Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

3d in 2d

30.10.2015, 22:15
Hallo, ich suche ein Programm, wo ich zum Beispiel eine Kiste malen kann und das mir das Programm dann die Zeichnung in eine 2d Vektorgrafik zerlegt kann. So das ich die Einzelteile mit der Lasermaschinen schneiden kann?!
Es muss nicht unbedingt kostenlos sein
 
3D-Software, CAD-Software 3D-Software, CAD-Software
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
13 Antworten
kjs
was ich kenne ist ziemlich teuer. Wir hatten das in der letzten Firma: Autodesk AutoCAD. Es gibt ne kostenlose Demo aber danach muß man löhnen.
Es gibt auch noch andere die m.E. fast besser sind. Ein Beispiel wäre SolidWorks.

 

Mit SketchUp und einem PlugIn könnte das gehen.
SketchUp an sich kann das nicht, aber man kann hier PlugIns installieren, die man ggf. auch kaufen kann/muß. Ich habe mal schnell nach einem gesucht und Flattery gefunden.

 

kjs
Dann braucht er aber noch nen Konverter von SVG in Maschine......

 

Zitat von kjs
Dann braucht er aber noch nen Konverter von SVG in Maschine......
Stimmt, PapaBaer schreibt ja was von Vectorgrafik. Ich kann mir aber vorstellen, dass es auch dafür ein Plugin für Sketup gibt.

 

In SketchUp Make (ich habe Version 15) gibt es diese Exportmöglichkeiten:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2015-10-31 00_03_10-Sandregal01.skp - SketchUp Make.jpg
Hits:	0
Größe:	43,5 KB
ID:	36675  

 

Der Export von DWG´s geht mit Sketchup meines Wissens nur mit der Pro-Version. Die ist auch nich gerade günstig. Zudem generieren alle diese Programme nicht automatisch 2D Grafiken!

 

Zitat von sugrobi
Der Export von DWG´s geht mit Sketchup meines Wissens nur mit der Pro-Version. Die ist auch nich gerade günstig. Zudem generieren alle diese Programme nicht automatisch 2D Grafiken!
Stimmt, bei mir läuft noch die 'SketchUp Make 2015 (Pro-Demoversion)'.

 

Also SketchUp exportiert also auch in DXF. Das ist schon mal gut. Die Frage ist, ob er die gemalte Box auch so zerlegt, das ich diese nach dem schneiden auch wieder zusammensetzen kann.
Hmmm am besten ich schaue mir das Programm mal an

 

Nein, das macht sketchup nicht, aber das kannst Du selbst in Sketchup machen. Ich wiederhole aber nochmal: Der DXF-Export klappt nur bei der PRO-Version. Die kostet für Normalsterbliche schmale 650 Euro....

 

Zitat von sugrobi
Nein, das macht sketchup nicht, aber das kannst Du selbst in Sketchup machen. Ich wiederhole aber nochmal: Der DXF-Export klappt nur bei der PRO-Version. Die kostet für Normalsterbliche schmale 650 Euro....
Naja, wenn ich das alleine machen muss, ist das nicht das Richtige. Dies sollte das Programm selbst umsetzen können...

 

rhino könnte sowas können. hab ich selber noch nicht mit gearbeitet.

 

Es gibt diverse kostenlose CAD Software im Netz. Entscheidend ist, was du genau damit erreichen möchtest und ob du damit auch umgehen kannst. Hochwertige Programme erfordern deutlich mehr Wissen als die meisten Kostenlose.
Was du suchst ist eine preisgünstige CAD Software mit dem du als erstes dein Modell erstellen kannst und anschließend diese als DXF exportieren kannst.
Reine 2D Programme wie z.B. "Draftsight" von Dessault Systems wäre eine sehr gute Lösung sofern du keine 3D Daten unbedingt benötigst.
Empfehlenswert als 3D Programm mit Export Möglichkeit wäre "FreeCAD."
Von den meisten kostenlose Programme darfst du naturgemäß keine Professionelle Lösungen erwarten aber sie funktionieren.
Eventuell käme "TurboCAD" in Frage. Diese kostet derzeit um die 40;- Euro.
AutoCAD kann zwar auch 3D Objekte erschaffen doch der Weg dorthin ist alles andere als Angenehm und setzt voraus das man genau weiß was man tut. AutoCAD ist nun mal ein 2D Programm der halt etwas mehr kann. Darüber hinaus ist es recht teuer.

 

Wenn Geld keine Rolle spielt dann versuche es doch mit Pro/ENGINEER

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht