Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Abweisleiste für PPS7S

24.03.2013, 10:51
Hallo Forum!

Bin bei Recherchen nach Jigs für die PPS7S auf dieses Forum gestoßen und dachte mir: frag doch mal hier.

Habe seit einiger Zeit eine PPS7S und bin recht zufrieden damit. Ein Punkt der mich stört ist dass es kaum Möglichkeiten gibt, was zu befestigen. Da ich dünne Abschnitte machen möchte wäre eine Abweiserleiste sinnvoll.

Aber wie befestigen, alternativ zur Schraubzwinge?

Danke euch!
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
13 Antworten
Munze1  
Da wird gerade ein Projekt von Pedder vorgestellt, siehe unter Projekten.
Das gleiche habe ich ihn gefragt, wie er den Abweiser angebracht hat.
Im Projekt ist nur eine Zeichnung zu finden.

 

Was genau meinst du mit "abweiserleiste"? Möchtest du wiederholungsgenau eine Leiste ablängen?

 

Da die PPS 7 S keine Nut hat und der Tisch vermutlich aus Alu ist, also nicht magnetisch, würde ich mir eine Abweisleiste zusägen und die mit Doppelklebeband auf der Tischplatte aufkleben.

 

Zitat von faulerhund
Was genau meinst du mit "abweiserleiste"? Möchtest du wiederholungsgenau eine Leiste ablängen?
Nein das mache ich mit einem zweiten Universalanschlag.

Was ich meine ist eine spitz zulaufende Leiste, die man schräg ans Sägeblatt anlegt und die dünne Abschnitte die sonst entweder in den Spalt fallen oder durch die Gegend fliegen würden, seitlich "abführt".

 

Zitat von bonsaijogi
Da die PPS 7 S keine Nut hat und der Tisch vermutlich aus Alu ist, also nicht magnetisch, würde ich mir eine Abweisleiste zusägen und die mit Doppelklebeband auf der Tischplatte aufkleben.
Magnet direkt klappt leider nicht :-(

Bringt mich aber auf eine Idee: Man könnte ja von unten an die Platte ein magnetisches Gegenstück anbringen und dann einen stärkeren Neodym-Magneten in den Abweiser einlassen.

Würde das funktionieren? Bin nicht so der große Metaller ;-)

 

Ich denke dafür ist der Alutisch zu dick. OK, Neodyme sind stark, ich würde mir aber nichts unter den Tisch kleben, was eventuell in Sägeblattnähe runterfallen könnte. Der Glockenähnliche Klang würde sich bestimmt nur kurzzeitig gut anhören

 

Zitat von bonsaijogi
...ich würde mir aber nichts unter den Tisch kleben, was eventuell in Sägeblattnähe runterfallen könnte...
Da hast Du recht. Idee verworfen ;-)

 

Hier ist ein Beispiel für so einen Abweiser.

Bei der PPS7S bohrt man einfach an geeigneter Stelle ein Loch (6mm) in die Tischplatte oder in die Tischverlängerung.
Alternativ kann man den Abweiser auch hinten einfach mit einer Klemme oder Zwinge temporär festmachen.
Klebeband gibt immer Schweinerei und das Holz gleitet dann nicht mehr gut.

Würde ich speziell für die PPS7S einen Abweiser neu erfinden wollen, dann einen, der einfach von hinten in bzw. um den Spaltkeil geschoben wird und durch Reibung festhält.
Mach ich aber nit.
;-)

 

... wußt ich doch, dass "einer" schonmal so ein Dingens gebaut hat ... nächstes Mal guck ich gleich bei Dir nach

 

Zitat von Heinz vom Haff
Hier ist ein Beispiel für so einen Abweiser.

Bei der PPS7S bohrt man einfach an geeigneter Stelle ein Loch (6mm) in die Tischplatte oder in die Tischverlängerung.
Hier stelle ich mir grad die Verantwortlichen vor, wie sich deren Nackenhaare aufstellen

 

Zitat von HansJoachim
Hier stelle ich mir grad die Verantwortlichen vor, wie sich deren Nackenhaare aufstellen
Wieso?
Klebst du die Bilder an die Wand, um das schöne Haus zu schonen?
;-))

 

Zitat von Heinz vom Haff
Hier ist ein Beispiel für so einen Abweiser.

Bei der PPS7S bohrt man einfach an geeigneter Stelle ein Loch (6mm) in die Tischplatte oder in die Tischverlängerung.
Eigentlich gar keine schlechte Idee. Das Loch noch kurz ansenken, damit man beim Schieben nicht hängen bleibt.
Muß mich nur noch überwinden, das Loch in die Aluplatte zu bohren . Hast aber schon recht; warum nicht............

 

Pedder  
Ich habe bei meinem Projekt "Beistelltisch" eine Abweisleiste zum Herstellen der 2 cm starken Holzscheiben benötigt. Habe sie so lang gebaut, dass ich sie mit einer Schraubzwinge am Sägetisch befestigen konnte.

Ich werde mich aber wohl in nächster Zeit auch dazu durchringen, ein Loch in die Tischplatte zu bohren.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht