Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Abriss und Garten anlegen

25.08.2014, 21:34
Geändert von miller65 (25.08.2014 um 21:42 Uhr)
Wir hatten eine furchtbare Ecke in unserem Hof. Alte marode Schuppen und ein nutzloses "Betonbollwerk". Da kam der Entschluss, weg mit dem Zeug. Das war vor ca. 4 Jahren. Und den dadurch entstandenen Freiraum später mal als Ziergarten zu nutzen.
Seitdem wird dort wenn es die Zeit erlaubt gearbeitet.
Das Projekt ist noch nicht fertig. Möchte halt mal die letzten Jahre dokumentieren.
Der freie Platz wurde dann auch als Bauschuttlager für den parallel laufenden Umbau im Wohnhaus genutzt.
Bin auch für diverse Ideen, Ratschläge.... dankbar.
Versuche das Projekt immer mal zu aktualisieren.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 001.jpg
Hits:	0
Größe:	103,6 KB
ID:	28372   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 002.jpg
Hits:	0
Größe:	96,8 KB
ID:	28373   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 004.jpg
Hits:	0
Größe:	93,4 KB
ID:	28374   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 003.jpg
Hits:	0
Größe:	162,1 KB
ID:	28375  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 007.jpg
Hits:	0
Größe:	95,4 KB
ID:	28376   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 008.jpg
Hits:	0
Größe:	138,2 KB
ID:	28377  
 
Abriss, Bauschutt entsorgen, Gabionen, Gartengestaltung, Regenwassernutzung Abriss, Bauschutt entsorgen, Gabionen, Gartengestaltung, Regenwassernutzung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
75 Antworten
Woody  
Schön dass du der Anregung gefolgt bist und uns hier am Umbau teilhaben lässt . Vielleicht löscht du aber dein Projekt und stellst es erst als Kurzfassung des Ergebnisses wieder ein.

Bin schon gespannt, wie du diese Ecke letztendlich gestalten wirst.

 

Janinez  
da kann ich mich Woody nur anschließen, werde dieses Projekt verfolgen,,,,

 

Versuche halt jetzt mal die letzten Jahre in Bilder zu veröffentlichen. März 2010,
die ersten Dächer und Schuppen verschwinden.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 009.jpg
Hits:	0
Größe:	130,1 KB
ID:	28401   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 013.jpg
Hits:	0
Größe:	232,1 KB
ID:	28402   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 014.jpg
Hits:	0
Größe:	252,7 KB
ID:	28403   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 017.jpg
Hits:	0
Größe:	193,5 KB
ID:	28404  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.03.2010 018.jpg
Hits:	0
Größe:	161,2 KB
ID:	28405  

 

Und immer mehr verschwindet, es wird auch heller ,logischerweise, in der Ecke.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	0
Größe:	161,2 KB
ID:	28406   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.jpg
Hits:	0
Größe:	101,2 KB
ID:	28407   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3.jpg
Hits:	0
Größe:	138,7 KB
ID:	28408   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4.jpg
Hits:	0
Größe:	194,1 KB
ID:	28409  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5.jpg
Hits:	0
Größe:	274,8 KB
ID:	28410   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6.jpg
Hits:	0
Größe:	252,7 KB
ID:	28411   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7.jpg
Hits:	0
Größe:	184,5 KB
ID:	28412   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	8.jpg
Hits:	0
Größe:	212,1 KB
ID:	28413  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9.jpg
Hits:	0
Größe:	143,8 KB
ID:	28414   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	10.jpg
Hits:	0
Größe:	217,1 KB
ID:	28415  

 

Noch mehr Luft ,Licht und Sonne.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	11.jpg
Hits:	0
Größe:	160,8 KB
ID:	28416   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	12.jpg
Hits:	0
Größe:	201,3 KB
ID:	28417   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	13.jpg
Hits:	0
Größe:	197,3 KB
ID:	28418   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	14.jpg
Hits:	0
Größe:	128,4 KB
ID:	28419  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	15.jpg
Hits:	0
Größe:	98,3 KB
ID:	28420   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	16.jpg
Hits:	0
Größe:	170,4 KB
ID:	28421   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	18.jpg
Hits:	0
Größe:	163,6 KB
ID:	28422   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20.jpg
Hits:	0
Größe:	171,3 KB
ID:	28423  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	21.jpg
Hits:	0
Größe:	170,5 KB
ID:	28424   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	22.jpg
Hits:	0
Größe:	152,1 KB
ID:	28425  

 

Die "freie" Fläche blieb nicht lange frei. Bauschutt vom Hausumbau machte sich breit.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	24.jpg
Hits:	0
Größe:	114,6 KB
ID:	28426   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	25.jpg
Hits:	0
Größe:	148,1 KB
ID:	28427   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26.jpg
Hits:	0
Größe:	128,7 KB
ID:	28428   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	27.jpg
Hits:	0
Größe:	211,7 KB
ID:	28429  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	28.jpg
Hits:	0
Größe:	197,6 KB
ID:	28430   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	29.jpg
Hits:	0
Größe:	224,0 KB
ID:	28431   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	30.jpg
Hits:	0
Größe:	209,2 KB
ID:	28432   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	31.jpg
Hits:	0
Größe:	285,5 KB
ID:	28433  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	32.jpg
Hits:	0
Größe:	257,1 KB
ID:	28434   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	33.jpg
Hits:	0
Größe:	168,8 KB
ID:	28435  

 

Stillstand Ende 2010.
Einfach ein paar zauberhafte Winterbilder, die alles kurzfristig zudeckten.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	30.12.2010 002.jpg
Hits:	0
Größe:	55,5 KB
ID:	28436   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	30.12.2010 004.jpg
Hits:	0
Größe:	89,1 KB
ID:	28437   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	30.12.2010 007.jpg
Hits:	0
Größe:	124,9 KB
ID:	28438   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	30.12.2010 008.jpg
Hits:	0
Größe:	78,0 KB
ID:	28439  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	30.12.2010 009.jpg
Hits:	0
Größe:	162,3 KB
ID:	28440   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	30.12.2010 010.jpg
Hits:	0
Größe:	129,9 KB
ID:	28441   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	30.12.2010 011.jpg
Hits:	0
Größe:	92,8 KB
ID:	28442  

 

Woody  
Jaja, das kenn ich auch - freie Flächen werden schnell zu Ablagerungsorten. Hoffentlich ist das ganze zwischenzeitlich wieder weggeräumt? Immerhin 4 Jahre vergangen.

 

Janinez  
Wahnsinn, da hattet ihr ja Arbeit ohne Ende....................

 

Bis auf den heutigen Tag (27.08.2014) ist noch nicht alles weg. Nebenbei lief ja unser Hausumbau.
Aber die ersten 10 Kubikmeter Mulde ist auf der Deponie.
Sind alles noch Bilder aus der Vergangenheit.
Frühling 2014 ging es quasi dann weiter.
Auf dem letzten Bild der Versuch mit Muskelkraft und Vorschlaghammer was zu bewegen.
Dadurch entstand der Entschluss einen großen Abbruchhammer zu mieten.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	34.jpg
Hits:	0
Größe:	195,1 KB
ID:	28463   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	35.jpg
Hits:	0
Größe:	150,6 KB
ID:	28464   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	36.jpg
Hits:	0
Größe:	132,0 KB
ID:	28465   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	37.jpg
Hits:	0
Größe:	112,4 KB
ID:	28466  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	38.jpg
Hits:	0
Größe:	131,5 KB
ID:	28467   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	39.jpg
Hits:	0
Größe:	141,3 KB
ID:	28468   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	40.jpg
Hits:	0
Größe:	150,0 KB
ID:	28469   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	41.jpg
Hits:	0
Größe:	180,0 KB
ID:	28470  

 

Geändert von miller65 (31.08.2014 um 19:51 Uhr)
Janinez  
naja aber man sieht, dass etwas vorwärts geht.........................

 

Da waren und sind wir auch froh drüber.
Hatte mir zweimal bis jetzt riesige Bosch - Hämmer gemietet.
Die machten das Bauwerk und die Treppe, bis auf momentan noch 3 Stufen klein.
Und den Schuttberg noch größer.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	42.jpg
Hits:	0
Größe:	181,1 KB
ID:	28471   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	43.jpg
Hits:	0
Größe:	186,3 KB
ID:	28472   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	44.jpg
Hits:	0
Größe:	167,3 KB
ID:	28473   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	45.jpg
Hits:	0
Größe:	141,9 KB
ID:	28474  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	46.jpg
Hits:	0
Größe:	184,5 KB
ID:	28475   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	47.jpg
Hits:	0
Größe:	117,7 KB
ID:	28476   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	48.jpg
Hits:	0
Größe:	160,8 KB
ID:	28477   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	49.jpg
Hits:	0
Größe:	185,6 KB
ID:	28478  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	50.jpg
Hits:	0
Größe:	116,6 KB
ID:	28479   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	51.jpg
Hits:	0
Größe:	135,6 KB
ID:	28480  

 

Janinez  
aber in ein paar Jahren hast Du das alles vergessen und freust Dich darüber, dass es dann schöner ist..............

 

Stimmt. Aber dann ist die Bilderserie auch eine Erinnerung an das ganze.
Man sieht auf den folgenden Bildern wie sich das ganze gewehrt hat.
Selbst einer der Meißel gab auf. Nur ich nicht ! ! !
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	21 (10) - Kopie.jpg
Hits:	0
Größe:	165,2 KB
ID:	28481   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	21 (11) - Kopie.jpg
Hits:	0
Größe:	197,8 KB
ID:	28482   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	21 (1) - Kopie.jpg
Hits:	0
Größe:	164,6 KB
ID:	28483   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	21 (7) - Kopie.jpg
Hits:	0
Größe:	168,3 KB
ID:	28485  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	52.jpg
Hits:	0
Größe:	221,5 KB
ID:	28486   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	21 (3) - Kopie.jpg
Hits:	0
Größe:	146,4 KB
ID:	28487   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	53.jpg
Hits:	0
Größe:	231,6 KB
ID:	28488  

 

Janinez  
das war halt für die Ewigkeit gebaut.................................

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht