktionfähig zurück kriege.

Informiert über die Akku Technik habe ich mich nicht da hast du recht.
Aber bin davon ausgegangen das die Technik ja wohl so weit ist das ein Neues Teil auch nach einem Jahr ohne benutzt zu werden funktioniert.

Habe ein altes Handy das ich nur ein bis zwei mal im Jahr benutze wenn ich im Urlaub bin und da funktioniert der Akku ja auch nach einer Langen zeit in der er nicht benutzt worden ist.

Bin mal gespannt wie die Sache jetzt weiter läuft.

Gruß Motegi

 

Ne, dein Handy hat Lithium-Ionen (LI) Akkutechnik (da ist die Selbstentladung wesentlich geringer).

Dein Akkuschrauber hat Nickel-Metallhydrid (NiMH) Akkus.

Komplett was anderes...außer das beide Akkus sind.

Daher kannst du auch von deinem NiMH-Akkuschrauber nicht das Gleiche erwarten wie von deinem Handy.
Also vorher informieren wäre doch nicht soooo schlecht gewesen.

Gerade weil langes Lagern bei der Nutzbarkeit von NiMH Akkus kontraproduktiv ist (immer wenn man sie braucht sind sie leer), bin ich 2011 auf 2012 auf LI umgestiegen und hab meine ganze NiMH-Technik verkauft.

Ehrlich gesagt, hättest du vorher gefragt, hätte ich und vermutlich auch die meisten anderen dir zu LI-Akkutechnik geraten.

 

Geändert von Hermen (24.12.2012 um 18:11 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht