Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

2 Bohrmaschinen, verschenken ? umbauen oder wegwerfen ?

31.07.2014, 10:19
So wenn ich schon grade dabei bin. Ich habe 2 alte Bohrmaschinen, sind ziemlich schwer und bei einer halten die Bohrer nicht mehr egal wie fest ich sie einspanne. Lass ich die laufen fällt der Bohrer einfach raus. Allerdings sind mir die beiden auch zu schwer aber wegwerfen ist trotzdem schade.
Die erste ist eine Bosch SB 4502 mit 450 Watt 2 Gang.
Die zweite ist eine Kress Saturn SBE 7812 R-A 620 Watt.

Wenn die jemand brauchen kann dann meldet euch ich benutze sie schon lange nicht mehr, liegen nur rum und nehmen Platz weg. Da ich Spätschicht habe bin ich erst wieder nach 21 Uhr am PC.
Hab euch noch je ein Bild gemacht von den Dingern
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bosch.jpg
Hits:	0
Größe:	187,7 KB
ID:	27753   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kress.jpg
Hits:	0
Größe:	148,4 KB
ID:	27754  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
32 Antworten
Janinez  
Dina so eine alte Bosch hab ich auch noch - im Notfall kann man sie als Ersatzteillager nehmen

 

Wolfman  
Zitat von Janinez
Dina so eine alte Bosch hab ich auch noch - im Notfall kann man sie als Ersatzteillager nehmen
Ich hab die alte Bosch auch

 

@Dina
Habe da ein Vorschlag , aber nur wenn du die wirklich her geben tust ,vielleicht ist mal in einem Baumarkt wieder eine Aktion alt gegen neu, da bekommst dann meist so bisschen Geld für alte wenn dir neue kaufst

 

Janinez  
stimmt, das ist auch eine gute Idee - hatte ich schon ganz vergessen

 

Da schließe ich mich Holzkunst an

 

Also wenn du sie loswerden möchtest hätte Interesse ;-)

 

Wenn der Bohrer nicht mehr hält, liegt das am Bohrfutter und nicht an der Maschine. Beides sind keine schlechten Maschinen, da würd sich ein Wechsel des Bohrfutters lohnen, egal, welche es ist. Aber man kann auch ein Bohrfutter wieder hinkriegen ...

 

Zitat von baldwin
Wenn der Bohrer nicht mehr hält, liegt das am Bohrfutter und nicht an der Maschine. Beides sind keine schlechten Maschinen, da würd sich ein Wechsel des Bohrfutters lohnen, egal, welche es ist. Aber man kann auch ein Bohrfutter wieder hinkriegen ...
Da muß ich Baldwin recht geben, so robuste Maschinen lassen sich immer wieder und für alles mögliche nutzen und verwenden. Ein Bohrfutter ersetzen oder hinkriegen ist das kleinere Übel!
Gruß Erich

 

Ich würde sie auch nehmen, aber sebastian249 war schneller.

 

Hi also klar könnte man die reparieren aber wie gesagt sie mir zu schwer, ausserdem hab ich noch 3 neuere Bohrmaschinen. Also Sebastian 249 und Benderman wie wärs wenn ihr einfach teilt ? Sobald ihr euch einig seid wie ihr das machen wollt sagt Bescheid und ich schicke die Dinger.

 

Sebastian 249, wie machmers,
ich hätte an der Kress das meiste Interesse.

 

Wegwerfen geht meiner Meinung nach gar nicht. Verschenken ist da schon viel besser. Interess ist bestimmt immer da . Ich habe einen Nachbarn, der kann alles gebrauchen. Und als Ersatzteillager sind die "alten" doch immer noch zu gebrauchen.
Aber als erstes: Reparieren, denn das macht Spaß.....

 

Da war jetzt bendermann schneller bin damit einverstanden würde dann die bosch nehmen ;-)

 

OK damit ist das Thema dann erledigt
Sebastian die Bosch und Bendermann die Kress, klar ich brauche eure Addys wegem schicken, dann gehen die auch sofort raus.

 

wozu so ein Forum doch fähig ist...

Finde ich super, die Lösung!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht