Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Adventstürchen Nr. 2

02.12.2011, 00:12
Geändert von pittyom (02.12.2011 um 00:56 Uhr)
pittyom  




Kraft meines von 1-2-do gegebenen Amtes freue ich mich
für Euch heute Türchen Nummer 2 öffnen zu dürfen.

Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich folgende Frage:

Es gibt umfangreiches Zubehör für die Multifunktionswerkzeuge PMF 180 E und PMF LI. Welche Arbeiten habt ihr schon mit der PMF erledigt?

Zu gewinnen gibt es dieses Mal drei HCS Schaber, schaut mal hier!

Ich wünsche allen 1-2-do Mitgliedern, Moderatoren, Wichteln und Heinzelmännchen hinter den Kulissen (die die Seite immer so schön auf Trab halten) - also allen, die sich hier "rumtreiben" und deren Angehörigen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	advent.jpg
Hits:	0
Größe:	37,9 KB
ID:	7008  
 
Adventskalender, PMF, Schaber, Zubehör Adventskalender, PMF, Schaber, Zubehör
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
67 Antworten
Du hast es aber eilig Klasse gemacht und gereimt.
Leider kann ich nicht mitreden, da mir die Erfahrung mit dem Werkzeug und das selbige zum Preis fehlt.
"Ricc..... Sie sind raus!"

 

pittyom  
tja...wenn man nicht schlafen kann
was ist wohl im Elchsocken versteckt????
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Socke.jpg
Hits:	0
Größe:	34,8 KB
ID:	7009  

 

dausien  
Habe leider kein PMF180 E oder vergleichbares Werkzeug - kann also die Frage
Welche Arbeiten habt ihr schon mit der PMF erledigt?

Leider nur mit Rein gar nichts! beantworten.

 

ich durfte leider noch nicht mit der pmf arbeiten. Deshalb kann ich dazu nichts sagen.
Was mich allerdings interessieren würde, ob die pmf stärker , gleich oder schwächer ist als die Fein FMM250.
Mit dieser durfte ich Zargen in Bodennähe für Laminat kürzen und ich war begeistert.
(soll ne Kaufentscheidung werden)

 

Hallo, zuerst mal Kompliment fürs "Türchen" - sehr schön gemacht und gedichtet . 
Die bisherigen Arbeiten waren:
Türzargen kürzen (geht Super Woffel), Fliesenfugen ausfräsen, div. Alu, Karosserieblech, Kunststoff und Holzzuschnitte - teilweise an den unmöglichsten Orten, Schleifen mit der Dreieckplatte, Fliesenkleber von der Wand geschabt. 
Ansonsten fällt mir gerade nichts mehr ein    

 

Guten Morgen,

sehr schönes Türchen.

Zur Frage:
Ich habe Holzauschnitte gemacht, Rigidur-Platten zugeschnitten, Fliessenfugen ausgeschnitten, Fliesen zugeschnitten und als Deltaschleifer benutzt.
Mein Fazit: Ich möchte den PMF nicht mehr missen. Ein gutes Gerät und vielseitig Einsetzbar.
Ob Holz, Rigidur oder Fliesen, der PMF schneidet einfach alles

 

Funny08  
Very nice door - haste sehr schön gestaltet

Also ich hab die Maschine bisher meist für Eintauchsägen benutzt, und hier und da mal den Schleifer.

 

Guten Morgen Pitty...Prima Aufhänger ..Super gemacht..
Ich habe ja keinen ..PMF 180 E und PMF LI. ..leider kann ich dazu keine Angaben machen,Vllt kommt ja der Weihnachtsmann und bringt so ein Teil ..wer weiß!!??
Schade.ich bin raus..

 

Funny08  
Da musste die Weihnachtsfrau....äh ... den Weihnachtsmann mal mit einem Nerz oder Zobel überraschen *g dann klappt das sicher auch mal mit einer PMF *gggg *duuuuckschnelllwegggggg

 

Nerz oder Zobel ?? und wer macht immer den Stall sauber ??
Als ich hab keinen PMF,nur einen GOP,zählt der auch ?
mit dem hab ich Fliesenausschnitte gemacht Laminatauschnitte Tapetenreste endfernt und vieles mehr,eines der meistbenutzten geräte.
hübsches Fenster übrigens.

 

Hallo Pitty,
man bist da aber früh dran
Das Türchen hast du sehr schön dekoriert und "beschrieben"

Hier kann ich auch ein paar Worte zu abgeben, denn der PMF180E hat im Sommer auch einen Platz in meinem Werkzeugschrank gefunden .

Nachdem ich mehrfach von Hand einige Fliesenfugen erneuert habe und im letzten Sonmer bei meinen Eltern auch einige Fugen erneuert werden mussten, hab ich kurzerhand den PMF180E gekauft. Da ist er eine extreme Hilfe und spart eine Menge Zeit. Kein Vergleich zu der mühevollen Handarbeit.

Des Weiteren hab ich ihn zum Entfernen von Tapete an der Wand genutzt und auch das macht richtig Spass, wenn man den Fortschritt sieht

Für Schleifarbeiten bevorzuge ich eher den Schwingschleifer oder den PSM18.

Ich habe das kleine Set und zusätzlich den flexiblen Spachtel, sowie den Fliesenaufsatz für den PMF.

Der PMF180E ist meine erste Wahl zum Entfernen von Fliesenfugen, zum bündigen Ablängen an schwer zugänglichen Stellen und für Spachtelarbeiten (Entferntätigkeiten).
Ich benutze ihn nicht all zu oft, aber bin froh ihn für den Fall X zu haben .

 

Geändert von ichmagHolz (02.12.2011 um 20:53 Uhr)
Ein sehr schön gestaltetes Kalendertürchen.


Ich habe mir aufgrund der guten Erfahrungen vieler Forumsmitglieder das PMF 180e zugelegt. Letzte Woche ist es dann geliefert worden und wartet seitdem auf seinen ersten Einsatz. Aber der ist schon in Sicht ;-)

 

Ich habe bisher Ecken oder schwierige Schnitte im verlegten Laminat gemacht, Fliessenfugen ausgesägt, um die Fliese zu tauschen und in Gipsputz eine Fuge für ein kurzes Stück Kabel geschnitten. Und zum Ablängen von Kunststoffleisten und Installationsrohre.

 

Jurry : @ Ralfilein,sie sind auch Raus ;-((( Leider keine Erfahrungen,kommen sie einfach nächstes mal wenn sie ein wenig mehr geübt haben wieder,würden uns Freuen ;-) Ralfilein : Oh schön dank das ich dabei sein durfte;-)

 

Schon ein feines Teil die PMF 180e. Habe damit Kupferrohre gekürzt, kleinere Ausschnitte in Rigips-Platten gezaubert, Kabelkanäle am Rande eine Parketfußbodens freigeschnitten, lebensgefährliche (zumindest für mein hohes, erhabenes Haupt) hervorstehende Nägel des Vorbewohners gekürzt und noch jede Menge andere Kleinigkeiten schnell erledigt.

Dabei die Erfahrung gemacht, dass die Qualität des Zubehörs - wie immer - wichtig ist. Das Billigzeug der Lebensmitteldiscounter ist eher Ein- als Mehrweg und damit teuer...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht