NEXT
Fichten Terassentisch aus Leimholz Tisch,Terassentisch,Leimholz,Fichte
1/3
PREV
Möbel
Balkon- und Gartenmöbel
von Holzwurm8686
20.08.11 07:32
7438 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 9090,00 €

Zu jeder Terasse gehört auch der passende Tisch und hier hab ich den Tisch zu meinem letzten Projekt Terassenüberdachung.


TischTerassentisch, LeimholzFichte
4.9 5 46

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Leim     
  Schrauben      
  Leimholz     

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Flachdübelfräse
  • Oberfräse
  • Akku-Schrauber
  • Exzenterschleifer
  • Stemmeisen
  • Hammer
  • Bohrer

1 Tischbeine aus 10/10 Leimholz

NEXT
Tischbeine aus 10/10 Leimholz
1/5
PREV

Als erstes werden die 4 (10/10) Tischbeine nebeneinander gelegt und mit einem Winkel angerissen. Die 4 Beine auf 0,71m Abschneiden.
Ist das getan müssen aus allen Beinen 4x 10cm raus gestämmt werden um später die 4/10 Bohlen einlassen zu können. Ab besten geht das wenn man vorher mit einer Handkreissäge ein paar mal 4cm tief einschneidet, so kann man später leichter das Holz rausstemmen. Jetzt muss man die Fläche noch mit einem Bandschleifer oder Exzenterschleifer glatt machen das die Bohlen schön aufliegen können. Legt jetzt erst mal die Tischbeine an die Steite weil es geht an die 4/10 Bohlen.

2 Bohlen für das Untergestell aus 4/10 Leimholz

NEXT
Bohlen für das Untergestell aus 4/10 Leimholz
1/3
PREV

Legt die 2 langen 4/10 Bohlen nebeneinander und reißt sie bei 1,88m an. Das selbe macht ihr auch mit den kurzen Bohlen nur die macht ihr 0,88m lang. Ist das getan schneidet jetzt alle Bohlen unter 45° ab.

3 Tischbeine mit den 4/10 Bohlen verbinden

NEXT
Tischbeine mit den 4/10 Bohlen verbinden
1/5
PREV

Nehmt die 2 Bohlen zur Hand die ihr bei einem 1,88m abgeschnitten habt. Von beiden Enden der Bohlen misst ihr jetzt 0,25m zurück und lasst die Tischbeine von dem Maß nach innen springen, so wie es auf den Bildern zu sehen ist. Verleimt jetzt die Bohlen mit den Tischbeinen, ist das getan verschraubt die Verbindung noch zusätzlich mit 5/80er Schrauben. Jetzt könnt ihr die Bohlen und die Tischbeine mit einer Oberfräse noch fasen.

4 Das Untergestell verleimen und verschrauben

NEXT
Das Untergestell verleimen und verschrauben
1/5
PREV

Falls ihr die glücklichen Besitzer einer Lamellofräse seit könnt ihr alle Schnitte die auf 45° gemacht hab noch zusätzlich damit verbinden.
Leimt jetzt ein paar 4/4 8cm lange Hölzchen an die Ecken von den kurzen Bohlen. Die sollen später helfen beim verbinden von den Bohlen.
Ist das getan könnt ihr den Rahmen verleimen und zusammen schruaben, wie auf den Bilder zu sehen ist.

5 Das Untergestell zum abstellen der Füße

NEXT
Das Untergestell zum abstellen der Füße
1/5
PREV

Schraubt euch jetzt das untergestell aus 4/8 Bohlen zusammen. Ihr könnt das Gestell auch nur mit einer Strebe machen. Bei dem Tisch sollen 2 Streben drin sein weil die Personen gerne die Füße auf das Gestell stellen wollen. Ist das Gestell fertig befestigt es 0,20m von unten an den Tischbeinen. Stellt jetzt das Untergestell zur Seite und weiter gehts mit der Tischplatte.

6 Rahmen für die Tischplatte

NEXT
Rahmen für die Tischplatte
1/2
PREV

Legt die 2 langen Bohlen (4/12) nebeneinander und schneidet die auf beiden Seiten bei 2,00m auf 45° ab. Das gleiche macht ihr auch bei den kurzen bohlen nur bei 1,00m. Jetzt fräst mit einer Oberfräse 2x2 cm auf der Innenseite der Bohlen raus wo später die Leisten der Tischplatte drauf befestigt werden.

7 Zusammenbauen der Tischplatte

NEXT
Zusammenbauen der Tischplatte
1/5
PREV

Jetzt verleimt und verschraubt den Rahmen wie auf den Bilder abgebildet ist. Ist das getan werden jetzt die 2/5 Leisten dazwischen geschnitten. am besten unterschneidet die Leisten unter 1°bis 2° so werden die Leisten beim einbauen schön dicht. Sind die Leisten zugeschnitten werden diese jetzt in einem Abstand von 4mm verleimt und von untern zusätzlich mit 3/35 Schrauben verschraub. In die Mitte von dem tisch zieht ihr auch noch eine 2/10 Brett ein so werden die Leisten schön gerade.

8 Tischplatte fasen und schleifen

NEXT
Tischplatte fasen und schleifen
1/2
PREV

Die Kanten von der Tischplatte von oben und von unten fasen. Wenn das gemacht ist alles nochmal mit einem Exzenterschleifer bearbeiten so wird die Platte schön glatt.

9 Tischplatte mit dem Untergestell verbinen

NEXT
Tischplatte mit dem Untergestell verbinen
1/4
PREV

Das Untergestell mit der Tischplatte verschraubt. Bohrt 6 Löcher mit einem Durchmesser von 6mm durch die Bohlen von dem Untergestell. 1 Loch vor Kopf und 2 Löcher auf beiden Seiten vom Tisch. Ist das getan legt die Tischplatte auf das Gestell (an allen Seiten soll die Platte 6cm überstehen) und schraubt die Platte mit 6/120 Schrauben von unten fest.

53 Kommentare

zu „Fichten Terassentisch aus Leimholz“

Ist sehr schön geworden, gefällt mir. Ich habe nur meine Bedenken ob sich in den Rillen Schmutz ablagert der dann hängenbleibt. Aber wie gesagt, er gefällt mir und dafür gibt es Daumen
2011-08-20 09:55:58

Der Tisch gefällt mir sehr gut. Vor allem sieht er sehr solide aus. Nicht zu vergleichen mit den wackeligen Plastiktischen, die man auf vielen Terrassen sieht. Auch die Anleitung mit den vielen Fotos ist gelungen.
2011-08-20 10:47:48

Sehr schöner Tisch. Mal gucken, ob wir irgendwann auch mal sowas bekommen. Plastiktische sehen dagegen wirklich hässlich aus.
2011-08-20 14:12:59

Gefällt mir supergut. So einen Tisch hätt' ich auch gerne. Und wie gemütlich es bei Dir aussieht. Hab mir gleich ein Lesezeichen gesetzt, weil ich nächstes Jahr unseren ollen Plastiktisch gegen einen so schönen Holztisch tauschen möchte. Hier kommen alle meine Däumchen.
2011-08-20 15:23:28

Echt klasse Tisch....
Hast du das Holz zum Teil liegen gehabt??
90 Euro finde ich ganz schön wenig!?!
2011-08-20 16:46:44

Ne hab kein Holz dafür leigen gehabt rechne dir alles mal in m³ um was hast du denn da an Holz nötig..... die 90 euro beziehen sich noch auf die passende Bank dazu aber die kommt in einem anderen Projekt. Wenn du das Holz im Baumarkt kaufst ist es mit sicherheit teurer.....deswegen hole ich alles in einer Zimmerei.
Wenn jemand den Tisch nachbauen und noch fragen offen sind einfach eine Nachricht an m mich :-)
2011-08-20 17:40:26

sieht toll aus!
2011-08-20 17:49:12

Gefällt mir,tolle Anleitung 5D
2011-08-20 19:55:58

Schöner Tisch kann sich sehen lassen. Hab ein paar däumchen liegen lassen!
2011-08-20 21:01:16

Schöner Tisch und sehr solide! Mal eine Frage wie gedenkst du die Oberflächenbehandlung zu lösen?
2011-08-20 21:38:01

Der Tisch wird mit einer farblosen Holzlasur behandelt dann nochmal angeschleiffen und später nochmal eine Schicht Lasur. Der Tisch soll auch nicht im Wetter stehen der bleibt immer unter dem Dach.
2011-08-20 22:10:15

saubere arbeit,sieht sehr stabil aus ..5 gute von mir
2011-08-21 07:04:08

Wow.Klasse Ergebnis und super Anleitung. Aber die vielen Brüche in der Beschreibung verstehe ich nicht so ganz.
Irgendwann werde ich auch mal so einen Tisch bauen, dann werde ich sicherlich hier noch mal abkucken.
Kannst du noch Bilder von der Tischplattenbefestigung reinstellen?

5 Daumen von mir.
2011-08-21 09:52:07

Ja der Dou Dübler ist schon bestellt werde ich eintauschen gegen meine Mafell Lamellofräse ;-). Die Gehrungen von der Tischplatte sind mit Lamellos verbunden und mit einer 200er Spaxx versraubt ;-) Ich wollte keine Lärche BSH nehemen weil das einfach zu teuer war und Eiche hätte mal gar nicht dahin gepasst. Der Tisch steht ja auch nur unter Dach und es kommt kein Wetter an das Holz. Die Oberfläche wird mit einer farblosen Lasur behandelt.....oder hast du ein paar andere Tips zu Oberflächenbehandlung??? Die Streben wurden stumpf dazwischen geleimt und seitlich mit einer 160er Spaxx verschraubt, die Löcher hab ich dann alle mit 15mm Holzscheiben verschlossen. Wenn ich die Eckbank für meine Küche mach wird die auf jeden Fall mit einem Dou Dübler gemacht ;-)...... wenn da nur nicht die 700 Euro für die Anschaffung wären :-(
2011-08-21 11:47:50

Wir haben bei uns an der Arbeit auch so einen Dübler und das Teil ist einfach nur der Hammer. Hast du den DD40 G oder den DD40 P?
Danke für den Tip mit der Oberflächenbehandlung.
2011-08-21 12:15:54

Jo, coooooler Tisch, erstklassige Beschreibung und aussagekräftige Bilder, was soll man mehr schreiben? Ach, doch, 5 dicke Hobelspäne fur die coooooole Arbeit, denn ich liebe Holz.
Der BABA
2011-08-21 12:17:37

Ein sehr schönerTisch. Hast Du auch klasse beschrieben. Fünf Daumen von mir.
2011-08-21 17:43:36

Sieht super aus, Holzwurm! So ein schönes Möbel! Sorgfältig gemacht und toll beschrieben auch noch! Wirklich meisterlich .-)
2011-08-21 20:08:33

Hallo Holzwurm - Ich schliesse mich der Meinung aller Vorredner an. Sehr schön beschrieben und gut gemacht. Dafür gibts von mir glatte 5 Daumen.

Gruß

Michael
2011-08-21 20:58:54

Bei dem Tisch fehlt noch etwas!!! Die Halterung für div. Getränke. Die Bilder und Beschreibung verdient es gelobt zu werden.
2011-08-21 21:32:24

Gute Arbeit. Und ein/Zwei Dinge habe ich dabei gelernt, die ich wohl zukünftig ähnlich machen werden.
Danke für die Anregung.
2011-08-22 07:58:27

Echt klasse. Von deinen Projekte nkönnen wir hier noch etwas lernen. Echt top.
2011-08-22 08:13:49

Super gute Arbeit, wie immer. 5 D von mir.
2011-08-22 08:23:11

Der Tisch kann sich sehen lassen! Sehr schön mit Liebe zum Detail gemacht. Auch 5 von mir ;)
2011-08-22 08:46:13

Da gibt es nichts mehr zu sagen, machst Deinem Namen mal wieder alle Ehre:-)))
2011-08-22 08:54:43

Ein Projekt ganz nach meinem Geschmack.
Klasse Idee, erstklassige Umsetzung, prima Anleitung.
Da sind die Die Daumen auf jeden Fall sicher.
2011-08-22 09:15:58

5555 D - mehr gibts nimmer zu sagen :)
2011-08-22 15:06:21

Danke Danke für sooooo vie Lob :-)
2011-08-22 21:30:57

der Tisch ist super,
bei mir ist nur die Frage:
wo soll er im Winter stehen?
2011-08-24 08:35:26

Genau da wo er jetzt auch steht ist ja unter einem Dach :-) und es kommt noch eine Plane drüber wegen Flugschnee.
2011-08-25 20:46:26

Ist klasse geworden.
Da hab ich gleich eine Idee für einen Tisch für unsere Wohnstube
2011-08-26 09:34:28

Finde deine Terasse ist richtig schön und wird nun immer gemütlicher
2011-08-26 09:35:17

eine gute arbeit und sehr detaillierte anleitung
2011-08-30 22:54:57

Stabile Sache,sieht super aus.
2011-09-24 16:30:30

Gefällt mir sehr gut. Sieht ziemlich robust aus :-)
2011-11-13 19:26:41

Den baue ich auchmal nach!
2011-12-16 12:54:17

Der ist echt super geworden und die Bauanleitung ist echt perfekt. Der würde auch sehr gut auf unsere Terasse passen:-)
2011-12-16 20:42:32

Ein tolles Ergebnis, so einen brauchen wir nuch für das Sommerhäuschen meiner Mutter!
2012-02-26 16:17:56

Ein tolles Ergebnis!!! Wenn ich einen Garten oder eine Terrasse hätte würde ich den sofort nachbauen!
2012-03-05 21:54:54

Wow! ein klares Daumen Projekt!
2013-05-16 12:47:17

Schöne Arbeit. Holz ist doch ein herrlicher Werkstoff.
2013-05-19 10:47:19

Der Tisch wäre im Geschäft wohl in der Kategorie "Uverschämt teuer" einzustufen.
Super Arbeit abgeliefert. Volle Punktzahl.
2013-08-20 08:54:31

hast du toll gemacht
2013-11-14 21:43:21

Einfach ein schönes Projekt 5d
2013-12-30 12:42:34

Hier verstecken sich so einge sehr interessante Anregungen für ein zeitnahes Projekt.
5D
2014-07-07 11:13:17

ein schönes Projekt gefällt mir gut Daumen hoch
2014-08-21 21:30:50

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!