Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Adventstürchen Nr.9

09.12.2011, 05:21
Nur noch wenige Tage,
bis Weihnachten dann.
Im Video die Frage,
die schaut euch mal an.

Das Thema von heute
ist Bohren von Glas,
Nun sagt schon Leute,
wie macht man denn das.

Habt ihr die Antwort,
dann winkt ein Geschenk.
Wir sind sehr gespannt,
was jeder sich denkt.





Zu gewinnen gibt es heute 3 Stück:
Befestigungs-Set 173 tlg. unter anderem mit 4 Steinbohrern Ø 5/6/7/8 mm, 3 Schrauberbits und magnetischem Universalhalter

Viel Glück
 
Adventskalender, bohren, Glas bohren, Zubehör Adventskalender, bohren, Glas bohren, Zubehör
Bewerten: Bewertung 4 Bewertungen
111 Antworten
Glas habe ich noch nie gebohrt, wer will schon Löcher in den Fenstern haben, oder gläser aus denen das Bier der Beam oder der Jackie raus läuft.
Neeneenee, das lass ich mal lieber

 

Glas habe ich bis jetzt nur geschnitten, aber noch nicht gebohrt.
Hatte ich noch keine Veranlassung zu

 

Ich hatte bisher auch noch keinen Grund, Glas zu bohren. Bisher reichte putzen immer aus um wieder durch zusehen

 

Wie alle bisher gab es noch keinen Grund Glas zu bohren. Ich hätte mich aber auch nicht rangetraut.

 

Na vielleicht hat ja jemand schon ein Glas durchbohrt, weil er nicht wollte, adss es immer so voll gegossen wird
Oder jemand hat eine Flasche durchbohrt, weil er sie als Vase an die Wand schrauben wollte....
Oder jemand hat Glasperlen durchbohrt.
Oder, oder... Da gibt es doch viele Möglichkeiten
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Glas.jpg
Hits:	0
Größe:	9,2 KB
ID:	7090  

 

Funny08  
Mein Schwager versuchte es mit einem Stein - das fand das Fenster gar nicht fein.
Ich nahm nen Diamantbohrer klein und schnell, und mit einem Tone hell,
fraß er sich durchs Glase, wie durch warme Buttermaße (brrrr was für nen Schüttelreim *g bin noch ned richtig wach )

 

Ich habe selbst schon Glas durchbohrt. Dafür hatte einenDiamant-beschichteten Bohrer (natür ohne Schlag) verwendet.
Mit diesem Bohrer habe ich auch einen Stein durchbohrt...es dauert, aber es geht ganz gut. Wichtig ist, Kühlen!

 

sonouno  
Zitat von HansJoachim
Wie alle bisher gab es noch keinen Grund Glas zu bohren. Ich hätte mich aber auch nicht rangetraut.
da gehts mir auch so... noch nie gemacht.
aber wie es richtig gehen tut würd mich schon interressten ;-))
sonouno

 

Hallo,

sehr anschauliches Türchen, gefällt mir.

Also Glas habe ich bisher auch noch nicht gebohrt. Wenn ich jedoch müsste wurde ich es mit etwas diamantbeschichteten machen. Also Steinbohrer und am besten unter Wasser (Kühlung).
Wenn die Scheibe klein genug ist, dann in Wasser legen und los gehts.

 

Guten Morgen,

das is ja mal nen Türchen, gut gemacht!

Zum Thema Glasbohren ist von mir noch zu sagen: Ich habe das noch nicht ausprobiert. Ich werde aber demnächst mich daran trauen müssen, da ich tatsächlich ein paar Glasperlen habe, die an ein Armband sollen und das bereits vorhandene Loch ist zu klein ....

also ich probiere es dann aus und sag, ob es geklappt hat.

Euch allen heute einen schönen Tag

 

Eine sehr spezielle Frage. Da habe ich auch keine Erfahrung mit. Würde es langsam und mit wenig Druck probieren.

 

Also Glas bohren hab ich auch noch nie probiert. Ich würde es aber auch ganz vorsichtig und mit möglichst wenig Druck probieren

 

Noch nie probiert aber ich würde es mit nem scharfen Steinbohrer und wenig druck probieren. Kreppband gegen das verrutschen nicht vergessen.

 

Ich habe auch noch kein Glas gebohrt,aber was nicht ist kann ja noch werden;-) mal soll ja niemals nie sagen,also Liebes Türchen Öffne Dich ;-)

 

Ich würde es mit Diamant Bohrkrone unter gleichzeitiger Wasserkühlung wie im Beispiel machen.
http://www.youtube.com/watch?feature...WKO-kUw#t=111s

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht