Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Akkumäher mit bürstenlosem Motor (brushless)?

08.05.2015, 20:46
In einem Bericht fand ich, dass der Rotak 43 Li mit einem Brushless-Motor ausgestattet sei. Ein Blick in die Ersatzteillisten verriet optisch und preislich etwas anderes und die Produktbeschreibung sagt nichts dazu aus. So vermute ich, dass der Mäher einen ganz normalen Gleichstrommotor mit Kohlebürsten besitzt.
Der hohe Wirkungsgrad, die gute Regelbarkeit, die Wartungsfreiheit und die Laufruhe sind 4 Punkte, die diese moderne Antriebstechnik als sehr geeignet erscheinen lassen. Der Preis der Motoren spricht leider noch dagegen.
Bisher haben jedoch nur wenige Hersteller diesen Schritt gewagt. Ich wäre ein potentieller Käufer, zumal ein ca. 30% höherer Wirkungsgrad die Akkukapazität um 1/3 schrumpfen ließe, bei gleicher Leistung und Mähzeit. Man könnte natürlich auch 30% mehr Leistung aus dem Motor holen, und das bei Akkus gleicher Kapazität und bei gleicher Mähzeit.
Was im Modellbau längst zum Standard geworden ist sollte doch für einen Gebrauchsgegenstand auch möglich sein. Wann kommt ein Brushless-Mäher bei Euch?

Viele Grüße
Jürgen
 
Rotak 43Li Rotak 43Li
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Einem Laien die Vorzüge eines Brushless Motor zu erklären damit er die Mehrkosten akzeptiert ist angesichts der billichkonkurenz im Baumarkt nicht ganz einfach.

 

Ich möchte aber keinen Billigheimer. Etwas Wertiges mit Ersatzteilversorung wäre mir lieber - falls doch mal was schief läuft. Ich versuche eher bei Bosch auf Wohlwollen zu treffen, die Produktpalette zu erweitern.
Und der Preis eines Rotak ist ja auch nicht ohne, auch wenn der Antrieb moderner sein könnte.
Ich weiß nicht, wie ihr das seht?

Jürgen

 

Geändert von Bastel2 (08.05.2015 um 21:23 Uhr)
Für alle die stärkere Akkumäher suchen, Es gibt jetz neu auch Akkumäher von Bosch Blau. Haben zwar kein Brushless, aber ist auch nicht nötig, die ziehen wahrscheinlich besser durch als drei Rotaks zusammen. Die GRA gibts mit 48 und 53cm Schnittbreite und haben sogar Radantrieb. Die Leistung ist mit einem starken Benzin-Mäher vergleichbar. Die Geräte laufen mit zwei 36V Akkus gleichzeitig mit je 6Ah. Im Preis von ca. 1200 bzw. 1400€!!!! (GRA 48, GRA 53) sind diese zwei benötigten Akkus und der Lader allerdings noch NICHT enthalten.... Qualität und Leistung hat eben ihren Preis

 

Funny08  
Laut Aussage unseres Experten Thomas von 2013 sind diese Rasenmäher mit einem Bürstenlosen Universalmotor ausgestattet. http://www.1-2-do.com/forum/probleme...ema-11298.html. 8ter Post oder so

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht