simple, schnelle und einfache Tischerweiterung für Werkbank

NEXT
simple, schnelle und einfache Tischerweiterung für Werkbank Holz,Tisch,Anbau,Werkbank,erweitern
1/4
PREV
Werkstatthelfer
von Giacomo
30.12.14 15:58
1153 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Ich musste meine Werkbank im Haus kindersicher machen, deshalb mussten alle Sachen in Schränken verschwinden. 

Allerdings möchte ich aber ab und zu auch gerne mal sitzen. Also schnell eine einfache Holzplatte machen. 
Ich hatte noch Fichten Holz, das ich noch zuschneiden und verleimen musste. 


Holz, TischAnbau, Werkbankerweitern
4.1 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holz  Holz   

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Tischkreissäge
  • Hobel
  • Akku-Multischleifer

1 Bretter finden und zuschneiden

NEXT
Bretter finden und zuschneiden
1/6
PREV

Ich hätte natürlich auch eine Platte aus dem Baumarkt besorgen können, aber das kann ja jeder...Mein Holz Vorrat hat zwei Bretter hergegeben. Diese musste ich so schneiden, dass drei Bretter in der entsprechenden Breite übrig bleiben. Da ich die Erweiterung sofort einsetzen wollte, habe ich die drei Bretter gedübelt und verleimt. In die Stirn Seite 2cm Tiefe Löcher gebohrt und anschließend die Löcher auf die Gegenseite übertragen. Jetzt noch Leim auftragen, Dübel einbringen und zusammen stecken. 

2 Oberfläche angleichen

Oberfläche angleichen
1/1

Mit einem Hobel habe ich Unebenheiten geebnet.

3 Löcher füllen

NEXT
Löcher füllen
1/4
PREV

Leider war eines der Bretter ziemlich vermackt. Deshalb habe ich aus Fichtenholz schleif -Resten und Holzleim eine Masse verrührt, die anschließend mit einem Spachtel in die Fugen und Löcher gespachtelt wurde.

4 schleifen

schleifen
1/1

Die Masse war recht schnell trocken, sodass ich sie schleifen konnte. Wer ein sehr sauberes Ergebnis haben möchte, muss feinen schleif Staub nehmen. Ich hatte nur groben, das hatte mir in diesem Falle aber gereicht. 


5 Füsse anbringen

NEXT
Füsse anbringen
1/2
PREV

Damit ich die Tischplatte ohne viel Aufwand und schnell anbringen und abmachen kann, habe ich je zwei Dübel in die Füsse geleimt. In der Tischplatte ist die Bohrung einen Millimeter größer. Dadurch kann ich die Dübel stecken und auch wieder herausnehmen.

6 Scharniere anbringen

Scharniere anbringen
1/1

Jetzt noch zwei Scharniere an die bereits bestehende Tischplatte geschraubt und fertig.

22 Kommentare

zu „simple, schnelle und einfache Tischerweiterung für Werkbank“

eine praktische Lösung - ist die jetzt an der Seite der Füße ein wenig höher oder sieht das nur auf dem Foto so aus?
2014-12-30 16:06:27

...das sieht nur auf dem Foto so aus...der Raum ist ein Waschraum, der nach Innen tiefer wird. Damit Wasser ablaufen kann. Dadurch erscheint es uneben.
Die Wasserwaage sagt "gerade!".
2014-12-30 16:10:34

Gut geworden und gemacht ....
2014-12-30 16:11:36

Ein einfaches Projekt, aber eine super Lösung. Man kann ja nie genug Platz haben. Gefällt mir
2014-12-30 16:21:56

danke , es sieht wirklich sehr schief aus, dann auf frohes Schaffen
2014-12-30 17:35:58

Das ist nicht in Waage ! Bilder lügen nicht, aber eine gute Idee, ich wünsch Dir viel Spaß
2014-12-30 18:42:09

Gute Idee mit einem Nachteil: die Türe ist verräumt ;) - mal schnell raus ist da nicht.

Wo kommen denn die Füße bei Nichtgebrauch hin?
2014-12-30 19:02:09

Hallo Woody. Die Füße schiebe ich unter den Tisch links. Er hat keine Sockelleiste.
Außerdem ist das ein Hinterausgang. Der wird nicht oft benutzt.
2014-12-30 19:11:02

An schnurzi. Ich mache morgen mal ein Bild mit der Wasserwaage auf dem Tisch!
2014-12-30 19:12:38

Sieht wirklich schief aus . Sieht so aus ! Oder es ist eine Bogenwaage ! Kleiner Scherz !
2014-12-30 19:50:36

Schief oder nicht schief, das ist hier die Frage :-) ich muss nicht dran sitzen, ist mir dehalb egal, aber bereits in der Vorschau dachte ch, die Füße seien zu lange ;-)

Gute Idee, mir wäre er zu wenig stabil, da kann man nicht klopfen oder schweres draufstellen. Paar Kanthölzer als Verstärkung würden nicht schaden. Aber Du weißt Dir zu helfen, hast Material genommen, das so herumlag und eine nützliche Idee umgesetzt. Für mich sind das 5 D, da auch ordentlich beschrieben und bebildert ist. Das sollte auch gewürdigt werden.
2014-12-30 23:51:42

Eine einfache und schnelle Lösung, gefällt mir.....
2014-12-31 05:57:44

super lösung Einfach jedoch hilfreich.
2014-12-31 10:29:28

So. An alle Zweifler, Denker und Dichter! Die Beweisfotos sind oben eingestellt!
2014-12-31 13:45:34

und das ist schief :D
Die Libelle zeigt es eindeutig an, zudem ist die Platte verwunden.

Aber wenn es für deine Zwecke reicht, ist es doch schwer ok. Und nun Ruhe im Gelände :D :D
2014-12-31 13:59:18

Ne Ne Woody - das ist eine Neigungswaage !! Ihr habt ja alle keine Ahnung das muß so sein , wenn Flüssigkeiten verschüttet werden dann laufen sie nicht zur Wand sondern in die Mitte des Raumes. Ja ne iss klar - Platte iss schief und verwunden - na und ? Die Idee zählt und wenn es so reicht iss doch OK.
2014-12-31 14:16:24

Nuja...wahrscheinlich habe ich Wasser mit Kohlensäure als Flüssigkeit in der Wasserwaage...

Ja, die Bretter haben sich gewunden, die fiesen. Ich werde von unten noch eine Latte anleimen müssen. Dennoch ist es für meine Zwecke hier im Haus ausreichend.
2014-12-31 14:30:58

Tolle Idee 5d
2014-12-31 15:02:07

sag ich doch - iss ausreichend ...
2014-12-31 16:58:44

Gute Lösung
2015-01-01 11:20:19

Schnell mal Platz geschaffen..
2015-01-02 20:54:06

Die Idee ist klasse.
2015-02-09 11:12:43

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!