Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Änderung der Nutzungsbedingungen von 1-2-do.com

27.03.2013, 17:13
Liebe Community,

unsere Nutzungsbedingungen wurden an einigen Stellen präzisiert und rechtlich auf den neuesten Stand gebracht.
In den nächsten Stunden erhaltet ihr eine E-Mail mit näheren Details zu den Änderungen.

Eine Vergleichsversion der alten und neuen AGBs findet Ihr hier.

Ihr könnt hier natürlich gerne Fragen zu den neuen AGBs stellen!

Liebe Grüße
Björn
Bewerten: Bewertung 9 Bewertungen
438 Antworten
Hallo Björn,

Du freust Dich sicher, dass ich Dir schreibe (Björn: "Boah, schon wieder der Jogi")

Als gewissenhafter Nutzer der Community hab ich die neuen AGB´s natürlich gelesen

Was mich jetzt ein wenig verwirrt ist Punkt 5.3:

5. Regeln zur Nutzung der Community und zu Inhalten (Nettiquette)

auf Seite 10 ist zu lesen :

5.3 ... Ebenso ist es dem Nutzer untersagt, Kettenbriefe oder identische Nachrichten an mehrere Nutzer gleichzeitig zu versenden.

Ich kann aber immer noch unter "Private Nachricht versenden", mehrer Empfänger eintragen, dass ist doch aber eigentlich gar nicht zuläßig ... oder?

 

Janinez  
Jogi ich denke da sind eher die netten Botschaften lieber "Damen" gemeint

 

Was bedeutet Punkt 2.5 genau?

2.5 Mit dem Einstellen von Inhalten räumt der
Nutzer Robert Bosch ein unentgeltliches, nicht
exklusives Nutzungsrecht an den jeweiligen In-
halten ein. Das Nutzungsrecht umfasst insbesondere....

Kann jetzt ohne Rückfrage etwas, z.B., bei Facebook eingestellt werden?

 

@ Janinez
... klar wird das so gedacht sein, aber die Nutzungsbedingungen sind ja kein Gentleman Agreement sondern haben rechtliche Gültigkeit. Der Inhalt der Nachricht oder von wem sie versendet wird spielt dabei keine Rolle, allein der Sachverhalt zählt und mir wird mit der vorhandenen Funktion schon beim Benutzen die Gelegenheit gegeben, gegen die AGB zu verstoßen.

 

Zitat von HansJoachim
Was bedeutet Punkt 2.5 genau?

2.5 Mit dem Einstellen von Inhalten räumt der
Nutzer Robert Bosch ein unentgeltliches, nicht
exklusives Nutzungsrecht an den jeweiligen In-
halten ein. Das Nutzungsrecht umfasst insbesondere....

Kann jetzt ohne Rückfrage etwas, z.B., bei Facebook eingestellt werden?

Nein, das bezieht sich nur intern auf das Forum. Bei FB und Co. wird weiterhin nachgefragt.

 

Susanne  
Zitat von bonsaijogi
@ Janinez
... klar wird das so gedacht sein, aber die Nutzungsbedingungen sind ja kein Gentleman Agreement sondern haben rechtliche Gültigkeit. Der Inhalt der Nachricht oder von wem sie versendet wird spielt dabei keine Rolle, allein der Sachverhalt zählt und mir wird mit der vorhandenen Funktion schon beim Benutzen die Gelegenheit gegeben, gegen die AGB zu verstoßen.
Hallo Jogi,

hiermit ist nicht die Gruppenmail-Funktion gemeint, also die Nachricht an mehrere Nutzer gleichzeitig.

Dies bezieht sich auf Spam, also auf den Versand derselben Mail an verschiedene, und zahlreiche, Nutzer, einzeln.

 

Zitat von Susanne
Hallo Jogi,

hiermit ist nicht die Gruppenmail-Funktion gemeint, also die Nachricht an mehrere Nutzer gleichzeitig.

Dies bezieht sich auf Spam, also auf den Versand derselben Mail an verschiedene, und zahlreiche, Nutzer, einzeln.
...dann bekomme ich jetzt keine Vorteilsangebote mehr von Sexual-Dienstleisterinnen? Och....

 

Susanne  
Zitat von Schupo01
...dann bekomme ich jetzt keine Vorteilsangebote mehr von Sexual-Dienstleisterinnen? Och....
Ach Schupo, Du alter Romantiker... Das sind nur elektronisch generierte (und garantiert elektronisch übersetzte ) Versuche, von Dir eine Mailadresse zu bekommen.
Und ja, solche verbieten wir jetzt.

 

Zitat von Schupo01
...dann bekomme ich jetzt keine Vorteilsangebote mehr von Sexual-Dienstleisterinnen? Och....

Wie? Du hast die Mail auch bekommen, sie sagte doch das sei nur für mich und sie liebt mich ....


...
ich seh schon, sie wollte nur mein Bestes

 

Ich seh schon...ein typischer Fall von Cyber-Se.



Wir hatten unseren Spass...wenn auch nur virtuell und nun verbietet es Bosch.

Aber war dieser Pasus wegen den Kettenbriefen nicht auch schon in den alten Nutzungsbedingungen unter Punkt 5.4

Da haben sich viele Punkte einfach nur verschoben oder wurden leicht umformuliert.

 

Susanne  
Zitat von Hermen
Ich seh schon...ein typischer Fall von Cyber-Se.



Wir hatten unseren Spass...wenn auch nur virtuell und nun verbietet es Bosch.

Aber war dieser Pasus wegen den Kettenbriefen nicht auch schon in den alten Nutzungsbedingungen unter Punkt 5.4

Da haben sich viele Punkte einfach nur verschoben oder wurden leicht umformuliert.
Genaus so ist es, Hermen.

 

Janinez  
Leute wir wollen doch nicht daß ihr hier unnötig abgelenkt werdet

 

Zitat von Janinez
Leute wir wollen doch nicht daß ihr hier unnötig abgelenkt werdet
Von was sollem wir denn angeöenkt werden, von den Kettenmails?

BTW.Habt Ihr schon gesehen, es gibt neue AGBs *gg*

 

Janinez  
Pfanni von den Mails der netten Damen, die euch vom Heimwerken im 1-2-do Sinn abhalten wollen

 

Bei der Gegenüberstellung wäre eine Hervorhebung der Änderungen hilfreich gewesen!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht