Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Abgehängte Rigipsdecke montieren, was mache ich mit dem Rolladenkasten ???

26.01.2014, 10:30
Geändert von HolgerGuenther (26.01.2014 um 16:37 Uhr)
Abgehängte Rigipsdecke montieren, was mache ich mit dem Rolladenkasten ???
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140126_143028.jpg
Hits:	0
Größe:	49,0 KB
ID:	24344   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140126_143021.jpg
Hits:	0
Größe:	47,1 KB
ID:	24345  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Hmm, vielleicht stellst du deine Frage ein wenig genauer, und vielleicht ein Bilder der Gegebenheiten, der Spielraum einer Antwort ist so zu groß.

Wenn du nicht mehr ran kommst ist allgemein schlecht,
  1. Wartungsfreien E-Antrieb einbauen
  2. Revisionsschacht
  3. ect.

 

Zitat von UweVoss
Hmm, vielleicht stellst du deine Frage ein wenig genauer, und vielleicht ein Bilder der Gegebenheiten, der Spielraum einer Antwort ist so zu groß.

Wenn du nicht mehr ran kommst ist allgemein schlecht,

  1. Wartungsfreien E-Antrieb einbauen
  2. Revisionsschacht
  3. ect.
Das ist mein Problem, ich hätte gerne in einigen Räumen die Decke abgehangen, aber die Rolladenkästen gehen bis unter die Decke.Da wir elektrische Rolläden haben muss ich auch gegebenenfalls mal dort dran. Wenn ich jetzt die Decken um ca. 10cm abhängen würde, käme ich an die obersten Schrauben nicht dran, um den Deckel zu öffnen.

 

Woody  
Spontan würde mir dazu einfallen, die obersten Schrauben des Rolladenkastens ganz wegzunehmen und unterhalb der geplanten abgehängten Decke neue Löcher bohren und neu fixieren. Ob das technisch machbar ist, kann ich aber nicht beurteilen.

 

Wie hoch sind die Rollladenkästen?
Vielleicht könntest Du die Abdeckung kürzen. Das obere Stück vorm abhängen der Decken wieder anschrauben und von innen eine Holzleiste für die obere Verschraubung der Abdeckung montieren.

 

Kling nach Altbau und somit nach Holz-Rollokästen. Wie wäre es den Revisionsdeckel nach unten zu verlegen. Die Alternative ist, die oberen Schrauben durch einen Magneten zu ersetzen und die Decke mit einer etwas breiteren Acrylfuge gegen den Rollodeckel abzudichten.

 

Zitat von HolgerGuenther
Wenn ich jetzt die Decken um ca. 10cm abhängen würde, käme ich an die obersten Schrauben nicht dran, um den Deckel zu öffnen.
Schau mal das Bild, eine Möglichkeit!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	hilfe.jpg
Hits:	0
Größe:	43,2 KB
ID:	24340  

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht