Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Adventstürchen Nr.14

14.12.2011, 06:43
Geändert von woffel72 (14.12.2011 um 21:00 Uhr)
Sagt die Kuh zum Kätzchen: "ich hätt' so gerne Plätzchen".
Sagt das Kätzchen zu der Kuh: "schau doch mal bei 1-2-do"

edit: Backpulver ist falsch ! Ich habe es mit Vanillezucker verwechselt. sorry



Die Frage heute: Ist der PTC 1 eine Alternative zum herkömmlichen Fliesenschneider?

zu gewinnen gibt es auch wieder was: 2x Fliesenschneider PTC 1
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Vanillekipferl.jpg
Hits:	0
Größe:	102,4 KB
ID:	7159  
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
74 Antworten
Funny08  
Miam miam - feines Rezept - dieses Jahr gibts bei uns leider kein Gebäck

Wieso sollte er keine Alternative sein - gut er geht sicher nicht so flott wie ein Normaler Fliesenschneider - aber sicherlich ist er viel Variabler einzusetzen - oder ?

 

Guten Morgen!

Habe mir gerade das Produktvideo dazu angesehen, scheint ja ein ganz gutes Gerät zu sein.

Was mir Zusagen würde, ist die Möglichkeit den PTC1 auch für andere Materialien wie etwa Glas oder Gipskarton einzusetzen. Mit der Sägestation PLS300 ist das gewiss eine feine Sache.

Hier liegt halt auch der "Nachteil", wenn man davon reden kann, bei einem Konventionellen Fliesenschneider breche ich die Fliese im Gerät und muss nicht erst diese herausnehmen. Für mich wäre das kein Nachteil...

Den enormen Vorteil sehe ich in der freien Verwendbarkeit des Gerätes.

Das sonst auftretende Problem bei Fliesen im Übermaß ist hier hinfällig...

Gefällt mir...

mfg Dieter

 

Guten Morgen, 

eine gute Frage. Dieses Zubehör für die PLS 300 habe ich bisher auch noch nicht getestet. Ich könnte mir aber vorstellen, dass sich damit sicher vielseitig arbeiten lässt. 
Dazu noch der Dremel Trio und dann sollte man für alles im Bereich Fliesen gewappnet sein. 


Ich habe nur die PLS300 und muss sagen, dass sie sehr praktisch ist, dann wird es der Aufsatz sicher auch sein  


Ps: ein schön dekoriertes Türchen mit origineller Umsetzung  

 

Also ich hab demnächst Fliesenlegen vor mir und bin derzeit am überlegen ob ich ihn mir kaufe.
Hatte ihn letztes Jahr schon bei einem Bekannten getestet. Geht normal ganz gut, wo er allerding "scheitert" ist bei Fliesen ab ca 1cm Dicke. Da muss man etliche Male drüber, das ging mit der normalen Schneidemaschine um Längen besser

 

Ich habe dieses Werkzeug heute zum ersten Mal gesehen, es macht einen guten Eindruck.




Ich habe bisher günstige Varianten oder eine Fliesenschneidemaschine (Diamantsägeblatt) verwendet.
Ich würde den PTC 1 gerne testen.

 

Den PTC habe ich beim Workshop in Oberhausen kurz getestet. Da funktionierte es erstaunlich gut. Das müsste man mal genauer testen.

 

froschn  
Wir durften den PTC 1 bereits beim Workshop in Oberhausen testen und für mich steht fest, dass er ein vollwertiger Ersatz beim Fliesenschneiden ist.

 

froschn  
Zitat von Tpercon
Den PTC habe ich beim Workshop in Oberhausen kurz getestet. Da funktionierte es erstaunlich gut. Das müsste man mal genauer testen.
Lach...zwei d.... ein Gedanke! Ich bin heute Morgen nur nicht so schnell im Schreiben

 

Janinez  
Das Teil ist glaube ich sehr gut, vor Allem weil man damit auch andere Materialien schneiden kann, würde ich gerne mal ausprobieren

 

Hallo, habe das Gerät noch nicht selbst in der Hand gehabt aber das Video mach Lust auf mehr, scheint ein gutes Ding zu sein.

 

Habe den PTC auch noch nicht getestet - stelle es mir aber recht gut vor, wenn keine PLS da ist kann ja auch einfach eine Wasserwaage oder Holzlatte als Anschlag genutzt werden.

 

ich habe keinen..aber denke mal ,nachdem ich das video gesehen habe ,müsste er sich ,natürlich nur in verbindung mit der psl 300, sehr gut machen ...schönes keksrezept..danke

 

Noch nie davon gehört und grade jetzt während wir ein Bad komplett renovieren muss ich sagen bin ich hin und weg von Bosch.
Wenn das Ding wirklich so gut ist wie auf dem Video dann ist es sicherlich eine Alternative.
Jeder der Fliesen legt weiß wie bescheiden billige Fliesenschneider sind und warum man lieber paar Euro mehr ausgeben sollte. Wir haben und sogar jetzte grade für eine Woche einen Elektrische Tischsäge für die Fliesen ausgeliehen weil der Boden mit Feinsteinzeug verlegt wurde.
Im Januar gehts auch direkt weiter mit dem WC im Haus wo wir das Bad grade fertig amachen. Also ideal um die PTC mal zu testen.

 

Das sieht ja richtig Klasse aus in dem Video, würde ich mir auf jeden Fall zulegen wenn ich mal wieder Fliesen, Glas oder Spiegel schneiden muss.

 

ich kenn das teilchen leider noch gar nicht ... aber auf dem video siehts doch super praktisch aus.... muss ich wohl mal ausprobieren....

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht