Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Abklappbare Werkbank

01.02.2014, 19:07
Hallo habe mal eine Frage an euch…….
Werde dieses Jahr ein Blockbohlenhaus bekommen mit den Innenmaßen 2,50 x 3,00m und die Wandbohlen sind massive 50 mm mit doppelter Nut- und Feder.
Ich wollte mir eine kleine Werkstatt in der Hütte einrichten, für Dekupiersäge arbeiten.
Jedoch meinte meine Frau dass in der Hütte auch mal ein paar Gäste schlafen sollen, nur wie mache ich das dann mit der Werkbank? Kann man so ohne weiteres eine abklappbare Werkbank, beziehungsweise eine Arbeitsplatte abklappbar bauen. Habt ihr da eventuell ein paar Tipps. Weil so eine Dekupiersäge ist ja nicht so leicht und stabil soll die ganze Konstruktion ja auch sein.

Danke schon mal für die Hilfe.
 
Abklappbare Werkbank Abklappbare Werkbank
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
14 Antworten
Woody  
Eine Möglichkeit siehst du in diesem Projekt: klappbare Werkbank
etliche weitere Vorschläge sind in diesem Thread zu finden: Stationäre Geräte und klappbare Werkbank

vielleicht findest Anregungen

 

Ich kenne eine abklappbare Hobelbank, ein tolles Teil...

 

Woody  
das ist ja genial ED. Bei mir wär die aber immer offen, weil ich jeden cm² für Ablage nutze

 

Ich habe sie so zufällig gefunden, als ich auf der Suche nach einer Hobelbank für meine Werkstatt war. Für "Gelegenheitsarbeiter" ist die Klapphobelbank eine tolle und stabile Sache...

 

Janinez  
praktisch wär die schon, nur bei mir wär sie auch immer vollgestellt - .....ist halt so....

 

Es gibt klappbare Befestigungswinkel oder Regalträger in diversen Variationen und Belastungsgrenzen. Bei uns gibts einige im Baumarkt, einige Bootszubehörhändler haben auch sowas, dann meist in Edelstahl.
Oder einfach ein Scharnier an die Wand und ein klappbares Tischbein mit Sicherungsstift vorn an die Platte.

 

Selbst wenn Du da ein schmales Etagenbett hineinbaust ( 2 Stck 80 x 200 cm ) sollte
dieses komplett verhüllt oder abgeteilt sein ! ( Bettzeug im Haus )
denn Holzbearbeitung macht Staub, deshalb wäre ein General-Hüttenputz notwendig,
wenn da Jemand übernachtet !
Wir hatten hier mal einen User, der zu seinem Bett / Essbereich usw. nur eine dicke Plasticplane als Raumteiler genommen hatte und darin auch noch Lackiert hat !.... bei den Maßen 2,5 x 3 mtr würde ich Dir einen fahrbaren Block, auf dem die Dekusäge usw. montiert ist, empfehlen ! die Bettseite mit starker ( 0.2 z.B. ) Plasticfolie zuhängen ( könnte auch was mit Motiven sein... vom Bad z.B. ! )
den Maschinen-Block halt im Haus aufbewahren, wenn die Hütte zum Feiern benutzt wird !
Gruss.......

 

Zitat von Hazett
Selbst wenn Du da ein schmales Etagenbett hineinbaust ( 2 Stck 80 x 200 cm ) sollte
dieses komplett verhüllt oder abgeteilt sein ! ( Bettzeug im Haus )
denn Holzbearbeitung macht Staub, deshalb wäre ein General-Hüttenputz notwendig,
wenn da Jemand übernachtet !
Wir hatten hier mal einen User, der zu seinem Bett / Essbereich usw. nur eine dicke Plasticplane als Raumteiler genommen hatte und darin auch noch Lackiert hat !.... bei den Maßen 2,5 x 3 mtr würde ich Dir einen fahrbaren Block, auf dem die Dekusäge usw. montiert ist, empfehlen ! die Bettseite mit starker ( 0.2 z.B. ) Plasticfolie zuhängen ( könnte auch was mit Motiven sein... vom Bad z.B. ! )
den Maschinen-Block halt im Haus aufbewahren, wenn die Hütte zum Feiern benutzt wird !
Gruss.......
Klappbetten wären auch eine Alternative, die man bei Bedarf in die Hütte stellt.

 

Ich möchte mich bei euch recht herzlich bedanken, denn ich habe nicht so schnell mit Antworten gerechnet. Die Ideen von euch sind sehr Interessant, mal schauen was ich da umsetze. Habe übrigens etwas gefunden was ich recht gut finde.

Es nennt sich Portable Workshop MFTC

http://www.benchworks.be/tipstricks.html

http://www.youtube.com/watch?v=t5YzIwK-g0E
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mftc01.jpg
Hits:	0
Größe:	63,6 KB
ID:	24463  

 

Zitat von HardySchmidt
Ich möchte mich bei euch recht herzlich bedanken, denn ich habe nicht so schnell mit Antworten gerechnet. Die Ideen von euch sind sehr Interessant, mal schauen was ich da umsetze. Habe übrigens etwas gefunden was ich recht gut finde.

Es nennt sich Portable Workshop MFTC

http://www.benchworks.be/tipstricks.html

http://www.youtube.com/watch?v=t5YzIwK-g0E
++++
das Teil ( benchworks) gefällt mir auch, wäre auch zum Abstellen in der Garage geeignet !
Gruss.....

 

Der Bauplan kostet allerdings 9 €. Denke aber das der Preis gerechtfertigt ist.

 

Allerdings ist das Ding für das, was Du suchst doch total Oversized. Für die Dekupiersäge reicht doch auch ein Rollkontainer, oder, ein normaler Tisch, auf dem die Säge festgeschraubt ist. Wenn besuch kommt, schraubst Du sie ab und stellst sie woanders hin. Sooooo, schwer ist die ja nun auch nicht. Und soooo oft wird wohl kein Besuch in der Hütte übernachten, oder?

 

Als Übergang ist ein Tisch schon okay, nur diese Klappbare Werkbank ist eine Herausforderung für mich und da ich Spaß habe an solchen arbeiten und es auch was her macht werde ich mich da trauen. Mal schauen was dabei raus kommt.

 

Evtl. interessieren Dich diese im www gefundenen Klappmöglichkeiten.
Wobei aber der Fuß/Ständer etwas hinderlich sein könnte.
Bild 3 muß vergrößert/angeklickt werden, damit die Gif-Animation abläuft,
beim 4. Bild Tischkurbel ist eine ausziehbare Fläche, die auch noch komplett hochgekurbelt werden kann.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	stt1a.jpg
Hits:	0
Größe:	11,8 KB
ID:	24499   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	stt1b.jpg
Hits:	0
Größe:	16,6 KB
ID:	24500   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Platten_Schwenkwagen.gif
Hits:	0
Größe:	404,5 KB
ID:	24501   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TischKurbelDetail1.jpg
Hits:	0
Größe:	161,8 KB
ID:	24502  

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht