Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Akku Radio zur Grünen Serie

10.11.2010, 14:08
Gibt es von Bosch ein Akku Radio zur Grünen Serie ähnlich wie das Baustellenradio der Blauen Serie? http://www.afterbuy.de/afterbuy/shop...ktid%3D4748983

Ich fände es praktisch, da ich gern Radio höre aber nicht immer erst ne Strippe ziehen will. Es sollte gewissen Schmutz (Staub und Wasserspritzer) widerstehen können und mit den Akku`s der grünen Maschinen gespeist werden können.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Hallo hutscheitiv,

ein solches Radio gibt es nur von den "Blauen Kollegen". Bosch Grün ist ja für den Heimwerker gemacht und da die meisten Heimwerker auch zu Hause arbeiten, wo es eine ausreichende Stomversorgung gibt, die es ermöglicht zum Einen Akkus direkt am Netz zu laden und zum Anderen auch Radio zu hören, ist ein grünes Baustellenradio nicht angedacht.

Markus_H

 

Hmm, find ich schade. Ich hatte gehofft, da ich einen größeren Garten habe und es da sehr praktisch wäre.

Oder Bosch überlegt es sich einfach mal

Danke für die schnelle Antwort!

 

Das finde ich auch. Zumal die Geräte im allgemeinen (also auch andere Hersteller) total überteuert sind. Wenn ich sehe, für wie wenig Geld einem schon vernünftige Radios nachgeworfen werden. Alleine der stoßgeschützte Umbau kann doch nicht so teuer sein. Also ein günstigeres grünes klingt nicht verkehrt.

Sicher gibt es nicht so viele Heimwerker, die es unbedingt haben müssen, es gibt aber viele, die sich nur Bosch kaufen und so ein passendes grünes Radio einfach toll finden würden.

 

Zitat von Ricc220773
Das finde ich auch. Zumal die Geräte im allgemeinen (also auch andere Hersteller) total überteuert sind. Wenn ich sehe, für wie wenig Geld einem schon vernünftige Radios nachgeworfen werden. Alleine der stoßgeschützte Umbau kann doch nicht so teuer sein. Also ein günstigeres grünes klingt nicht verkehrt.

Sicher gibt es nicht so viele Heimwerker, die es unbedingt haben müssen, es gibt aber viele, die sich nur Bosch kaufen und so ein passendes grünes Radio einfach toll finden würden.
genau das ist mein Denkansatz , na liebes Bosch Team wie wär`s

 

Also ein einfaches Radio aus dem Multimedia-Discounter tut es eigentlich auch. Wenn ich 10 Euro für so ein Gerät bezahle und es nach einem Jahr aufgrund einer staubigen Luft den Geist aufgibt(pssimistisch gerechnet) habe ich 83,3 Cent pro Monat dafür bezahlt. Wenn Bosch zum halben Preis den blauen Radios etwas rausbringt muss es eine Nutzungsdauer von etwa 13 Jahren haben um sich ähnlich zu rentieren, dieser Zeitrahmen ist für Mediengeräte mittlerweile wohl nicht mehr zeitgemäß. 

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht