simple Werkbank unter 15€, fast ein Palettenprojekt;-)

NEXT
simple Werkbank unter 15€, fast ein Palettenprojekt;-) Arbeitstisch,Werkbank,Werktisch
1/2
PREV
Werkstatthelfer
von dartho
03.05.15 18:17
1838 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 1515,00 €

Ich gestallte seit kurzem meine Werkstatt etwas um.

So konnte ich mir eine weitere Werkbank bauen.

Die kosten sind so niedrig, weil ich lediglich die OSB-Platte (5€) und einige Dachlatten (ca.8€) Kaufen musste.

Die restlichen Balken vom Gestell sind Paletten Holz.


Arbeitstisch, WerkbankWerktisch
4.2 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  OSB-Platte    67x205x1,2 
  Laminierte Spanplatte    60x200x1,8 
  Douglasienbrett    9x200x1,5 
  Dachlatten    48x24x2500 
  Dübelstab    6x600mm 
  Schrauben    6x80 
  Schrauben    8x80 
  U-Scheiben    Durchmesser 8 
  Siebdruckplattenrest    24x50 
  Schrauben    3,5x25 
  Schrauben    4x40 
  Palettenbalken    ca 50x70 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Handkreissäge
  • Stichsäge
  • Senker
  • Winkel
  • Schleifklotz P80/P60

1 Die Füsse

NEXT
Die Füsse
1/4
PREV

Es werden 3 Füsse benötigt.

Die Palettenbalken werden gekürzt (auf 87cm, spätere Arbeitshöhe 90cm) und an beiden Enden mit Ausklinkungen für die Querträger versehen. Dafür werden mit der HKS mehrere Schnitte gemacht und der Rest kann mit einem Hammer angeklopft und dann geglättet werden.

Es werden 6 Dachlattenstücke mit 46cm geschnitten (spätere Tischtiefe 60cm) welche die Balken verbinden. Es wird erst vorgebohrt, Leimangegeben und dann verschraubt. Wichtig auf winkligkeit achten!

Da die Vorderseite unten kein Querstrebe erhält, wurden Dachlatte und Balken hier mit Dübeln verleimt. Die Überstände werden Später angesägt und geschliffen.

2 Der Rahmen

NEXT
Der Rahmen
1/5
PREV

3 Dachlatten werden auf 2m gekürzt und die Mitte wird für den mittleren Fuss markiert.

Am Aufbauort werden die 3 Füsse bereitgelegt. Die Dachlatten werden in ihre Ausklinkung gelegt und winklig ausgerichtet.

Hier wird jetzt nur vorgebohrt und Verschraubt um ggf. die Werkbank mal zerlegen zu können.

Es muss nicht zwingend gesenkt werden, da das Fichtenholz hier nicht splittert.

Zum Schluss wurden noch 2 weitere Streben eingeschraubt, um der Arbeitsplatte mehr Stabilität zu geben.

In die 4 Aussenecken wurden noch Lattenreste (auf 45° geschnitten) angebracht, an denen die Arbeitsplatte mit 4 Schrauben verschraubt wird. So kann diese bei bedarf schnell getauscht werden.

3 Die Platte

NEXT
Die Platte
1/3
PREV

4 ein bisschen drum und dran...

NEXT
ein bisschen drum und dran...
1/3
PREV

Um die fordere Kannte etwas schöner zu gestallten schraubte ich ein Douglasienbrett in passender Breite (hier 9cm) an. Hier muss allerdings Vorgebohrt und gesenkt werden! wieder kein Leim zur einfachen Demontage.

Wie in einem älteren Projekt von mir beschrieben, brachte ich an die Wand Spanplatten an, und darüber eine Lampe. Zusätzlich noch 2 Steckdosen, links daneben einen Badschrank und rechts auf die Platte einen Rolloschrank (beide vom Sperrmüll), und ein Metallregalboden als Magnettafel.

5 Der massive Schraubstock

NEXT
Der massive Schraubstock
1/3
PREV

In meinem Schuppen schlummerte noch ein alter Heuer Front mit fast 25-30cm (glaube ich) Ausladung.

Dieser wurde erst mal gereinigt und dann gefettet.

Einen Rest einer 2cm dicken Siebdruckplatte schnitt ich auf 24x24cm zu, markierte die Löcher vom Schraubstock und bohrte dann für lange Holzschrauben (mit 6Kantkopf) durch.

So wurde der Schraubstock dann befestigt.

6 Fertig?

Ja somit ist sie fertig, Warum kein Finish?


Ich wollte eine Werkbank bei der ich keine Rücksicht auf Beschädigung nehmen muss, alles wurde so gehalten das es schnell zu ersetzen ist.

Für Arbeiten eben, bei denen ich meine Hobelbank mühevoll schützen würde um sie nicht zu beschädigen.

Glücklicherweise war das Palettenholz schon sehr glatt und bedurfte keiner weitern Oberflächenbehandlung. Das ungewöhnliche Maß kommt daher, das es mal die Ladungssicherung eines Heizungskessels war.


 

23 Kommentare

zu „simple Werkbank unter 15€, fast ein Palettenprojekt;-)“

Und wieder mit einfachen Mitteln etwas hervorragendes geschaffen. Und Holz vorm Ofen gerettet. Prima.....
2015-05-03 18:43:04

Einfach aber sinvoll gut gemacht
2015-05-03 19:24:19

Simpel und trotzdem stabil. Hast du die OSB gar nicht abgeschliffen? Ich hab auch einige OSB als Flächen und mir anfangs beim runterwischen von Sägestaub mit der Hand Schiefer eingezogen. Hab sie dann geschliffen und mit farblosem Bodenlack lackiert.
2015-05-03 21:13:41

gut gemacht 5d
2015-05-03 21:36:04

Nicht schlecht was du da gebaut hast... ;)
2015-05-03 21:41:22

Einfach und sehr stabil gebaut. Da kann man nicht meckern. Mir gefällt das sehr, wenn eine Konstruktion so solide und fachmännisch gebaut wirde. Klasse gemacht
2015-05-04 00:09:39

Deine Werkbank aus Reste ist dir wirklich gelungen.
2015-05-04 09:11:45

Interessante Idee!
2015-05-04 09:34:48

Klasse Umsetzung 5d
2015-05-04 10:42:50

Robust und ordentlich. Prima Tisch.
2015-05-04 12:00:36

sehr schon und vor allem gefällt mir das du was genommen hast und umgebaut hast.
neu kaufen kann jeder, baer um modifizieren zu was brauchbares. super.
2015-05-04 12:40:28

@Woody: Überlegt hatte ich es schon doch glücklicherweise hab ich beim kauf eine erwischt die zufällig sehr glatt war.
Ok ich gebe zu eine Seite war es nicht, deshalb hab ich die glatteste nach oben gedreht
2015-05-04 14:15:56

Klasse Tisch ... hab ich mir vorgemerkt.....
2015-05-04 19:58:49

Gefällt mir, Klasse
2015-05-04 20:08:04

Gefällt mir sehr! Auch die Darstellung des Projektes, leicht verständlich und nachvollziehbar. Gibt vier unbehandelte Daumen, aber mit der glatten Seite nach oben...;-)
2015-05-04 22:25:03

cool gemacht. ich wünschte ich hätte den Platz mir auch sowas einzubauen. 5d
2015-05-04 23:55:29

Sieht sehr stabil aus. Die OSB-Platten hab ich immer mit dem Excenter kurz übergefidelt und dann zweimal mit Parkettlack gestrichen. Geht ratzdifatz und so kann man die Platten schön sauber halten.

Trotzdem ein sehr schönes Projekt mit einer Menge Platz jetzt für Dich zum werkeln!
2015-05-05 11:16:20

Das ist eine klasse Werkbank geworden.

Es wirkt auf den Fotos so, als wäre der Schraubstock etwas zu weit auf die Werkbank montiert worden. So könntest Du keine lange Werkstücke senkrecht vor der Werkbank einspannen, weil diese auf der Werkbank aufliegen.
2015-05-05 12:37:26

Vielen Dank Euch für Eure netten Kommentare.
@ruesay: mal sehen was die Zukunft bringt, wenn es mich stört ist es schnell nachgeholt;-)
@Mistral: das stimmt schon, zumindest für die rechte Seite, bei der linken geht es aber. Da ich nicht genügend tiefe habe wurde er einfach etwas weiter nach hinten gesetzt.
2015-05-05 13:51:09

Feine Arbeit. Sieht sehr stabil aus. Gefällt mir
2015-05-05 21:06:17

Sehr gute Arbeit!!!!
2015-05-10 15:26:29

bin begeistert von Deinem Recycling
2015-06-05 11:03:06

zum Thema Heimwerken mit den lieben Kleinen! Tischkicker im Zwergenformat Wäscheklammern, Pappkarton, Kickertisch, Fußballspieler

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!