(vergrößerte) Terasse neu gefliest

NEXT
(vergrößerte) Terasse neu gefliest Terasse
1/3
PREV
Balkon und Terrasse
von DirkderBaumeister
07.08.11 13:20
1843 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 15001.500,00 €

Nach einigen Wochen (man kann auch sagen Monaten) ist die Terasse nun (fast) fertig.und ich möchte sie hier nicht vorenthalten. Unter dem Punkt Bauanleitung gebe ich eine kurze Abfolge des Projektes jedoch keine Arbeitsschrittbeschreibung, da alleine das Vergößern der Fläche ein Projekt für sich hätte werden können ;)


3.2 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Kies    ca. 1,2to 
  Beton    ca. 0,4to 
  Fliesen    18m² 
  Flex Fliesenkleber     
  Fugenmörtel    1 Sack 
  Acryl und Silikon     

Benötigtes Werkzeug

  • Bohrhammer, Bosch Professional (blaue Linie), GBH 2-24 Professional
  • Betonmischer
  • Schalbretter

1 Alte Fliesen entfernen

Zu nächst mussten zwei Lagen alte, unansehnliche Fliesen von der Terasse entfernt werden. Dank einem blauen Boschhammer war das jedoch kein Problem.

2 Neuen Terassenbereich einschalen und Beton giessen

Die neue Fläche (ca. 0,9mx2,5m) wurde mit viel Holz eingeschalt und im Anschluss mit 3 geschichteten und mit Abstandshaltern versehenen Lagen Stahlmatten ausgelegt sowie mit rund 1,5to Beton gegossen. Die Fläche erkennt man anhand der Trennlinie auf dem Foto

3 neue Fliesen drauf und einwaschen

Als Abschluss wurden Fliesen gelegt und verfugt. Was ich bemerkenswert fand:Bei den gesamten Fliesenlegearbeiten gab es nur 1 Verschnitt (der aber noch komplett anderweitig eingesetzt wurde ;)) sowie eine gerissene fliese

27 Kommentare

zu „(vergrößerte) Terasse neu gefliest“

Der Fliesenleger ?
2011-08-07 15:40:51

bei Holzharry scheint es Fliesen umsonst zugeben!!!! Bei uns leider nicht! 500 € Material beim Vergrößern und 1000 Euro für Estrichunterbau, Kleber, Fugenmörtel und FLIESEN
2011-08-07 18:55:26

Ja Baustoffe sind teuer geworden :-( musste ich bei meinem Dachausbau auch leider feststellen.
2011-08-07 20:45:44

" Ich sehe mit Fugenmörtel eingesaute Wände" wenn es Mörtel wäre, wäre es schön dann ginge er wieder ab leider sind das Überreste von Vorbesitzer so das die Wand irgendwann verputzt werden muss, "umherfliegende Folie" die Folien können nicht fliegen da hier Material für die Grillecke drunter liegt!, "vorne am Luftschutzbunker fehlen noch Fliesen" die frage wie man einen Sturz beschneidet habe ich nicht umsonst eingestellt!!! für die einen ist es ein Luftschutzbunker, für andere eine bequem geplante Ecked um Gartenmaterial regensicher unterzustellen! "und einen gelben Eimer " und farbenblind bist du auch noch!!! ...
2011-08-07 21:06:25

@holzwurm8686:Als ich den Preis der Fliesen gehört habe ist mir erstmal schlecht geworden ;)
2011-08-07 21:13:16

nee ,also ich würde mal sagen ,der dirk wird da in den ..dreck..nix reinstellen,denke mal er wird das teil da unten noch ..auskleiden..
auf den grün gelben eimer fällt mir nur ein,dass seine fotos sehr ..blaustichig..aussehen?
oder sind die fliesen in natur auch so ..BLAU..??
2011-08-07 23:36:46

Die Fliesen gehen ins bläuliche, ja!! Einige haben ein Muster als wäre Tiefengrund drübergelaufen ;)
Unten sollen Polygonalplatten hin, aber erst wenn (nächste Woche) verputzt ist!!

Oben ist text steht im übrigen (fast) fertig!!!!!
2011-08-08 07:23:00

Wie ist denn der Unterbau der Fliesen? Beschreibe mal, wie du denn Übergang alte Terasse zur Verlängerung verbunden hast. Was hast du getan, dass dir die Fliesen nicht nächstes Jahr brechen?
2011-08-08 07:30:26

Wie ist denn der Unterbau der Fliesen?
zwischen Decke und Fliesenbelag liegt eine Entkopplungsmatte
Beschreibe mal, wie du denn Übergang alte Terasse zur Verlängerung verbunden hast.
Es ist eine zusammenhängende Decke gegossen worden mit Stahl und Estrichmatten, in die alte Terrasse sind Stahlstreben geschlagen worden die im neuen teil zwischen den Stahlmatten liegen bzw. mit denen verschweißt sind. (eine befreundete Bauingeneurin wollte wissen ob da ein Panzer drauf geparkt werden soll ;)
Was hast du getan, dass dir die Fliesen nicht nächstes Jahr brechen?
Unteranderem durch die Entkopplung zwischen Decke und Fliesen sollte da nichts passieren
2011-08-08 08:52:50

Danke, Entkopplungsmatte wollte ich wissen. Und auf der alten Terasse wurde also auch noch eine Schicht Beton gegossen. Ich hatte gedacht, du hättest angesetzt und man sah keine Dehnungsfuge.
2011-08-08 09:53:30

Nee, wir haben die Decke der alten Terrasse abgenommen und die Pappe auch erneuert ;)
2011-08-08 09:57:10

Na dann dürfen wir auf das "fertige" Ergebnis ja mal gespannt sein.
2011-08-08 11:16:29

Haste soweit prima hinbekommen. Bin mal gespannt wie es aussieht wenn es fertig ist.
Das mit den "MORDRESTEN" vom Vorgänge ist ärgerlich und das wird Dir auch noch arbeit bereiten. Das kriegste aber schon hin ;)
2011-08-08 15:04:03

Mir gefällt Deine neue Terrasse auch prima, Dirk. Auch die blauen Fliesen sind schön. "Tiefgrund-Effekt" hin oder her. Ich find's sehr schick. Schön, dass bei den teuren Stücken nur so wenig Verschnitt anfiel.
Aber es ist natürlich immer ärgerlich, wenn man erst einmal die Bausünden des Vorbesitzers rückbauen muss.
Kommt da eigentlich noch ein Geländer hin? Oder steht da sowieso später der berühmte "Baumeister'sche Nur-Fleisch-Grill" als "Fallschutz"? ;-)
2011-08-08 19:45:51

@SchnitzMichel: Die Reste werden mit dem Kärcher bearbeitet, hab ich vorher nicht gemacht weil ich sonst ggf. 2x hätte kärchern müssen ;) und sooooo gut ist das für den Stein ja auch wieder nicht ;)
2011-08-08 20:48:10

@Susanne: Der Tiefengrund-Effekt ist schick, nur bei Reinigen wußte man ab und an nicht was Dreck ist und was so muss. Ein Geländer wird ja noch gesucht. Aber da kommen hier ja wenig Vorschläge ;)
2011-08-08 20:49:27

Oh man...2 Wochen Urlaub gehabt und anscheinend irgendwas verpasst. Was herrscht denn hier neuerdings für ein Ton?!?
Sieht soweit gut aus und Terrassenplatz kann man sicher nie genug haben! Für mich wären Bilder zu den einzelnen Bauabschnitten noch hilfreich gewesen...und ob das schön aussieht oder nicht ist zweifelsohne Geschmacksfrage und darüber lässt sich nicht streiten.
Ist jedenfalls ein ziemlich großes Projekt und der Zweck mehr Terrassenfläche zu haben sicher erfüllt! :)

Viele Grüße

der Supa_Boschi
2011-08-15 15:40:11

sieht doch klasse aus. Wünsche viele erholsame Stunden auf der neuen Terasse, 5D
2011-08-16 12:39:03

danke wolkenfee, die kommen hoffentlich bei besserem Wetter und nach Erledigung der Restarbeiten noch!
2011-08-16 12:52:19

Einweihung war letztes Jahr mittlerweile ist sogar alles grün drum herum ;)
2012-08-13 13:18:11

Klasse Projekt 5d
2013-12-07 19:59:53

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!