Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Akku-Bohrschrauber GSR 1800 Li - Bohrfutter eiert nach der ersten Schraube?!

10.08.2015, 13:14
Hallo zusammen,

habe mir vor einer Woche den Akku-Bohrschrauber GSR 1800 Li besorgt und gerade das erste mal verwendet. Nach der ersten Schraube (spax 5x50mm) bemerkte ich, wie sehr das Bohrfutter eiert. Beim Bohren würde jetz vermutlich kein Bohrer mehr ganz bleiben.

Was ist denn da los? Bin ziemlich enttäuscht gerade.
Hat jemand bei diesem Akkubohrschrauber ähnliche Erfahrung gemacht?
Habe auf ebay bei der olano gmbh bestellt, dort gibt es ihn für 100€ mit 2 1,5ah akkus.

Danke für jeden Hinweis

Gruß, Michi
 
1800, 18v, Akku-Bohrschrauber, Bohrfutter, Eiern, eiert, Erfahrung, GSR, test, Unwucht 1800, 18v, Akku-Bohrschrauber, Bohrfutter, Eiern, eiert, Erfahrung, GSR, test, Unwucht
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
2 Antworten
Bei dem Verkäufer reklamieren und zurückholen lassen ganz einfach.

 

Gib das Teil zurück und hol dir einen GSR 10,8-2-LI. Der ist leichter, handlicher und fast genauso stark.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht